Mo., 28.09.2020

«Es muss was passieren» Steigende Corona-Zahlen - Merkel sehr besorgt

Angela Merkel will alles tun, damit die Zahlen in Deutschland nicht weiter exponentiell steigen.

Bei den Corona-Infektionen gehen die Zahlen nach oben, europaweit und auch in Deutschland. Kanzlerin Angela Merkel findet dies sehr besorgniserregend. Bayerns Regierungschef Markus Söder will einen Leitfaden im Kampf gegen die Pandemie vorlegen. Von dpa

Mo., 28.09.2020

Gorleben nicht darunter Endlager-Suche: 90 Gebiete als geologisch geeignet benannt

Gorleben soll kein möglicher Standort eines Endlagers für radioaktiven Atommüll sein.

Ein Endlager mit Atommüll will niemand in der Nachbarschaft haben. Aber irgendwo müssen die 1900 Behälter hin, die übrig bleiben, wenn 2022 das letzte deutsche AKW vom Netz geht. Ein Bericht zeigt nun, welche Gegenden geologisch - ganz grundsätzlich - in Frage kämen. Von dpa


Mo., 28.09.2020

Armenien vs. Aserbaidschan Kämpfe um die Unruheregion Berg-Karabach dauern an

Aserbaidschanischen Streitkräfte zerstören das armenische Flugabwehrsystem.

In der Konfliktregion Berg-Karabach gehen die Gefechte weiter. Beide Länder geben sich gegenseitig die Schuld für die Kämpfe. Bereits gestern verhängten beide Seiten den Kriegszustand. Von dpa


Mo., 28.09.2020

Trump spricht von «Fake News» US-Präsident zahlte angeblich jahrelang kaum Steuern

Reagiert harsch auf den Vorwurf, jahrelang kaum Steuern bezahlt zu haben: US-Präsident Donald Trump.

Donald Trump weist einen Bericht, wonach er jahrelang kaum Steuern zahlte und Hunderte Millionen bald fälliger Schulden hat, als «fake news» zurück. Der ausführliche Artikel der «New York Times» erscheint kurz vor dem ersten TV-Duell zwischen Trump und Herausforderer Biden. Von dpa


Mo., 28.09.2020

Treffen in der Parteizentrale CDU-Chefin will mit Vorsitz-Kandidaten Fahrplan besprechen

CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer will sich mit den Vorsitz-Kandidaten in der Parteizentrale treffen.

Zehn Wochen vor dem Parteitag ist die Lage im Machtkampf der CDU unübersichtlich. Nun kommen erstmals seit langem die drei Kandidaten in die Parteizentrale. Es droht eine erneute Zerreißprobe. Von dpa


Mo., 28.09.2020

Grüne erobern Rathäuser Parteien beraten über Ausgang der OB-Stichwahlen in NRW

Nach den Bürgermeister-Stichwahlen in Nordrhein-Westfalen berate die Parteien über den Ausgang.

Wahl-Nachlese in Nordrhein-Westfalen: Der Tag danach ist traditionell die Zeit der Reflexion. Bei SPD und CDU gab es am Sonntag bei den OB-Stichwahlen Licht und Schatten. Jubeln konnten die Grünen. Von dpa


Mo., 28.09.2020

Fragen und Antworten Deal oder No-Deal? Brexit-Zitterpartie geht in nächste Runde

Findet der britische EU-Austritt noch ein glimpfliches Ende oder gibt es einen No-Deal?.

Zum Jahresende verlässt Großbritannien nach dem EU-Austritt auch den Binnenmarkt und die Zollunion. Schaffen es London und Brüssel, mit einem Handelspakt Chaos abzuwenden? Die Hoffnung schwindet - aber noch ist es nicht vorbei. Von dpa


So., 27.09.2020

Strategietreffen für 2021 Merkel stimmt CDU-Regierungsmitglieder auf Superwahljahr ein

Bundeskanzlerin Angela Merkel in der Bundespressekonferenz.

Kanzlerin und CDU-Minister wollen bis zur Bundestagswahl eigene Akzente in der Regierung setzen. CSU und SPD sollen nicht allein als Motor in der Koalition wirken. Von dpa


So., 27.09.2020

SPD hält Dortmund Grüne rücken erstmals an die Spitze großer NRW-Städte

Die Geschicke der Industriestadt Wuppertal werden künftig von Uwe Schneidewind, einem grünen Wirtschaftsprofessor, gelenkt.

Ein buntes Bild bietet sich in Nordrhein-Westfalen nach den Stichwahlen für die Oberbürgermeister-Posten. Für CDU und SPD gab es Freud und Leid - Grund zum Jubeln hatten die Grünen. Sie bezeichneten ihre Erfolge als «historisch». Von dpa


So., 27.09.2020

Armenien vs. Aserbaidschan «Kriegserklärung» gegen Berg-Karabach: Viele Tote

Ein Foto aus dem armenischen Verteidigungsministerium soll zeigen, wie armenische Streitkräfte in Berg-Karabach ein aserbaidschanisches Militärfahrzeug zerstören.

Der blutige Konflikt zwischen Armenien und Aserbaidschan flammt wieder auf. Sogar der Kriegszustand wird erklärt. Von allen Seiten wird nun versucht, die Situation wieder zu beruhigen. Die EU, der Papst und Kremlchef Wladimir Putin schalten sich ein. Von dpa


So., 27.09.2020

Neue Proteste in Belarus Hunderttausend für «Präsidentin Sweta» und gegen Lukaschenko

Trotz eines massiven Aufgebots an Sicherheitskräften sind in Minsk erneut Zehntausende Demonstranten gegen Staatschef Lukaschenko auf die Straße gegangen.

Mit einem als «Amtseinführung für Präsidentin Swetlana Tichanowskaja» angesetzten Marsch protestieren Zehntausende Menschen in Belarus gegen Alexander Lukaschenko. Der Machthaber muss zusehen, wie die Menschen trotz Gewalt seines Apparats den Mut nicht verlieren. Von dpa


So., 27.09.2020

Volksabstimmung Schweiz: Gegen Ausländerbegrenzung, für Vaterschaftsurlaub

Stimmabgabe auf der Strahlegg in Fideris. Die Schweizer haben bei der Volksabstimmung unter anderem über die künftigen Beziehungen zur Europäischen Union entschieden.

Die Schweizer sind europafreundlicher als es die rechte SVP gerne möchte: Sie lehnen eine Begrenzung des Ausländerzuzugs bei einer Volksabstimmung ab. Bei den Themen Wolfsjagd und Kampfjetbeschaffung war es denkbar knapp. Von dpa


So., 27.09.2020

«Nationale Aufgabe» Die schwierige Suche nach dem Atommüll-Endlager

Bis 2031 soll ein Ort gefunden werden, an dem der strahlende Abfall aus Atomkraftwerken möglichst sicher unterirdisch gelagert werden kann. Von 2050 an soll das Endlager genutzt werden.

Niemand möchte Atommüll in seiner Nachbarschaft. Doch bei der Suche nach einem Endlager dürfe keiner den Kopf einziehen, mahnen Umweltpolitiker. Am Montag soll klar sein, welche Gegenden in Frage kommen. Von dpa


So., 27.09.2020

SPD-Gesundheitsexperte Lauterbach fordert kostenlose Grippe-Impfung für alle

Fordert wegen der Corona-Pandemie kostenlose Grippeschutz-Impfungen für alle Versicherten: SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach.

Das Coronavirus und die Grippe könnten eine gefährliche Kombination sein. SPD-Gesundheitspolitiker Lauterbach will, dass sich jeder kostenlos gegen Grippe impfen lassen kann. Doch reicht der Impfstoff dafür aus? Von dpa


So., 27.09.2020

Freier Sitz im Supreme Court Trump nominiert Barrett für Ginsburg-Nachfolge

US-Präsident Trump hat Amy Coney Barrett (r) Barrett für das Oberste Gericht der Vereinigten Staaten nominiert.

Eine klar konservative Juristin soll den Platz der verstorbenen Liberalen-Ikone Ruth Bader Ginsburg am Obersten Gericht der USA einnehmen. Die Demokraten warnen, dass die Ernennung von Amy Coney Barrett das Land grundlegend verändern könnte. Von dpa


So., 27.09.2020

Er wurde 80 Jahre alt Ex-Wirtschaftsminister und NRW-Ministerpräsident Clement tot

Wolfgang Clement, ehemaliger Bundesminister für Wirtschaft und Arbeit und ehemaliger Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen, wurde 80 Jahre alt.

Zuletzt sah man ihm seine Krankheit deutlich an, dennoch kam Wolfgang Clement Ende August noch zu einem Dinner von NRW-Ministerpräsident Armin Laschet (CDU). Am Sonntag starb der ehemalige Landeschef und Bundeswirtschaftsminister im Kreis seiner Familie. Von dpa


So., 27.09.2020

CSU-Chef mit Parteitagsrede Corona und Extremisten - Söder rechnet mit hartem Winter

CSU-Chef Markus Söder während des digitalen Parteitags der CSU in München.

Einmal mehr dominiert die Pandemie eine Parteitagsrede von CSU-Chef Markus Söder. Dabei zeichnet er wegen der Infektionslage ein düsteres Bild für die kommenden Monate, will aber auch Mut machen. Von dpa


So., 27.09.2020

US-Präsidentschaftswahlkampf Biden: Trump lügt wie Goebbels

US-Präsidentschaftskandidat Joe Biden spricht im «National Constitution Center».

Den Ton im US-Präsidentschaftswahlkampf wird rauer. Während Amtsinhaber Donald Trump für Beleidigungen und unbelegte Vorwürfe berüchtigt ist, bezichtigt Herausforderer Joe Biden ihn nun der Lüge und vergleicht ihn gar mit Goebbels. Trump bremst das nicht. Von dpa


Sa., 26.09.2020

Supreme Court Trump nominiert Barrett für Ginsburg-Nachfolge

Trump nominiert Barrett für Ginsburg-Nachfolge am Obersten Gericht.

US-Präsident Trump ergreift die Gelegenheit, die konservative Mehrheit im Obersten Gericht der USA zu zementieren. Er nominiert die Juristin Amy Coney Barrett für den freien Sitz im Supreme Court - und will sie noch vor der Präsidentenwahl ins Amt bringen. Von dpa


Sa., 26.09.2020

Demonstranten im Tagebau Anti-Braunkohle-Proteste im Rheinland

Klimaschutz-Aktivisten demonstrieren für ein sofortiges Ende der Stromerzeugung aus Kohle und Gas.

Nach den großen Protesten von Fridays for Future gibt es auch im rheinischen Braunkohlerevier wieder Proteste. Die Polizei war mit einem Großaufgebot im Einsatz. Demonstranten besetzten auch eine aufgegebene Kneipe. Von dpa


Sa., 26.09.2020

Neue Festnahmen Frauen demonstrieren in Minsk gegen Lukaschenko

Polizisten tragen am Rande einer Demonstration in Minsk eine Frau weg.

Nach der Amtseinführung von Machthaber Lukaschenko gehen die Behörden mit aller Härte gegen Demonstranten vor. Bei dem schon traditionellen Frauen-Marsch am Samstag wurden Dutzende festgenommen. Doch für die Demokratiebewegung war die Aktion nur eine «Generalprobe». Von dpa


Sa., 26.09.2020

CSU-Parteitag im Internet Söder: Corona ist Naturkatastrophe und Prüfung

Markus Söder sitzt beim virtuellen Parteitag in seinem Büro in der CSU-Landesleitung.

Einmal mehr dominiert die Pandemie eine Parteitagsrede von CSU-Chef Markus Söder. Dabei zeichnet er wegen der Infektionslage ein düsteres Bild für die kommenden Monate, will aber auch Mut machen. Von dpa


Sa., 26.09.2020

Wohl politisches Motiv Verdächtiger gesteht blutigen Messerangriff in Paris

Ein blutiges Hackmesser liegt nach der Attacke auf die beiden Journalisten auf dem Boden.

Ein brutale Attacke an der Stelle, wo 2015 das schreckliche Attentat auf die Redaktion von «Charlie Hebdo» stattfand. Kann das Zufall sein? Wohl eher nicht. Von dpa


Sa., 26.09.2020

Rechtsextremer Anschlag Gedenken an das Oktoberfest-Attentat vor 40 Jahren

Das neue Dokumentationszentrum zur Erinnerung an den Anschlag auf das Oktoberfest 1980.

Jahrzehnte war das Oktoberfestattentat einem Einzeltäter mit privaten Motiven zugeschrieben worden. Jetzt erst wird es offiziell als rechter Terror bewertet. Das Gedenken zum 40. Jahrestag wird so zu einem starken Appell gegen Rechts - es ist auch die Stunde der Opfer. Von dpa


Sa., 26.09.2020

Regierungsbildung gescheitert Libanons designierter Premier Adib gibt auf

Mustafa Adib während einer Pressekonferenz im Präsidentenpalast.

Er wollte die vielen Probleme des Libanons anpacken und «in Rekordzeit» eine neue Regierung bilden. Nach wochenlangem Gerangel um Ministerposten wirft der designierte Premier Adib nun das Handtuch. Von dpa


1 - 25 von 17112 Beiträgen

Das Wetter in Münster

Heute

14°C 9°C

Morgen

18°C 10°C

Übermorgen

20°C 13°C
In Zusammenarbeit mit

Folgen Sie uns auf Twitter!

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland