Sintorama hat begonnen
Zirkus für die Sinne: Die Kunst ist in der Stadt

Sie haben Wort gehalten: Die Mitglieder der im vergangenen Jahr gegründeten Künstlergruppe Sintos, zu der auch die Telgter Michael B. Ludwig und Michel M. gehören, sind am Dienstagabend in der Stadt eingetroffen.

Donnerstag, 24.03.2016, 06:03 Uhr

 
  Foto: Björn Meyer

Sie haben Wort gehalten: Die Mitglieder der im vergangenen Jahr gegründeten Künstlergruppe Sintos, zu der auch die Telgter Michael B. Ludwig und Michel M. gehören, sind am Dienstagabend in der Stadt eingetroffen. Am Mittwochmorgen stand ein gemeinsames Frühstück bei Ludwig auf dem Programm. Dabei gab es einiges zu besprechen, immerhin werden viele der Darbietungen erst kurzfristig oder sogar spontan vonstatten gehen. Yvoe Ree aus Osnabrück begutachtete gleich das Kornbrennereimuseum , in dem sie in Begleitung des Musikers Vincent Dombrowski gestern Abend auftrat. Schon vorab zeigte sie sich begeistert: „Ein ganz tolles Museum“, sagte sie mit strahlendem Lächeln. Heute geht es weiter mit Corinna Kordts „Alter Ego Shooting“ ab 19 Uhr in der Königstraße 28.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3888335?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F197%2F199%2F4840467%2F4840477%2F
Öffnungszeiten in Enschede bereiten deutschen Nachbarn Bauchschmerzen
Verkaufsoffene Sonntage sind in den Niederlanden nicht generell vorgesehen. Die Kommunen entscheiden darüber selbst., die Mitarbeiter der Geschäfts sind wiederum berechtigt, die Arbeit am Sonntag abzulehnen,
Nachrichten-Ticker