FDP-Generalsekretär Volker Wissing im Interview
„Schaden für Gastronomie ist verheerend“

Münster -

Angesichts des beschlossenen Schließungen von Gaststätten für rund vier Wochen hat FDP-Generalsekretär Volker Wissing Kritik geäußert. „Alleine schon die Ankündigung der Maßnahmen hat das deutliche Signal in die Öffentlichkeit gesendet, dass aus Sicht der Bundesregierung Restaurants und Bars keine sicheren Orte mehr sind“, sagte er im Interview mit unserer Redaktion. Von Stefan Biestmann
Donnerstag, 29.10.2020, 19:39 Uhr
Veröffentlicht: Donnerstag, 29.10.2020, 19:39 Uhr
Volker Wissing ist rheinland-pfälzischer Wirtschaftsminister und seit September als Nachfolger von Linda Teuteberg Generalsekretär der FDP.
Volker Wissing ist rheinland-pfälzischer Wirtschaftsminister und seit September als Nachfolger von Linda Teuteberg Generalsekretär der FDP. Foto: Frank Rumpenhorst/dpa
In einer schwierigen Phase mit sinkenden Umfragewerten hat Volker Wissing das Amt des FDP-Generalsekretärs übernommen.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7654365?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F197%2F199%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7654365?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F197%2F199%2F
Nachrichten-Ticker