Fr., 03.01.2020

Bilanz Madrider Prado verzeichnet im Jubiläumsjahr Besucherrekord

Im Jahr seines 200-jährigen Bestehens hat das weltberühmte Prado-Museum in Madrid einen Besucherrekord verbucht.

«Velázquez, Rembrandt, Vermeer. Parallele Visionen» und «Fra Angelico und die Anfänge der Renaissance in Florenz» waren 2019 zwei beliebte Ausstellungen in Madrid. Mehr als 3,2 Millionen Besucher kamen ins Museum. Von dpa

Do., 02.01.2020

Ausstellungshöhepunkte 2020 Van Eyck in Gent - Warhol in Köln

Das Gemälde «Bildnis eines Mannes mit blauem Chaperon» (ca. 1428-1430) von Jan van Eyck.

2019 war Bauhaus-Jahr, Leonardo-Jahr, Rembrandt-Jahr - und 2020 geht's mit Rembrandt weiter. Dazu gibt es die größte Jan van Eyck-Show «ever» und eine Andy-Warhol-Retrospektive, die London und Köln gemeinsam organisieren. Von dpa


Mi., 01.01.2020

150. Geburtstag Barlachs Kunst weckt noch immer die Emotionen

Geschäftsführerin Magdalena in der Ernst-Barlach-Stiftung im Atelierhaus zwischen den Plastiken "Frierende Alte" (l-r, 1937) und "Magdeburger Ehrenmal" (1928/29).

Ernst Barlachs Plastiken sind in der ganzen Welt bekannt. Nun soll eine neue Ausstellung Besuchern den Künstler und sein Werk näher bringen. Von dpa


So., 29.12.2019

Schirn-Direktor Kurator Christoph Vitali gestorben

Der Schweizer Christoph Vitali 2004 im Beyeler Museum.

Er galt als einer der renommiertesten Kuratoren in Mitteleuropa, wirkte in Frankfurt, München, Basel und Bonn. Mit 79 ist Christoph Vitali jetzt in seiner Heimatstadt Zürich gestorben. Von dpa


Sa., 28.12.2019

Wegen Mieterhöhung Sankt Pauli Museum schließt Ende März

Fotograf Günter Zint hat das Sankt Pauli Museum gegründet.

Das Sankt Pauli Museum schließt seine Pforten. Grund dafür ist eine Mieterhöhung, die die Einrichtung nicht stemmen kann. Nun sucht sie nach einem neuen Standort. Von dpa


Do., 26.12.2019

Collector's Edition Pure Schönheit: Die Fensterbilder von David Hockney

Ein Blick in die Welt: «My Window» von David Hockney.

Mit seinen Swimmingpoolbildern wurde David Hockney berühmt. Seit Jahren malt er bereits den Blick aus seinem Fenster. Eine Leinwand oder einen Skizzenblock braucht der Lieblingsmaler der Briten dazu nicht. Von dpa


Di., 24.12.2019

Auktionen Kunstmarkt liebt die Moderne - Höchstpreis für Monet

Das Gemälde eines Heuschobers von Claude Monet aus dem Jahr 1890 ist das teuerste, bei einer Auktion verkaufte Kunstwerk des Jahres 2019.

91 Millionen Dollar für eine Hasen-Skulptur - damit wurde der Amerikaner Jeff Koons in diesem Jahr zum höchstbezahlten lebenden Künstler. Ansonsten blieben Sensationen aus. Geld sei da, und das Interesse an Werken besonderer Qualität groß, sagen Beobachter. Von dpa


Mo., 23.12.2019

Tod mit 94 Jahren Österreichischer Bildhauer Wander Bertoni gestorben

Wander Bertoni ist tot.

Er gehört zu den großen Bildhauern Österreichs. Berühmt ist der Skulpturenpark in seiner Heimatgemeinde Winden. Jetzt ist Wander Bertoni im Alter von 94 Jahren gestorben. Von dpa


Mo., 23.12.2019

Kunstmarkt-Trends Ein Picasso mit 25.000 Besitzern

Thomas Soraperra, kaufmännischer Direktor Kunstmuseum Bern - Zentrum Paul Klee, steht im Zentrum Paul Klee vor einem Monitor mit dem Picasso-Gemälde «Büste des Musketiers».

Ein winziges Stückchen Picasso besitzen: ein Crowdfunding-Projekt macht's möglich. Was man den Picassonianern dann alles bieten kann, zeigen die Schweizer Initiatoren. Und Museen horchen auf. Von dpa


Mi., 18.12.2019

Plötzlich en vogue Die neue Lust an Kunst aus der DDR

Die Gemälde «Sisyphos behaut den Stein» (l) und «Die Flucht des Sisyphos», von Wolfgang Mattheuer in Dresden.

Drei Jahrzehnte nach dem Mauerfall zeigen Museen in Ost und West Kunst aus der DDR. In der plötzlichen Lust am Schaffen hinterm Eisernen Vorhang sehen Experten einen neuen Umgang mit dem Thema. Von dpa


Mo., 16.12.2019

«Hälfte ist Ramsch» Unbekannte wollen Millionen für Richter-Frühwerk

Angebliches Frühwerk: Gerhard Richter ist not amused.

Wie sauer Bier bieten Unbekannte seit Jahren auf dem Kunstmarkt ein Konvolut angeblicher frühen Zeichnungen von Gerhard Richter an. Sie wollen Millionen dafür haben. Der Star-Maler ist nicht erfreut. Von dpa


So., 15.12.2019

Bildhauer Tony Cragg schafft Fenster für Dorfkirche

Eines der drei neuen Chorfenster in der Dorfkirche von Großbadegast.

Der britische Künstler, der in Deutschland lebt, konnte nicht kommen, weil er krank war. Dafür war Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) bei der Einweihung der Kirchenfenster dabei. Von dpa


Do., 12.12.2019

Schau in Remagen Dalí am Rhein - Arp Museum setzt auf surreale Themen

Eine Skulptur des Künstlers Hans Arp ist vor dem Arp-Museum zu sehen.

1929 sollen Salvador Dalí und Hans Arp in Paris aufeinandergetroffen und sich gemeinsam an zahlreichen Ausstellungen beteiligt haben. Dieser intensive Dialog ist Thema einer Ausstellung. Von dpa


Do., 12.12.2019

Ausstellung Hamburger Kunsthalle zeigt Wegbereiter der Moderne

Die Kunsthalle Hamburg.

Vor der Französischen Revolution reagierten Künstler wie José de Goya (1746-1828) oder Giovanni Battista Tiepolo (1696-1770) auf den weltanschaulichen, politischen und gesellschaftlichen Wandel im 18. Jahrhundert. Von dpa


Do., 12.12.2019

Held der Revolution Aufruhr in Mexiko über Gemälde von «schwulem» Zapata

Besucher beobachten ein Gemälde, auf dem der mexikanischen Nationalheld Emiliano Zapata nackt und mit hochhackigen Schuhen dargestellt wird.

Emiliano Zapata gilt als der Nationalheld Mexikos, einem Land mit ausgeprägten Machismo. Ein Gemälde, dass ihn mit Stöckelschuhen und rosafarbenen Hut zeigt, sorgt für Ärger. Von dpa


Mi., 11.12.2019

Nach fast 23 Jahren Mutmaßliches Klimt-Gemälde in Müllsack wieder aufgetaucht

Das Standbild aus einem von der Polizei veröffentlichten Video zeigt das «Bildnis einer Frau», ein mutmaßliches Gemälde des österreichischen Jugendstilmalers Gustav Klimt.

Gärtner haben in einem Verlies ein Bild gefunden. Es handelt sich um Klimts «Bildnis einer Frau». Ob es echt ist oder nicht, muss noch geklärt werden. Von dpa


Mi., 11.12.2019

Im Louvre Paris feiert Pierre Soulages zum 100. Geburtstag

Blick in die Pierre Soulages-Retrospektive zum 100. Geburtstag des französischen Malers im Louvre.

Frankreich würdigt den 100. Geburtstag des «Schwarz-Malers» Pierre Soulages mit einer Doppelwerkschau in Paris. Eine davon findet im Louvre statt, der eine solche Hommage bisher nur Picasso und Chagall erwiesen hat. Von dpa


Di., 10.12.2019

Ungarischer Bildhauer Imre Varga mit 96 Jahren gestorben

Imre Varga (r), ungarischer Bildhauer, an seiner Bronze am Adenauer-Haus in Rhöndorf bei Bonn.

Mit seinen monumentalen Arbeiten war Varga im öffentlichen Raum Ungarns präsent wie kein anderer Bildhauer. Auch in Deutschland schuf er Werke. Von dpa


Di., 10.12.2019

Street Art Neues Banksy-Werk in Birmingham aufgetaucht

Banksy-Kunstwerk mit dem Titel "God Bless Birmingham" («Gott segne Birmingham») auf einer Backsteinmauer.

Der mysteriöse Künstler Banksy hat passend zu Weihnachten ein neues sozialkritisches Werk geschaffen. Umgehend haben die von ihm gemalten Rentiere rote Nasen verpasst bekommen - aber nicht vom Künstler. Von dpa


Di., 10.12.2019

Art Basel in Miami Maurizio Cattelan: Verspeiste Banane ist mir egal

Galerist Emmanuel Perrotin zeigt auf das Kunstwerk "Comedian" von Maurizio Cattelan auf der Art Basel in Miami.

Es kommt auf die Idee an: Der italienische Künstler Maurizio Cattelan hat sich zum Bananen-Raub geäußert. Von dpa


So., 08.12.2019

Art Basel in Miami Künstler isst 120 000 Dollar teure Banane

Ein Aktionskünstler hatte Appetit auf eine teure Banane. Halb so schlimm, es gab schon Esatz. Von dpa


Fr., 06.12.2019

Kunstkrimi Gemälde aus DDR-Kunstraub wohl wieder aufgetaucht

Das Gemälde «Brustbild eines unbekannten Herrn mit Hut und Handschuhen» von Frans Hals (Antwerpen 1582-1666 Haarlem).

In einer stürmischen Nacht verschwinden vor vierzig Jahren fünf alte Meisterwerke aus dem Schloss Friedenstein in Gotha. Nun liegen die Bilder möglicherweise in einem Labor und die Polizei ermittelt wegen des Verdachts der Hehlerei und Erpressung. Von dpa


Fr., 06.12.2019

Ausstellung «Man Ray - Zurück in Europa» im Saarlandmuseum

Der Museumsdirektor Roland Mönig (l) und der Kurator der Ausstellung, Roland Augustin, betrachten das Werk „L’orateur“ aus dem Jahr 1971.

Mit 60 Werken des Protagonisten des Surrealismus und Dadaismus will das Museum Kunstfreunde ins Haus locken. Von dpa


Do., 05.12.2019

Führungen ausgebucht Jubiläumsjahr bringt Bauhaus Dessau dickes Besucherplus

Das Meisterhaus von Walter Gropius (1883-1969) in der Meisterhaussiedlung in Dessau-Roßlau.

Viel Besuch für die Bauhaus-Bauten in Dessau-Roßlau. Die Zahl der Besucherinnen und Besucher hat sich dieses Jahr mehr als verdoppelt. Von dpa


Do., 05.12.2019

Neue Ausstellungen Museum Folkwang im Jahr 2020

Das Museum Folkwang in Essen.

Das Museum in Essen will kommendes Jahr eine Plakatausstellung zum Thema Aids-Aufklärung zeigen («Rettet die Liebe!») und eine Keith-Haring-Retrospektive. Von dpa


51 - 75 von 1445 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region