Musik
Paul Rodgers erfüllt sich einen Traum

Berlin (dpa) - Er gilt als einer der besten Rocksänger weltweit, schon Freddie Mercury, selbst ein Gesangsriese, schwärmte in den höchsten Tönen von seinem Kollegen Paul Rodgers. Jetzt hat sich der Brite, Mitbegründer der Band Bad Company und Multiinstrumentalist, einen langgehegten Traum erfüllt.

Montag, 03.02.2014, 12:02 Uhr

Auf dem Album «The Royal Sessions» hat Rodgers eine ganze Reihe von Soul- und R&B-Klassikern neu eingespielt, allesamt Songs, die er seit seiner Kindheit liebt und bewundert. Und diese Aufnahmen fanden nicht in einem x-beliebigen Studio statt, sondern in den legendären Royal Studios in Nashville , den heiligen Hallen des Souls.

Mit seiner unvergleichlich kraftvollen, vorwärtsdrängenden Stimme interpretiert Rodgers Klassiker wie «Thank You», «I Can't Stand The Rain», Burt Bacharachs «Walk On By» (mit tollen Sängerinnen) oder Albert Kings «Down Don't Bother Me». Und wird begleitet von fantastischen Studiomusikern, die teilweise schon bei den Originaleinspielungen der Titel mit dabei waren. Wenn so ein Traum wahr wird, kann man nur staunen.

www.paulrodgers.com

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2197799?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F197%2F201%2F1819525%2F2533975%2F2534484%2F
Traktoren-Konvoi legt Verkehr in Münster lahm
Landwirte-Protest gegen Argarpaket: Traktoren-Konvoi legt Verkehr in Münster lahm
Nachrichten-Ticker