Leute
Die Promi-Geburtstage vom 28. Juli 2013: Jakob Augstein

Berlin (dpa) - «Jeder Kritiker Israels muss damit rechnen, als Antisemit beschimpft zu werden», schrieb der Journalist und Verleger Jakob Augstein Ende November 2012 in seiner wöchentlichen Kolumne bei «Spiegel Online».

Dienstag, 23.07.2013, 12:07 Uhr

Jakob Augstein wird 46. Foto: Florian Kleinschmidt
Jakob Augstein wird 46. Foto: Florian Kleinschmidt Foto: dpa

Dass das renommierte amerikanische Simon-Wiesenthal-Zentrum ihn zu den zehn schlimmsten Antisemiten der Welt zählen würde, hat der Journalist und Verleger, der heute seinen 46. Geburtstag feiert, damals sicher nicht geahnt.

Fernsehzuschauern ist der umtriebige Publizist von zahlreichen TV-Auftritten bekannt: Im vergangenen Jahr war er - neben den notorisch verpflichteten Politikern - der meistgesehene Gast in Talkshows. Daneben ist er Herausgeber der linken Wochenzeitung «Der Freitag», Vertreter der Erbengemeinschaft Augstein - und natürlich vor allem Sohn des legendären «Spiegel»-Gründers Rudolf Augstein.

Allerdings nur laut Gesetz. Nach dem Tod seines Ziehvaters 2002 erfuhr Jakob Augstein von seiner Mutter Maria Carlsson, dass sein leiblicher Vater der Schriftsteller Martin Walser ist. «Jakob ist in unserer Familie seit langem angekommen. Ich mag ihn sehr, sehr gern», bestätigte Walser nach der Enthüllung 2009.

Beruflich war der doppelte Sohn da schon längst in die Fußstapfen des Ziehvaters getreten. Nach einem Politikstudium in Berlin und Paris lernte und arbeitete er zunächst lange als Journalist bei der « Süddeutschen Zeitung », später für die Wochenzeitung «Die Zeit».

2008 kaufte Jakob Augstein die einstige Ost-West-Zeitung «Freitag» und krempelte sie zu einer modernen linksliberalen Wochenzeitung um, die stark auch auf Online-Nutzer setzt. «Ich glaube, der "Freitag" muss vor allem ein Forum für Themen des sozialen Wandels sein, und das ist für Ost und West gleichermaßen relevant», sagte er 2008 in einem Interview.

Unter dem programmatischen Titel «Im Zweifel links» pflegt der Vater von drei Kindern seit 2011 zudem seine wöchentliche Kolumne in der Online-Ausgabe des väterlichen «Spiegel».

NAME BERUF ALTER GEBURTSDATUM GEBURTSORT GEBURTSLAND BORGMANN, Hendrik deutscher Schauspieler 35 28.07.1978 Braunschweig Deutschland BLAKELY, Rachel australische Schauspielerin 45 28.07.1968 Borneo Indonesien MARSHALL, Marc deutscher Sänger 50 28.07.1963 Baden-Baden Deutschland
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/1812048?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F197%2F1806699%2F1925948%2F1925949%2F
Obduktionsergebnis eindeutig: 30-Jähriger gewaltsam ums Leben gekommen
Wohnungsbrand in Ibbenbüren : Obduktionsergebnis eindeutig: 30-Jähriger gewaltsam ums Leben gekommen
Nachrichten-Ticker