Planen und fertigstellen
Viel zu tun zum Ferienende

Ostbevern -

In der Gemeinde steht für Fachbereichsleiter Hans-Heinrich Witt immer etwas an. Während er aktuell die Bau- und Sanierungsarbeiten an der Ambrosius- sowie der Josef-Annegarn-Schule abgenommen hat, stehen die nächsten Planungen schon vor der Tür. So soll unter anderem das Feuerwehrgerätehaus im Ortsteil Brock erneuert werden.

Dienstag, 29.08.2017, 18:08 Uhr

Das Feuerwehrgerätehaus im Ortsteil Brock hat seine besten Tage inzwischen hinter sich. Es entspricht schon seit geraumer Zeit nicht mehr den technischen Anforderungen, die heutzutage an die Funktionsfähigkeit von Gerätehäusern gestellt werden. Deshalb ist ein Neubau in Planung, möglicherweise gemeinsam mit dem Malteser Hilfsdienst , der im Ortsteil Brock aktuell in der alten Schule Räumlichkeiten nutzt.

Bei einer Besichtigung verschiedener Feuerwehrgerätehäuser sammelten Vertreter der Freiwilligen Feuerwehr, des Malteser Hilfsdienstes, Politiker, Bürgermeister und Mitarbeiter diese Woche zahlreiche Tipps, Anregungen und Ideen, die nun in die weiteren Planungen für einen Neubau des Bröcker Gerätehauses einfließen werden. „Wir planen derzeit, dass wir im Spätsommer 2018 mit den Baumaßnahmen beginnen. Aber bis dahin ist noch viel zu tun“, so Fachbereichsleiter Hans-Heinrich Witt von der Gemeinde Ostbevern. „Wir haben ja noch nicht mal die Dimensionen abgesteckt, die ein neues Gerätehaus haben sollte.“

Der Leiter des Bauamtes war in den vergangenen Tagen aber nicht nur wegen des möglichen neuen Feuerwehrgerätehauses viel unterwegs. Auch auf den Schulgeländen der Ambrosius- sowie der Josef-Annegarn-Schule (JAS) schaute er häufiger vorbei. „Die Bau- und Sanierungsmaßnahmen sind ,just in time‘ fertig geworden“, sagte er gegenüber den WN. Am Dienstag seien nur noch Kleinst- und Aufräumarbeiten zu erledigen gewesen.

Unter anderem wurden Teile der JAS bis auf den Rohbau zurückgebaut, neue Elektrik verlegt, neue Wände gerichtet und neue Türen montiert. An der Ambrosiusschule wurden zwei Klassenzimmer schalloptimiert und der Schulhof saniert.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5112019?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F197%2F199%2F
Wieder Nägel in der Wurst
Ganz frisch: Salamischeiben, mit Nägeln durchsetzt.
Nachrichten-Ticker