«Halloween»
Jamie Lee Curtis schaltet am Geburtstag ihr Handy aus

Der Schauspielerin ist zu ihrem anstehenden 60. Geburtatag nicht nach großer Feier und vielen Gralulanten zumute. Deshalb plant sie, ihr Handy an jenem Tag stumm zu schalten.

Dienstag, 02.10.2018, 19:06 Uhr
Veröffentlicht: Dienstag, 02.10.2018, 18:59 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Dienstag, 02.10.2018, 19:06 Uhr
Jamie Lee Curtis ist als gealterte Laurie Strode wieder beim neuen «Halloween»-Schocker dabei.
Jamie Lee Curtis ist als gealterte Laurie Strode wieder beim neuen «Halloween»-Schocker dabei. Foto: Ryan Green

Hamburg (dpa) - Schauspielerin Jamie Lee Curtis (59) will keine große Party zu ihrem 60. Geburtstag am 22. November haben.

«Ich werde so still feiern, dass selbst meine Nachbarn es nicht mitbekommen werden», sagte die Tochter der Filmstars Janet Leigh und Tony Curtis am Dienstag im Interview der Deutschen Presse-Agentur in Hamburg. «Ich werde meine Familie um mich haben und mein Handy stumm schalten.»

Jamie Lee Curtis ist derzeit auf Werbetour für den Horrorfilm «Halloween», der am 25. Oktober in den deutschen Kinos startet. Am Dienstagabend wurde sie in Hamburg zur Deutschlandpremiere des Films erwartet.

40 Jahre nach dem Original-Horrorschocker «Halloween - Die Nacht des Grauens» (1978) von John Carpenter schlüpft die Schauspielerin erneut in die Rolle der Laurie Strode, die sie damals berühmt machte. Im aktuellen Film spielt Curtis die gealterte Strode, die mittlerweile unter einer Posttraumatischen Belastungsstörung leidet.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6095744?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F197%2F1806699%2F
Nachrichten-Ticker