Di., 25.02.2014

Olympia Doping-Sünder Dürr: War mit Leben überfordert

Österreichs Doping-Sünder Johannes Dürr hat in einem Interview sein Herz ausgeschüttet. Er habe Familie und Sport nicht unter einen Hut gebracht, sagt er. Er sei ruiniert, sportlich und wirtschaftlich. Von dpa

Di., 25.02.2014

Olympia Sachenbacher-Stehle: Warten auf Laborergebnisse

Nach dem Doping-Schock laufen die Ermittlungen. Mit Ergebnissen ist erst in einiger Zeit zu rechnen. «Die Dauer des Ermittlungsverfahrens ist schwer einzuschätzen», sagt die Münchner Staatsanwaltschaft und betont, dass nicht gegen Sachenbacher-Stehle ermittelt wird. Von dpa


Di., 25.02.2014

Olympia IOC: Rekordzahl von 2667 Dopingtests in Sotschi

Sotschi (dpa) - Mit 2667 Dopingkontrollen ist bei den Olympischen Winterspielen in Sotschi ein Test-Rekord erzielt worden. Von dpa


Di., 25.02.2014

Olympia Lange enttäuscht: «Das in Sotschi war zu krass»

Im deutschen Boblager kehrt keine Ruhe ein. Erst die historische Pleite in Sotschi, dann der Kufen-Schock um Ex-Weltmeister Machata, und nun die harte Kritik von Bob-Idol Lange. Die Aufarbeitung des Olympia-Debakels beginnt mit Schuldzuweisungen aus allen Richtungen. Von dpa


Mo., 24.02.2014

Olympia Tausende bejubeln niederländisches Olympia-Team

Assen (dpa) - Rund zehntausend Niederländer haben ihren Olympia-Athleten einen spektakulären Empfang nach der Rückkehr von den Winterspielen von Sotschi bereitet. Tausende Fans feierten mit Musik, Konfetti und viel Oranje in der Provinzstadt Assen vor allem die Eisschnellläufer. Von dpa


Mo., 24.02.2014

Olympia DOSB-Athletensprecher fordert mehr Geld

Topsportler sind Vollprofis und eine adäquate finanzielle Förderung ist ein Schlüssel zum Erfolg. Bei den Winterspielen in Sotschi ist der Ruf nach mehr Geld wieder laut geworden. Von dpa


Mo., 24.02.2014

Olympia WDR-Bericht: Russische Sportler inhalieren Xenongas

Die Gastgeber stellten in Sotschi das erfolgreichste Olympia-Team, sie wurden für ihre 33 Medaillen gefeiert: Doch ging bei den russischen Olympioniken alles mit rechten Dingen zu? Laut WDR sollen sie seit Jahren mit einer unerlaubten Methode nachgeholfen haben. Von dpa


Mo., 11.07.2016

Handball Handballer schwitzen für Olympia - Test gegen Tunesien

Bundestrainer Dagur Sigurdsson startet mit 21 Spielern in die Vorbereitung.

Schon am 14. Juli muss Handball-Bundestrainer Dagur Sigurdsson seinen Kader für die Olympischen Spiele nominieren. Der Test gegen Tunesien am Mittwoch soll ihm einige Entscheidungen leichter machen. Doch es wird Härtefälle geben. Entsprechend unsicher sind die Spieler noch. Von dpa


Deutschlands Olympia-Favoriten

DOSB bleibt bei Rio-Ziel 44 Medaillen

Breiter Zielkorridor für Olympia-Team


Mo., 24.02.2014

Olympia Do swidanija, Sotschi: Sonne zum Abschied

Nach Olympia ist vor den Paralympics: 17 Tage Winterspiel-Spektakel sind Geschichte, die Olympioniken verabschieden sich aus Sotschi. Am großen Abreisetag beginnt auch das Großreinemachen. Schon am 7. März starten die Spiele der Behinderten auf Eis und Schnee. Von dpa


Sonniger Abschied: Rückreise und Großreinemachen

Bach lobt: «Spiele der Athleten» - Bunte Schlussfeier

Zitat: Sprüche von den Olympischen Winterspielen


Sa., 01.03.2014

Olympia Lettisches NOK: Womöglich zweiter positiver Dopingtest

Riga (dpa) - Ein zweiter lettischer Eishockeyspieler hat bei den Olympischen Winterspielen in Sotschi möglicherweise eine positive Dopingprobe abgegeben. Von dpa


Russischer Offizieller: Xenon nicht verboten

Forscher Simon: DOSB verharmlost den Fall Sachenbacher

Internationale Presse zum Abschluss der Winterspiele


Di., 25.02.2014

Biathlon Frauen-Trainer Groß und Hönig auf Prüfstand

Berlin (dpa) - Nach der Medaillen-Nullnummer der deutschen Biathletinnen in Sotschi müssen Ricco Groß und Gerald Hönig um ihre Trainer-Posten bangen. Von dpa


Olympia: Vorsätzliches Doping: Sachenbacher-Anwälte bestreiten

Olympia: Fall Sachenbacher wird zum Krimi: DOSB erstatte Anzeige

Olympia: Fall Sachenbacher: Sörgel attackiert Chef de Mission


Mi., 26.02.2014

Olympia Noch keine Entscheidung in Affäre um geliehene Kufen

Berchtesgaden (dpa) - In der Diskussion um die verliehenen Bob-Kufen ist noch kein Ende in Sicht. Der Bob- und Schlittenverband (BSD) möchte erst Anfang März über eventuelle Konsequenzen für den in der Kritik stehenden ehemaligen Viererbob-Weltmeister Manuel Machata entscheiden. Von dpa


Subkow soll deutsche Hilfe bekommen haben

Bob-Debakel hat Nachspiel - «Strukturen überarbeiten»

Historischer Totalschaden der Bobs - Langen geschockt


Fr., 21.02.2014

Olympia Kanada erneut Olympiasieger im Curling

Kanada gewann die Curling-Endspiele bei Männern und Frauen - das gelang noch keinem Land in der Geschichte der Winterspiele. Skip Jacobs und seine Jungs drehten eine Ehrenrunde im Curlingcenter von Sotschi. Von dpa


Ergebnisse Curling - Herren

Medaillengewinner Curling - Männer

Schwedens Curler gewinnen Olympia-Bronze


Mi., 26.02.2014

Eishockey Ruzicka soll wieder tschechischer Nationalcoach werden

Prag (dpa) – Vladimir Ruzicka steht kurz vor einem Comeback als tschechischer Eishockey-Nationaltrainer. Der nationale Verband habe dem 50-Jährigen einen Vertrag bis nach der Weltmeisterschaft 2015 in Tschechien angeboten, teilte der Verbandsvorsitzende Tomas Kral in Prag mit. Von dpa


Tschechiens Nationaltrainer hört auf

Hunderttausende feiern in Kanada Olympiasieg

Schwedens Eishockeyspieler Bäckström positiv


Sa., 22.02.2014

Olympia Pluschenko muss erneut am Rücken operiert werden

Sotschi (dpa) - Der zweimalige Eiskunstlauf-Olympiasieger Jewgeni Pluschenko muss erneut am Rücken operiert werden. Bei dem dreimaligen Weltmeister aus St. Petersburg soll bereits in acht Tagen in Israel die künstliche Bandscheibe wieder fixiert werden. Von dpa


Südkoreas NOK: Protest gegen Eiskunstlauf-Entscheidung

Empörung nach Eiskunstlauf-Geschenk - Witt fassungslos

Fach-Ski-nesisch: Wertungssystem im Eiskunstlauf


So., 02.03.2014

Olympia Kramer will bis Pyeongchang 2018 weitermachen

Amsterdam (dpa) - Der niederländische Ausnahme-Eisschnellläufer Sven Kramer will seine Karriere bis zu den nächsten Olympischen Winterspielen fortsetzen. Von dpa


Olympiasiegerin Ter Mors gibt Debüt als Bahnradfahrerin

Zoff im Oranje-Team trübt bestes Olympia-Ergebnis

Entscheidung Eisschnelllauf, Damen - Teamverfolgung


Mi., 26.02.2014

Olympia Komissarowa bleibt in München: Wieder auf Beine stellen

München (dpa) - Die verletzte Skicrosserin Maria Komissarowa wird nach ihrer Wirbelsäulenoperation noch längere Zeit in München bleiben und ist zuversichtlich, in Zukunft wieder laufen zu können. Von dpa


CAS verwirft Einspruch gegen Frankreichs Skicrosser

Märchenhaftes Snowboard-Finale für Karstens und Kober

Slalom-Silber für Snowboarderin Karstens - Kober Bronze


Sa., 22.02.2014

Olympia Loch und die unvergesslichen Sotschi-Spiele 2014

Die Sotschi-Spiele waren für Felix Loch bereits nach seinen beiden Olympiasiegen unvergesslich. Jetzt darf der 24 Jahre alte Bayer bei der Schlussfeier auch noch die deutsche Fahne tragen. Von dpa


Gold-Rodler als Touristen unterwegs: «Brutale Stimmung»

Hackl: «Es gibt keinen Ost-West-Konflikt»

Kurztrip: Gold-Rodler ins Sportstudio zum Torwandschießen


Sa., 03.02.2018

Im ersten Training Nordkoreas Shorttrack-Starter Choe verletzt

Der nordkoreanische Shorttracker Choe Un Song wird nach seinem Sturz auf der Eisfläche medizinisch versorgt.

Pyeongchang (dpa) - Nordkoreas Shorttracker Choe Un Song hat sich im ersten Training bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang verletzt. Von dpa


Russlands Verband: Wechsel von An nicht teuer erkauft

Shorttrack-König Victor An verzückt die Russen

Entscheidung Shorttrack, Herren - 5000 m-Staffel


So., 16.02.2014

Olympia Olympia-Debakel: Neuaufbau mit Risiko-Typen

Chancenlos in Sotschi - mit diesem Debakel hatten die deutschen Skeletonis nicht gerechnet. Jetzt muss ein Neuaufbau her. Bundestrainer Jens Müller sucht nach geeigneten Nachwuchskräften. Von dpa


Deutsche Skeletonis ohne Medaille - Gold für Tretjakow

Entscheidung Skeleton, Männer

Medaillen Skeleton, Männer


Mo., 24.02.2014

Ski alpin Olympiasiegerin Tina Maze: Nicht noch mal zu Olympia

Zagreb (dpa) - Doppel-Olympiasiegerin Tina Maze will nicht noch einmal bei Winterspielen an den Start gehen. Das erklärte die Skirennfahrerin aus Slowenien bei einem Zwischenstopp in Zagreb, wie die slowenische Nachrichtenagentur STA berichtete. Von dpa


Neureuther zu möglicher Pause: «Mich erstmal sammeln»

Höfl-Riesch: Karriereende-Entscheidung in Lenzerheide

Entscheidung Ski alpin, Herren - Slalom


So., 23.02.2014

Olympia Österreich wieder im Doping-Visier: Dürr positiv

Österreich wurde am Schlusstag der Olympischen Winterspiele von einem Doping-Fall geschockt. Skilangläufer und Mitfavorit Johannes Dürr wurde des EPO-Dopings überführt - und war danach geständig. Schon 2002 und 2006 sorgten Österreicher für Olympia-Skandale. Von dpa


Ski vermasselt Langläufer Teichmann den Abschied

Entscheidung Skilanglauf, Herren - 50 km Massenstart (Freistil)

Russe Legkow Olympiasieger über 50 Kilometer


Di., 18.02.2014

Olympia Morgenstern: Silber schimmerte mehr als golden

Krasnaja Poljana (dpa) - Thomas Morgenstern stand die Freude über das Team-Silber mit Österreichs Skispringern ins Gesicht geschrieben. Obwohl die Austria-Adler erstmals seit der Skiflug-WM 2006 kein Gold bei einem Großereignis holten, empfand der 27-Jährige den zweiten Platz als persönlichen Sieg. Von dpa


Gold-Adler feiern mit Austria-Fliegern

Bundestrainer Schuster glaubt an goldene Zukunft

Vesper: «Das war für den Skisprung Gold wert»