Royals
Norwegens Königspaar gegen Corona geimpft

König Harald V. und seine Frau, Königin Sonja, sind beide älter als 80. Damit gehören sie zur Gruppe der besonders gefährdeten Personen. Sie haben deshalb jetzt die Ärmel hochgekrempelt.

Mittwoch, 13.01.2021, 14:30 Uhr aktualisiert: 13.01.2021, 14:46 Uhr
König Harald V. und Königin Sonja haben die Ärmel hochgekrempelt.
König Harald V. und Königin Sonja haben die Ärmel hochgekrempelt. Foto: Heiko Junge

Oslo (dpa) - Der norwegische König Harald V. (83) und seine Frau Königin Sonja (83) sind am Mittwoch gegen das Coronavirus geimpft worden. Die zweite Impfdosis erhält das Königspaar in rund drei Wochen, wie der Osloer Hof mitteilte.

Dem Rundfunksender NRK zufolge bekam auch die 88 Jahre alte norwegische Prinzessin Astrid am Mittwoch ihre erste Impfung. Sie ist Haralds ältere Schwester.

Unter den skandinavischen Royals war die dänische Königin Margrethe II. (80) am Neujahrstag die erste gewesen, die gegen Corona geimpft worden war. Die britische Queen Elizabeth II. (94) und ihr Mann Prinz Philip (99) haben nach Angaben des Buckingham-Palastes am Samstag ebenfalls eine Impfung gegen das Coronavirus erhalten.

© dpa-infocom, dpa:210113-99-10668/2

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7764398?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F197%2F1806699%2F
Nachrichten-Ticker