Zu Ehren des Altkanzlers
CDU-Politiker fordert Euro-Münze mit Konterfei von Kohl

Nach Meinung des CDU-Bundestagsabgeordnetes Frank Steffel soll der verstorbene Altkanzler durch sein Wirken einen immerwährenden Platz in den europäischen Geschichtsbüchern haben.

Montag, 03.07.2017, 11:07 Uhr

Die bronzene Kohl-Büste vor dem Axel-Springer-Hochhaus in Berlin.
Die bronzene Kohl-Büste vor dem Axel-Springer-Hochhaus in Berlin. Foto: Paul Zinken

Berlin (dpa) - Der Berliner CDU-Bundestagsabgeordnete Frank Steffel hat sich bei EZB-Präsident Mario Draghi dafür eingesetzt, eine Ein- oder Zwei-Euro-Münze mit dem Konterfei von Helmut Kohl prägen zu lassen.

Das berichtet die «Bild»-Zeitung unter Berufung auf ein Schreiben Steffels an den Präsidenten der Europäischen Zentralbank . «Dr. Helmut Kohls Verdienste um Europa sind von einer so überaus großen Bedeutung, dass ich dafür werbe, eine Euro-Münze zu Ehren des Ehrenbürgers Europas zu prägen und in den Währungsumlauf zu bringen», zitiert das Blatt aus dem Schreiben.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4979138?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F197%2F199%2F
Nachrichten-Ticker