Auf der Flucht geschnappt
Dieb mit Fahrrad verfolgt

Münster -

Beherzter Einsatz: Ein Zeuge hat einen Leergut-Dieb am Mittwochabend mit dem Fahrrad verfolgt – und geschnappt. Die hinzugerufenen Polizisten stellten fest, dass dies nicht der einzige Diebstahl des Mannes war.

Donnerstag, 17.10.2019, 16:38 Uhr aktualisiert: 17.10.2019, 17:36 Uhr
Symbolbild 
Symbolbild  Foto: dpa

Zwei Zeugen haben am Mittwochabend einen 32-jährigen Münsteraner gestellt, der Leergutkisten an der Drachterstraße in Berg Fidel gestohlen hatte. Der Dieb schnappte sich einem Polizeibericht zufolge aus einem Innenhof drei Leergutkisten und befestigte sie an einem E-Bike. Ein 28-jähriger Hausbewohner bemerkte den Täter und verfolgte ihn mit seinem Fahrrad. Am Vennheideweg holte er den Flüchtigen ein und streifte ihn, sodass beide zu Boden fielen. Trotz einer leichten Verletzung flüchtete der Täter weiter zu Fuß, bis er an der Hogenbergstraße durch den 28-Jährigen und einen weiteren Zeugen festgehalten wurde. Hinzugerufene Polizisten erkannten den Dieb. Videoaufnahmen aus einem Fahrradgeschäft an der Hammer Straße zeigten den 32-Jährigen dabei, wie er nur zwei Stunden vorher das E-Bike entwendete.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7006518?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F197%2F199%2F
NRW-Verkehrsminister Wüst: „Jeder Stau ärgert mich”
Interview: NRW-Verkehrsminister Wüst: „Jeder Stau ärgert mich”
Nachrichten-Ticker