Hilfsbereit
Jamie Oliver: Gratisessen für Londoner Brandopfer

Nach dem Brand in einem Hochhaus springt der britische Starkoch den Bewohnern schnell und unbürokratisch zur Seite. Er lädt in sein Restaurant ein.

Donnerstag, 15.06.2017, 14:06 Uhr

Der britische Starkoch Jamie Oliver will schnell und unbürokratisch helfen.
Der britische Starkoch Jamie Oliver will schnell und unbürokratisch helfen. Foto: David Sandison

London (dpa) - Der britische Fernsehkoch Jamie Oliver hat den Opfern des Hochhausbrandes in London Gratisessen in seinem nahe gelegenen Restaurant angeboten. «Essen und Trinken gibt es umsonst. Sprechen Sie einfach meinen Manager Juan an und wir werden Sie umsorgen», sagte der 42-Jährige am Mittwoch bei Instagram.

Die Jamie's-Italian-Kette von Oliver hat ein Restaurant im Westfield-Einkaufszentrum in der Nähe des Unglücksorts.

Bei dem Brand des Grenfell Towers im Zentrum der britischen Hauptstadt sind am Mittwochmorgen mindestens 17 Menschen ums Leben gekommen.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4927884?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F197%2F1806699%2F
Fuß- und Radweg entlang des Kanals bei Regen nicht benutzbar
Die Westseite des Kanalufers ist als Radweg zwischen Münster und Hiltrup ideal
Nachrichten-Ticker