Spendenübergabe
Turmblasen an St. Agatha erbrachte 6000 Euro

Neuer Spendenrekord beim Turmblasen: 6000 Euro kamen in diesem Jahr bei der vorweihnachtlichen Aktion auf dem Kirchplatz von St.-Agatha zusammen. Initiator Hermann-Josef Hörmann übergab das Geld jetzt je zur Hälfte an Otto Lohle (Menschen in Not) und den Vorsitzenden des Vereins der Portugiesen, Toni Varela. Der Verein will das Geld nach Santa Comba Dão weiterleiten. In der portugiesischen Gemeinde wütete im Oktober ein Waldbrand – das Geld soll helfen, die Not zu lindern. Bei 17 Turmbläser-Aktionen wurden bisher insgesamt 39 000 Euro für soziale Zwecke gesammelt, freute sich Hörmann und dankte den Firmen Truck-Service, Wenker, Hewing, Wilming, Büscher, Eichhorst, Meyer, dem Team Hessling/Klümper, dem Verein der Portugiesen, dem Bungert-Sport Epe und dem Schützenverein Kloster für die Unterstützung.

Samstag, 23.12.2017, 10:12 Uhr

Spendenübergabe: Turmblasen an St. Agatha erbrachte 6000 Euro
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5377555?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F197%2F199%2F
Auch im Münsterland werden Unternehmen tagtäglich attackiert
Die Cyberkriminalität nimmt deutlich zu – und sie betrifft auch kleine Mittelständler im Münsterland.
Nachrichten-Ticker