Auftritte in Gefahr
Ed Sheeran hatte Fahrrad-Unfall

Seine Fans in Asien müssen bangen. Ed Sheeran ist lädiert, seine Tour steht auf der Kippe.

Montag, 16.10.2017, 15:10 Uhr

Ed Sheeran bei der Verleihung der Goldenen Kamera 2017 in Hamburg.
Ed Sheeran bei der Verleihung der Goldenen Kamera 2017 in Hamburg. Foto: Daniel Reinhardt

London (dpa) - Ein Arm in Gips, der andere in einer Schlinge - Musiker Ed Sheeran («Castle On The Hill») hatte einen Fahrradunfall. Er warte noch auf den Arztbefund, möglicherweise seien anstehende Auftritte in Gefahr, schrieb der britische Singer-Songwriter am Montag auf Facebook . Dazu veröffentlichte er ein Foto seiner Blessuren.

Die Schlinge am linken Arm deutet auf eine Schulter- oder Schlüsselbeinverletzung hin. Am rechten Unterarm trägt der 26-Jährige einen weißen Gips. Damit dürfte zumindest das Gitarre-Spielen erst einmal schwierig werden. Sheeran hatte für die kommenden Wochen eine Asien-Tour geplant. Am Sonntag sollte sie in Taipei beginnen.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5227018?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F197%2F201%2F1819525%2F
Nachrichten-Ticker