Falsche Identität
Axel Prahl: Betrüger geht unter meinem Namen shoppen

Für den «Tatort»-Kommissar aus Münster ist es bereits «Routine» geworden, Betrüger anzuzeigen, die unter seinem Namen eingekauft haben. Eine andere Form des Identitätsklaus macht Axel Prahl hingegen deutlich wütender.

Dienstag, 29.05.2018, 08:58 Uhr

Axel Prahl muss sich mit Betrügern auseinandersetzen.
Axel Prahl muss sich mit Betrügern auseinandersetzen. Foto: Rolf Vennenbernd

Berlin (dpa) - Schauspieler Axel Prahl (58) wird laut eigener Aussage regelmäßig Opfer eines Betrügers, der unter seinem Namen Bestellungen aufgibt. «Da geht jemand mit einer alten Adresse von mir fleißig auf Shopping-Tour», sagte der «Tatort»-Kommissar der «Bild»-Zeitung.

Aus der Ruhe lasse er sich davon aber nicht bringen: «Erst kriegt man einen Schock, wenn solche Post ins Haus flattert. Mittlerweile ist es schon Routine, dann bei der Polizei die Vorgangsnummer für den Betrug durchzugeben.»

Münster-Tatort: Schlangengrube

1/27
  • „Boerne kocht“ – so soll die neue TV-Reihe heißen, in der Prof. Boerne (Jan Josef Liefers, l) Rechtsmedizin und Gourmetküche zusammenbringen will. Unterstützung erhält er auch hier von Silke Haller (ChrisTine Urspruch, r).

    Foto: WDR/Thomas Kost
  • Mord in der Nachbarschaft von Staatsanwältin Wilhelmine Klemm (Mechtild Großmann, l), Kommissar Frank Thiel (Axel Prahl, 2.v.l.) und Prof. Karl-Friedrich Boerne (Jan Josef Liefers, r) betrachten die tote Patrizia Merkens (Lilia Lehner) – mit der die Staatsanwältin im Clinch lag.

    Foto: WDR/Thomas Kost
  • Neue Karriere: Medienproduzent Dr. Richard Stockmann (Robert Hunger-Bühler, l) und Rechtsmediziner Prof. Boerne (Jan-Josef Liefers, r) arbeiten an einer völlig neuartigen Kochshow – auch die Assistentin des Professors, Silke Haller (ChrisTine Urspruch, hinten rechts) soll mit vor der Kamera stehen.

    Foto: WDR/Thomas Kost
  • Eiskalt: Prof. Boerne (Jan Josef Liefers, links) ist im Kühlhaus eingesperrt. Doch Kommissar Frank Thiel (Axel Prahl, rechts) hat erst noch ein dringendes Telefonat bevor er den Rechtsmediziner befreit.

    Foto: WDR/Thomas Kost
  • Staatsanwältin gegen Staatsanwältin: Wilhelmine Klemm (Mechtild Großmann, r) muss die Mordermittlungen an ihre Konkurrentin Ungewitter (Tessa Mittelstaedt, l) abgeben. Schließlich wurde ihre eigene Nachbarin tot aufgefunden.

    Foto: WDR/Thomas Kost
  • Keine Angst vor Schlangen: Kommissar Frank Thiel (Axel Prahl, r) ermittelt undercover als Tierpfleger im Zoo und wird von Henny Neubert (Julischka Eichel, l) eingewiesen.

    Foto: WDR/Thomas Kost
  • Dinner im Zoo-Aquarium: Zoo-Direktor Dr. Schönweis (Felix Vörtler, r), Medienmanager Dr. Richard Stockmann (Robert Hunger-Bühler, M) und Dokumentarfilmer Henry Schlör (Thomas Arnold, l).

    Foto: WDR/Thomas Kost
  • „Lecker!“ – „Lecker?“ – Für Hobby-Gourmet-Koch Prof. Boerne (Jan Josef Liefers, r) ist das saloppe Lob seiner Kochkünste durch Assistentin Silke Haller (ChrisTine Urspruch, l) eine Beleidigung.

    Foto: WDR/Thomas Kost
  • Der Kommissar und die Pinguin-Dame: Bei seinen Undercover-Ermittlungen im Zoo schließt „Tierpfleger“ Frank Thiel (Axel Prahl) den Pinguin Sandy in sein Herz.

    Foto: WDR/Thomas Kost
  • Undercover-Kommissar beim Pinguin-Walk: Kommissar Frank Thiel (Axel Prahl, M) ermittelt undercover im Zoo. Das Wohl der watschelnden Seevögel liegt ihm besonders am Herzen.

    Foto: WDR/Thomas Kost
  • Dr. Gremlich (Dirk Martens) ist der Tierarzt im Zoo.

    Foto: WDR/Thomas Kost
  • Prof. Boerne (Jan Josef Liefers, l) mit wertvoller Fracht: Tierpflegerin Henny Neubert (Julischka Eichel, 2.v.r.), Tierarzt Dr. Gremlich (Dirk Martens, 2.v.l) und Direktor Dr. Schönweis (Felix Vörtler, r) können nicht mehr eingreifen, als der Rechtsmediziner mit der Tier-Transportbox wegläuft.

    Foto: WDR/Thomas Kost
  • Weiß Bente Frommer (Charlotte Bohning, l), wo das Testament der Toten steckt? Die Kommissare Frank Thiel (Axel Prahl, r) und Nadeshda Krusenstern (Friederike Kempter, M) stellen der Besitzerin einer Fahrrad-Werkstatt unangenehme Fragen.

    Foto: WDR/Thomas Kost
  • In der Fahrradwerkstatt macht Kommissar Frank Thiel (Axel Prahl, r) eine grausige Entdeckung. Nadeshda Krusenstern (Friederike Kempter, l) beruhigt ihren Kollegen.

    Foto: WDR/Thomas Kost
  • Ganz schön flink: TV-Moderator Henry Schlör (Thomas Arnold) versucht Pinguin Sandy wieder einzufangen.

    Foto: WDR/Thomas Kost
  • Ermittler-Tandem in Eile: Frank Thiel (Axel Prahl, l) und Prof. Boerne (Jan Josef Liefers, r).

    Foto: WDR/Thomas Kost
  • Was weiß Tierpflegerin Henny Neubert (Julischka Eichel, r) über die tote Patrizia Merkens? Kommissarin Nadeshda Krusenstern (Friederike Kempter, l) befragt sie im Zoo.

    Foto: WDR/Thomas Kost
  • Medienmanager Dr. Richard Stockmann (Robert Hunger-Bühler, l) begrüßt seine Gäste zum Abendempfang – an seinem Firmensitz.

    Foto: WDR/Thomas Kost
  • Medienmanager Dr. Richard Stockmann (Robert Hunger-Bühler, r) will mit Prof. Boerne (Jan Josef Liefers, l) ein neues TV-Projekt starten.

    Foto: WDR/Thomas Kost
  • Kommissarin Nadeshda Krusenstern (Friederike Kempter, r) befragt Zoo-Direktor Dr. Schönweis (Felix Vörtler, l) im Tierpark.

    Foto: WDR/Thomas Kost
  • Silke Haller (ChrisTine Urspruch) hat neue Erkenntnisse: Patrizia Merkens hatte sich vor ihrem Tod einer außergewöhnlichen Behandlung unterzogen.

    Foto: WDR/Thomas Kost
  • Interessante News aus dem Labor: Prof. Boerne (Jan Josef Liefers, r) bekommt einen wichtigen Anruf von seiner Assistentin Silke Haller. Dafür muss er seine angeregte Unterhaltung mit Dokumentarfilmer Henry Schlör (Thomas Arnold, l) unterbrechen.

    Foto: WDR/Thomas Kost
  • Verdeckte Ermittlungen sind schweißtreibend: Kommissar Frank Thiel (Axel Prahl) packt als Tierpfleger im Zoo mit an.

    Foto: WDR/Thomas Kost
  • Radler-Pech: „Vadder“ Thiel (Claus D. Clausnitzer) kann die geplante Tour mit seinem Sohn Frank nach Amsterdam jetzt nicht antreten. Er ist verletzt.

    Foto: WDR/Thomas Kost
  • Dr. Schönweis (Felix Vörtler) lebt für „seinen“ Zoo – der Direktor des Tierparks am Flamingo-Gehege.

    Foto: WDR/Thomas Kost
  • ourmet Prof. Boerne (Jan Josef Liefers) gibt auf – und bringt dem Kollegen Thiel eine kulinarisch handfeste Stärkung ins Büro.

    Foto: WDR/Thomas Kost
  • Ein Pinguin in der Rechtsmedizin – mit Kommissar Frank Thiel (Axel Prahl, l) und Prof. Boerne (Jan Josef Liefers, r).

    Foto: WDR/Thomas Kost

Bitte um schlüpfrige Fotos

Genervt zeigt sich Prahl hingegen von Menschen, die unter seinem Namen Accounts in sozialen Netzwerken erstellen: «Über einen Fake-Account bei Facebook hat einer Geld für Autogramme von mir verlangt. So ein Quatsch. Die sind bei mir natürlich kostenlos. Nur das normale Porto muss vom Interessenten übernommen werden.»

Einmal habe ein falscher Axel Prahl Frauen auf Instagram gebeten, schlüpfrige Fotos schicken - für den Schauspieler eine absolute Grenzüberschreitung: «Da hört der Spaß auf. Für alle: Das ist nicht Euer Axel!»

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5776108?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F197%2F1806699%2F
Pilotversuch: Caritasverband testet neue Qualitätskontrolle in Pflegeheimen
Weniger sinnloses dokumentieren von Pflegeleistungen, mehr Zeit für den Patienten. Darum geht es bei der neuen Qualitätskontrolle.
Nachrichten-Ticker