Nachfolger für Pfarrer Michael Mombauer
Andreas Rösner ist neuer Dechant

Warendorf -

Andreas Rösner, Pfarrer von St. Marien und Johannes in Sassenberg, ist von Münsters Bischof Dr. Felix Genn zum Dechanten im Dekanat Warendorf ernannt worden.

Dienstag, 12.03.2019, 15:58 Uhr aktualisiert: 12.03.2019, 16:00 Uhr
Andreas Rösner ist neuer Dechant für Warendorf.
Andreas Rösner ist neuer Dechant für Warendorf. Foto: Museum Religio

Seine Amtszeit dauert bis zum 14. März 2025. Er ist Nachfolger von Pfarrer Michael Mombauer, der als Pfarrer von Ostbevern nach Lünen gewechselt hatte. Rösner ist seit 2005 Pfarrer in Sassenberg. Vorher war der gebürtige Beckumer, der 1991 zum Priester geweiht wurde, zehn Jahre als Krankenhausseelsorger in Bocholt tätig. Die 22 Pfarreien im Kreisdekanat Warendorf sind auf drei Dekanate aufgeteilt. Diese dienen der Abstimmung und Unterstützung der pastoralen Arbeit und werden von einem Dechanten geleitet. Der Dechant ist der Vertreter des Bischofs im Dekanat, dessen Sprecher beim Bischof und Repräsentant der Kirche gegenüber außerkirchlichen Stellen innerhalb des Dekanates.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6466585?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F197%2F199%2F
Die Eurobahn ist wieder in der Spur
Ein Zug der Eurobahn auf der einspurigen Strecke Münster-Lünen. Gerade hier hatte das Eisenbahnunternehmen bei vielen Kunden für Unmut gesorgt.
Nachrichten-Ticker