Guter Konjunktur zum Trotz
Mehr Großstädte geraten in Schuldenspirale

Die Steuereinnahmen steigen kräftig, der Jobmotor brummt und Zinsen sind so niedrig wie nie. Dennoch geraten immer mehr große Städte tief ins Minus. Allerdings nicht in jedem Bundesland.

Dienstag, 22.11.2016, 12:11 Uhr

Die Steuereinnahmen steigen kräftig - viele Städte sind dennoch hoch verschuldet.
Die Steuereinnahmen steigen kräftig - viele Städte sind dennoch hoch verschuldet. Foto: Daniel Reinhardt
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4451493?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F197%2F199%2F4840467%2F4840469%2F
Nachrichten-Ticker