Medizin und Festspiele MV
Promi-Geburtstag vom 7. Mai 2020: Horst Klinkmann

Der Rostocker Medizinprofessor Horst Klinkmann wird 85 Jahre alt. Noch immer hält er viele Fäden in der Hand, mit denen er beispielsweise die Gesundheitswirtschaft und die Festspiele MV beeinflussen kann.

Donnerstag, 07.05.2020, 00:01 Uhr aktualisiert: 07.05.2020, 05:03 Uhr
Horst Klinkmann hat noch immer alle Hände voll zu tun.
Horst Klinkmann hat noch immer alle Hände voll zu tun. Foto: Bernd Wüstneck

Rostock (dpa) - Um Horst Klinkmann ist es ruhiger geworden. Nicht nur wegen der Corona-Krise, die den Medizinprofessor kurz vor seinem 85. Geburtstag am 7. Mai wie so viele andere Menschen aus der Gruppe der Hochgefährdeten in sein kleines Häuschen mit Garten in Rostock zwingt.

Schon 2015 hatte sich Klinkmann von Führungsposten in der Gesundheitswirtschaft zurückgezogen, die er in den Jahren zuvor maßgeblich mit aufgebaut hat. «Gesundheitsland Nummer 1 zu sein, war immer unser Ziel. Es ist schön zu sehen, dass wir das auch in der Corona-Krise sind», sagt der frühere Nierenspezialist mit Blick auf die aktuelle Statistik des Robert Koch-Instituts. Diese weist für den Nordosten die bundesweit geringste Infektionsrate auf.

Zu denken, dass sich Klinkmann nun auf ein Leben mit Gartenpflege beschränkt, wäre weit gefehlt. Sein Engagement in vielen Organisationen ist ungebrochen. Dazu zählt die Ehrenpräsidentschaft der Europäischen Gesellschaft für künstliche Organe, wo er sich mit der coronabedingten Absage des Londoner Fachkongresses befassen muss. Zur täglichen Beschäftigung gehöre auch die Beratung junger Wissenschaftler, die sich mit Ideen zu Start-Up-Unternehmen an ihn wenden. «Da ist meine geriatrische Weisheit gefragt», kokettiert er.

Internationale Meriten erwarb sich Klinkmann, der die Landesregierung in Sachen Gesundheitswirtschaft berät, zuletzt mit der zunächst eher belächelten Waldmedizin. Von MV aus verbreitete sich die Botschaft über die Wirkung von Wald auf Organe, Immunsystem oder auch Psyche. «Inzwischen gibt es in vielen Ländern Heilwälder», sagt er in seiner Funktion als Präsident der Weltgesellschaft für Waldtherapie.

Der erste Träger des Verdienstordens MV habe einen großen Anteil daran, dass die Gesundheitswirtschaft heute eine der wichtigsten Branchen in Mecklenburg-Vorpommern ist, sagt Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD). Auch das Netzwerk BioCon Valley und die Branchenkonferenz Gesundheitswirtschaft seien mit seinem Namen verbunden. «Ich bin mir sicher, dass er die Entwicklung der Gesundheitswirtschaft in Mecklenburg-Vorpommern auch weiter engagiert begleiten wird», betont Schwesig.

Das hat der Senior in den vergangenen Monaten getan, in dem er seine Jahrzehnte alten Beziehungen zur Sozialistischen Republik Vietnam aktivierte. Er hat einen großen Anteil daran, dass jüngst 1,5 Millionen Schutzmasken in Laage ankamen. Auch der Aufbau des Kontaktbüros in Hanoi zur Vermittlung von Fachkräften aus der Pflege und der Baubranche ist der Initiative von ihm und Wirtschaftsstaatssekretär Stefan Rudolph zu verdanken. Dort sollen bis April 2021 bis zu 120 junge Menschen für eine Ausbildung in MV gewonnen werden.

Der Träger von 14 Ehrenpromotionen beziehungsweise -professuren aus 10 Ländern hat sich nach Ansicht des Rektors der Universität Rostock, Wolfgang Schareck, große Verdienste für die Medizin, aber auch durch sein hohes gesellschaftliches Engagement für ganz Mecklenburg-Vorpommern erworben. Schareck, der den damaligen DDR-Wissenschaftler Klinkmann 1984 auf einem Kongress in Los Angeles kennenlernte, hob dabei seine Rolle als Gründungsmitglied und langjähriger Aufsichtsratschef von Hansa Rostock und momentaner Aufsichtsratschef der Festspiele MV hervor.

Dieser Posten beschäftigt ihn coronabedingt täglich mehrere Stunden. «Wir hoffen, dass wir die Festspiele an der Krise vorbeiführen können», sagt Klinkmann. Denn das Verbot von Großveranstaltungen macht Konzerte nahezu unmöglich. «Wir warten auf klare Vorgaben, wie viele Besucher dabei sein dürfen und hoffen, dass wir den Gästen in den kommenden Jahren diesen Kulturgenuss bieten können.»

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7398960?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F197%2F1806699%2F
Nachrichten-Ticker