Schwere Entscheidung
Rita Ora sagt Festival wegen Gesundheitsproblemen ab

Rita Ora war einer der Headliner des Solstice-Festivals auf Island. Jetzt macht ihr eine Infektion einen Strich durch die Rechnung.

Mittwoch, 19.06.2019, 17:00 Uhr aktualisiert: 19.06.2019, 17:02 Uhr
Rita Ora muss sich schonen.
Rita Ora muss sich schonen. Foto: Imagespace

Reykjavik (dpa) - Die britische Sängerin Rita Ora («For You») kann wegen gesundheitlicher Probleme nicht zum Mittsommer-Festival Secret Solstice 2019 auf Island kommen.

Sie kämpfe mit einer wiederkehrenden Infektion, weshalb ihre Ärzte ihr empfohlen hätten, zur Erholung eine Pause einzulegen, schrieb die 28-Jährige am Mittwoch auf Twitter . Sie habe sich so sehr auf Island und den Auftritt gefreut und nehme Absagen wie diese nicht auf die leichte Schulter. 2020 wolle sie beim Solstice-Festival dann dabei sein.

Ora zählte zu den Headlinern des Festivals, das von Freitag bis Sonntag in der isländischen Hauptstadt Reykjavik stattfindet. Dort werden unter anderem die Black Eyed Peas («Where is the Love?») und Jonas Blue («Rise») erwartet.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6706441?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F197%2F201%2F1819525%2F
FMO verliert Kopenhagen-Verbindung
AIS Airlines: FMO verliert Kopenhagen-Verbindung
Nachrichten-Ticker