Fr., 07.07.2017

Kritik am US-Präsidenten Trump-kritischer Leiter der US-Ethikbehörde tritt zurück

Der Leiter der Behörde für Regierungsethik, Walter Shaub, Mitte Januar im Kapitol in Washington.

Anfang des Jahres hatte er mit öffentlicher Kritik am neuen Mann im Weißen Haus für Aufsehen gesorgt. Nun ist der Chef der US-Behörde für Regierungsethik zurückgetreten. Von dpa

Do., 06.07.2017

Gab es Behördenfehler? Amri-Untersuchungsausschuss in Berlin eingesetzt

Der Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz am Abend des Anschlags. Zwölf Menschen wurden getötet, fast 70 verletzt.

Der Sonderermittler des Berliner Senats hat eine Reihe von Fehlern im Umgang mit dem Weihnachtsmarkt-Attentäter Amri aufgedeckt. Doch dem Parlament ist das nicht genug. Kommende Woche nimmt ein Untersuchungsausschuss die Arbeit auf. Von dpa


Do., 06.07.2017

Kita Spielkiste Ladbergen Nächtliche Jäger in der Spielkiste

Keine Angst vor scharfen Schnäbeln und Fängen zeigten die Mädchen und Jungen der Kita Spielkiste, als Tom Rusdorf mit seinen zahmen Eulen zu Besuch kam.

Ladbergen - Viel zu erzählen hatte Tom Rusdorf in der Kita Spielkiste über das Leben der Eulen. Um es den Kindern verständlicher zu machen, hatte er einige der nächtlichen Jäger mitgebracht.


Do., 06.07.2017

Deutsches Minimal-Zugeständnis Flüchtlingskrise: Italien prallt mit Hilferuf ab

Ein italienischer Grenzbeamter beobachtet in Augusta die Ankunft afrikanischer Flüchtlinge, die zuvor mit einem Rettungsboot auf dem italienischen Festland ankamen.

In der Flüchtlingskrise ist wieder viel von Solidarität mit Italien die Rede. Doch wenn es um konkrete Taten geht, hört das Mitgefühl anscheinend auf. Einmal mehr verhallt der Ruf der Regierung in Rom nach mehr Hilfe. Deutschland macht nur ein Minimal-Zugeständnis. Von dpa


Do., 06.07.2017

Für 640 Millionen Menschen Absage an Trump-Politik: EU und Japan planen Freihandelszone

Ausstellungsräume der Toyota Motor Corp. in Tokio: Das zwischen der EU und Japan geplante Freihandelsabkommen wird lange Übergangsfristen zum Schutz sensibler Wirtschaftsbereiche enthalten.

Freihandel statt Abschottung: Dieses politische Signal wollen die EU und Japan unmittelbar vor dem G20-Gipfel unbedingt setzen. Dabei steht das Kleingedruckte ihrer neuen Partnerschaft längst noch nicht. Von dpa


Do., 06.07.2017

«Destabilisierendes Verhalten» Trump greift Moskau vor Treffen mit Putin an

In Polen wird er bejubelt: US-Präsident Donald Trump spricht auf dem Krasinski-Platz in Warschau.

Knisternde Spannung vor dem Gipfel: Donald Trump und Wladimir Putin treffen erstmals persönlich aufeinander. Der Amerikaner redet sich in Polen warm. Putin hält sich derweil bedeckt. Von dpa


Do., 06.07.2017

Friedensnobelpreisträger Ärzte: Zustand von Liu Xiaobo verschlechtert sich

Friedensnobelpreisträger : Ärzte: Zustand von Liu Xiaobo verschlechtert sich

Dem chinesischen Nobelpreisträger Liu Xiaobo geht es immer schlechter. Dennoch will China den 61-Jährigen nicht ausreisen lassen. Menschenrechtler werfen Peking Skrupellosigkeit vor. Von dpa


Do., 06.07.2017

Skandale schrecken nicht ab AfD und FDP freuen sich über Mitgliederzuwachs

Der Thüringer AfD-Fraktionschef Björn Höcke gehört zu den bekanntesten Vertretern des rechtsnationalen Flügels.

Die von vielen schon totgesagte FDP wächst wieder. Auch die AfD legt wieder zu. Die jüngsten Skandale und Führungsquerelen haben zwar einige Mitglieder in die Flucht getrieben. Netto werden es aber mehr. Von dpa


Do., 06.07.2017

Russland zu Gesprächen bereit Trump: Nordkoreas Verhalten hat Konsequenzen

US-Präsident Donald Trump spricht in Warschau über Sicherheitsfragen.

Vor seinem Auftritt beim G20-Gipfel in Hamburg setzt Donald Trump Zeichen. Von Warschau aus droht er mit Konsequenzen gegen Nordkorea. Am Abend wollte er dazu Gespräche mit Japan und Südkorea führen. Von dpa


Do., 06.07.2017

Ankara reagiert scharf EU-Parlament: Beitrittsgespräche mit Türkei aussetzen

Ankara reagiert scharf : EU-Parlament: Beitrittsgespräche mit Türkei aussetzen

Straßburg (dpa) - Das EU-Parlament dringt auf eine formale Aussetzung der Beitrittsgespräche mit der Türkei. Die Abgeordneten stimmten in Straßburg parteiübergreifend für eine entsprechende Aufforderung an die EU-Kommission, die aber rechtlich nicht bindend ist. Von dpa


Do., 06.07.2017

Moskau reagiert zurückhaltend USA bieten Russland Kooperation in Syrien an

US-Außenminister Tillerson fordert, Russland müsse «den weiteren Einsatz jeglicher Chemiewaffen» durch die syrischen Regierungstruppen unterbinden.

Kurz vor dem ersten Treffen von Trump und Putin bei G20 loten die USA aus, wie die Karten zwischen Moskau und Washington verteilt sind. Außenminister Tillerson schlägt eine Zusammenarbeit in Syrien vor - stellt aber eine Reihe von Bedingungen. Von dpa


Do., 06.07.2017

Studie zur Erwerbsarmut Immer mehr Berufstätige sind armutsgefährdet

Eine warme Suppe wird an Bedürftige in einer Kirchengemeinde ausgegeben.

Bei der Beschäftigung eilt Deutschland von Rekord zu Rekord. Doch trotz der vielen Jobs ist nicht alles rosig. Denn diese Arbeit führt bei weitem nicht immer zu einem auskömmlichen Leben. Von dpa


Do., 06.07.2017

Staatsschutz ermittelt Polizei vermutet G20-Gegner hinter Brand in Porschezentrum

Ausgebrannte Fahrzeuge: Die Polizei geht von Brandstiftung aus.

In einem Porschezentrum in Hamburg werden mitten in der Nacht zehn Autos in Brand gesetzt. Die Polizei vermutet militante Gegner des G20-Gipfels hinter der Tat. Von dpa


Do., 06.07.2017

Auf Abgeordnete eingeschlagen Ein Dutzend Verletzte bei Schlägerei in Venezuelas Parlament

Zahlreiche Männer stürmen auf das Gelände der Nationalversammlung in Caracas.

Das ölreichste Land der Welt kommt nicht einmal am Nationalfeiertag zur Ruhe. Anhänger und Gegner der sozialistischen Regierung gehen in der Nationalversammlung mit bloßen Fäusten aufeinander los. Mehrere Abgeordnete werden verletzt. Von dpa


Do., 06.07.2017

Symbolischer Schritt Gabriel: G20-Treffen sollten künftig in New York stattfinden

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz spricht mit Außenminister Sigmar Gabriel.

Beim Gipfel will die SPD der Kanzlerin nicht allein das Feld überlassen und präsentiert nun zum Start eigene Ideen. Von dpa


Do., 06.07.2017

Im Hamburger Hotel «Atlantic» Merkel trifft vor G20 auf Trump

Kommen in Hamburg zusammen: Bundeskanzlerin Angela Merkel und US-Präsident Donald Trump.

Hamburg (dpa) - Einen Tag vor dem G20-Gipfel wird sich Kanzlerin Angela Merkel (CDU) erstmals in Deutschland mit US-Präsident Donald Trump treffen. Von dpa


Mi., 05.07.2017

Nach Raketentest Nordkorea-Krise: USA und Südkorea demonstrieren Stärke

Während einer gemeinsamen Übung der Streitkräfte der USA und Südkoreas werden an der Ostküste von Südkorea eine Rakete vom Typ Hyunmoo-2A (l) und eine ATACMS-Rakete abgefeuert.

Just am amerikanischen Unabhängigkeitstag und kurz vor dem G20-Gipfel feuert Nordkorea seine erste Interkontinentalrakete ab. Pjöngjang sieht sich in der Lage, die USA mit einem Atomsprengkopf zu treffen. Washington reagiert sofort - und droht auch vor den UN. Von dpa


Mi., 05.07.2017

Krise am Golf Arabische Staaten scheuen neue Sanktionen gegen Katar

Die Skyline der katarischen Hauptstadt Doha.

Saudi-Arabien und seine Verbündeten wollen ihren Nachbarstaat Katar außenpolitisch auf Linie bringen. Doch das Emirat weigert sich, seinen TV-Sender Al-Dschasira dichtzumachen und den Kontakt zum Iran einzustellen. Eine schnelle Lösung ist nicht in Sicht. Von dpa


Mi., 05.07.2017

Zwei Tage vor dem Gipfel Alternativgipfel kritisiert G20: «Kofferträger des Kapitals»

Der Gipfel für globale Solidarität ist eine Hamburger Gegenveranstaltung zum G20-Gipfel.

Der «Gipfel der globalen Solidarität» sucht nach neuen Wegen, um die Probleme der Welt zu lösen. Die Globalisierung habe zu Ausbeutung, Ungleichheit und Umweltzerstörung geführt. Was muss sich ändern? Von dpa


Mi., 05.07.2017

G20-Gipfel Hamburg wird zum Zentrum der Weltpolitik

Polizisten vor der Roten Flora: Der Treffpunkt der Linksautonomen ist Ausgangspunkt für Demonstrationen und dementsprechend bewacht.

Münster/Hamburg - Deutschland hat zum 1. Dezember 2016 die G20-Präsidentschaft übernommen. Das Treffen der Staats-und Regierungschefs wird deshalb am 7./8. Juli 2017 in Hamburg stattfinden. Deutsche Hilfsorganisationen haben die Bundeskanzlerin nachdrücklich aufgefordert, beim G20-Gipfel die wachsende Unterdrückung demokratischer Kräfte in mehreren Teilnehmerstaaten anzuprangern. Von Claudia Kramer-Santel


Mi., 05.07.2017

Nobelpreisträger in China Ärzte aus Deutschland und USA sollen Liu Xiaobo behandeln

Der Bürgerrechtler Liu Xiaobo (l) leidet unter Leberkrebs im Endstadium.

Peking will den kranken Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo nicht ausreisen lassen. Aber ausländische Ärzte dürfen ihn in China behandeln. Berlin begrüßte die Geste während des Besuchs von Chinas Staatschef Xi. Von dpa


Mi., 05.07.2017

Protest gegen AfD-Kurs Höcke-Vize wirft wegen fehlender Abgrenzung nach rechts hin

Steffi Brönner, bisher Stellvertreterin von Thüringens AfD-Landeschef Höcke, hat ihr Parteiamt niedergelegt - und übt erstmals öffentlich Kritik an Höcke.

Nach der Veröffentlichung eines internen Chats in Sachsen-Anhalt hat die AfD jetzt auch in Thüringen ein Problem. Die Nummer vier des Landesverbandes, Steffi Brönner, gibt ihren Posten auf. Landeschef Höcke ist für sie ein «verwirrter Geschichtsromantiker». Von dpa


Mi., 05.07.2017

Nur ein Scherz Macher von Trumps Anti-CNN-Video entschuldigt sich

Das Prügelvideo mit Donald Trump als Schläger erregte viel Aufsehen. Hier Exemplare der «New York Post» mit einer Illustration des US-Präsidenten als Wrestler.

Washington (dpa) - Der Macher des Prügelvideos mit US-Präsident Donald Trump als Schläger und dem Nachrichtensender CNN als Opfer hat sich für sein Werk entschuldigt. Das Video sei ein Scherz gewesen, schrieb er unter dem Namen «HanAssholeSolo» auf der Online-Seite Reddit. Von dpa


Mi., 05.07.2017

Eine Million zu wenig Der Wohnungsmangel erreicht die Mittelschicht

Plattenbauten sind noch zu haben: Leerstehende Wohnungen in einem Mietshaus in Berlin.

Mieter in Großstädten ächzen unter steigenden Mieten - oder finden gleich gar keine bezahlbare Wohnung. Der Mieterbund warnt durch den Wohnungsmangel vor sozialen Verwerfungen. Von dpa


Mi., 05.07.2017

Chinas Staatschef in Berlin Merkel sieht Xi als Verbündeten gegen «Unruhe in der Welt»

Der chinesische Präsident Xi Jinping (l-r), Bundeskanzlerin Angela Merkel, Xis Ehefrau Peng Liyuan und Merkels Ehemann Joachim Sauer vor dem Brandenburger Tor in Berlin.

Berlins neue Pandas sind niedliche Botschafter Chinas. Auch in anderen Bereichen möchten Deutschland und das aufstrebende Riesenreich enger zusammenarbeiten. An erster Stelle steht zunächst einmal das Gelingen des G20-Gipfels. Von dpa


9076 - 9100 von 10004 Beiträgen

Das Wetter in Münster

Heute

25°C 9°C

Morgen

24°C 8°C

Übermorgen

24°C 10°C
In Zusammenarbeit mit

Folgen Sie uns auf Twitter!

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region