Politik
„Drio“ Thema beim Treffen des Heimatvereins

Beim Treffen des Heimatvereins am Montag (4. September) geht es um die Zukunft der Gronauer Innenstadt, im Speziellen um das „Drio“. Unter diesem Namen soll das Areal auf dem ehemaligen Hertie-Gelände und dem Kurt-Schumacher-Platz bis 2020 neu entwickelt werden. Gäste werden verschiedene Vertreter vom Projektteam sein, bestehend aus Fachleuten des Gronauer Unternehmens Hoff und Partner sowie des Nordhorner Unternehmens List Develop Commercial. Sie stellen die Pläne vor und stehen für Fragen zur Verfügung. Beginn ist um 16.30 Uhr im Drilandmuseum.

Samstag, 02.09.2017, 11:09 Uhr

Politik : „Drio“ Thema beim Treffen des Heimatvereins
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5119344?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F197%2F199%2F
Nachrichten-Ticker