Kult-Album
«Abbey Road» setzt sich erneut an Charts-Platz eins

Nach 50 Jahren ist das Beatles-Album «Abbey Road» wieder auf Platz eins der britischen Charts - als Neuausgabe mit aufgefrischten Titeln. Das freute auch Ex-Beatle Paul McCartney.

Samstag, 05.10.2019, 14:40 Uhr aktualisiert: 05.10.2019, 14:44 Uhr
Vor 50 Jahren wurde das Album Abbey Road von den Beatles veröffentlicht.
Vor 50 Jahren wurde das Album Abbey Road von den Beatles veröffentlicht. Foto: Apple Corps Ltd

London (dpa) - 50 Jahre nach seiner Erstveröffentlichung ist das Beatles-Album «Abbey Road» nicht nur Kult, sondern schon wieder spitze: Die Neuausgabe mit frisch bearbeiteten Titeln und bislang ungehörtem Material ist direkt auf Platz eins der britischen Charts geklettert.

In den deutschen Charts schoss das Beatles-Werk auf Platz zwei. In der UK-Hitliste stellte das Werk noch einen Rekord auf: jenen des Albums mit dem längsten Zeitraum zwischen den Spitzenplatzierungen, teilte die britische Charts-Organisation am Freitag mit. Bei «Abbey Road» betrug die Zeit 49 Jahre und 252 Tage - 127 Tage länger als der bisherige Rekordhalter, das «Sgt. Pepper»-Album der Beatles . Das achte Studioalbum war zu seinem 50. Geburtstag 2017 neu aufgelegt worden und ebenfalls auf Platz eins gelandet.

Der neuerliche Erfolg des aufgefrischten elften Studioalbums freute auch Ex-Beatle Paul McCartney . «Es ist schwer zu glauben, dass sich Abbey Road nach all diesen Jahren immer noch behaupten kann. Aber wiederum ist es einfach ein verdammt cooles Album», twitterte er.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6980120?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F197%2F201%2F1819525%2F
Nachrichten-Ticker