Olympia
Freund auf Medaillenkurs: 3. bei Halbzeit - Stoch führt

Krasnaja Poljana (dpa) - Severin Freund ist bei der olympischen Skisprung-Entscheidung von der Großschanze auf Medaillenkurs. Der Rastbüchler sprang im ersten Durchgang 138 Meter weit und liegt mit 140,2 Punkten auf Rang drei.

Samstag, 15.02.2014, 19:02 Uhr

Er hat nur 0,4 Zähler Rückstand auf den Japaner Noriaki Kasai , der nach 139 Metern Zweiter ist. In Führung liegt der Olympiasieger von der Normalschanze und Weltmeister Kamil Stoch aus Polen , der für einen Sprung auf 139 Meter 143,4 Punkte erhielt. Die anderen Deutschen spielten bei schwierigen Windverhältnissen keine Rolle. Richard Freitag ist 22., Marinus Kraus 24. Andreas Wellinger schied als 45. aus.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2231404?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F197%2F2156272%2F2156279%2F2562302%2F2562303%2F
Kleiner Davensberger fordert Fernsehgrößen heraus
Paul Altenhövel hat Jan-Josef Liefers und Axel Prahl herausgefordert. Der Zehnjährige aus Davensberg behauptet, sich im Münster Tatort besser auszukennen als die beiden Hauptdarsteller. Spontan, nicht geplant und völlig überraschend: Alexander Dobrindt führte Heike, Paul, Theo und Tobias Altenhövel durch den Deutschen Bundestag.
Nachrichten-Ticker