Sportpolitik - Archiv


Do., 13.02.2014

Olympia Für NADA läuft es positiv: Olympia-Tests erledigt

Bei ihrem Olympia-Besuch in Sotschi sorgte sich Andrea Gotzmann nur um das Wohl der Athleten und mal nicht um die Zukunft der Nationalen Anti-Doping-Agentur. Finger weg vor dem neuen Mittel Full Size MGF warnte sie: «Das ist Russisches Roulette der aller feinsten Sorte.» Von dpa


Do., 13.02.2014

Olympia Lemke: «Das sind keine Putin-Spiele»

Sotschi (dpa) - Willi Lemke ist von den Olympischen Winterspielen in Sotschi begeistert. Die Kritik am Gastgeberland Russland hält der UN-Sonderbeauftragte Sport für unangemessen. Von dpa


Do., 13.02.2014

Olympia Protestzone bei «Putins Spielen» - Kritik bleibt tabu

Auf Druck des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) musste Kremlchef Putin als Gastgeber der Winterspiele auch eine Protestzone in Sotschi einrichten. Wird der Demonstrationsplatz auch genutzt? Von dpa


Mi., 12.02.2014

Olympia Menschenrechtler: Immer noch 700 Arbeiter ohne Lohn

Sotschi (dpa) - Auch nach dem Olympia-Start in Sotschi warten weiter rund 700 Gastarbeiter auf ihre Löhne für den Bau des neuen russischen Wintersportzentrums. Von dpa


Di., 11.02.2014

Olympia Bach zufrieden mit Olympia-Start - Sitzung gestrichen

Sotschi (dpa) - Nach nur vier Wettkampftagen hat IOC-Präsident Thomas Bach die tägliche Koordinierungssitzung mit Sotschis Olympia-Machern bis auf weiteres gestrichen. Von dpa


Di., 11.02.2014

Olympia Frühlingsspiele von Sotschi - Organisatoren unbesorgt

Auch bei deutlichen Plusgraden bleiben die Olympia-Macher in Sotschi cool. Vor allem die Langläufer haben mit dem tiefen Schnee zu kämpfen. Bislang mussten Alpine und Nordische Kombinierer nur auf Trainings verzichten. Doch es wird noch wärmer. Von dpa


Di., 11.02.2014

Olympia Sotschi kämpft mit Hotelpannen und Baupfusch

Eigentlich soll die russische Ferienregion Sotschi durch Olympia weltweit zum bekannten Wintersportort werden. Eine Visitenkarte für das neue Russland. Doch Schlagzeilen machen eher Pannen in Hotels und Baupfusch. Wer das Problem lösen könnte, sagt Kremlchef Putin. Von dpa


Di., 11.02.2014

Olympia Oligarchen haben Olympia in Sotschi mitfinanziert

Olympia in Sotschi hinterlässt eine Rekordrechnung. Der Kreml beteuert, dass die Winterspiele die Steuerzahler fast nicht belasten. Die Milliarden kommen angeblich von Oligarchen. Aber auf den Kosten bleiben die Reichsten der Reichen wohl nicht sitzen. Von dpa


Di., 11.02.2014

Olympia Indien wieder Teil der olympischen Familie

Gute Nachricht für die drei indischen Athleten bei den Winterspielen in Sotschi: Das Internationale Olympische Komitee hob die Suspendierung des Landes auf. Von dpa


Di., 11.02.2014

Olympia Putin: Sotschi muss sich nun selbst entwickeln

Sotschi (dpa) - Nach den Milliardenausgaben für die Olympischen Winterspiele muss sich die Region Sotschi nach den Worten von Kremlchef Wladimir Putin nun selbst weiter entwickeln. Von dpa


Di., 11.02.2014

Fußball Katar: Bericht zu Maßnahmen an Baustellen vorgelegt

Berlin (dpa) - Die Organisatoren der umstrittenen Fußball-Weltmeisterschaft 2022 in Katar haben in einem Bericht die ersten Maßnahmen zur Verbesserung der Situation ausländischer Arbeiter präsentiert. Von dpa


Di., 11.02.2014

Olympia Organisatoren: Kein Grund zum Klagen bei Ticketverkauf

Sotschi (dpa) - Die Olympia-Organisatoren in Sotschi sehen weiter keinen Grund zum Klagen beim Ticketverkauf und bei der Auslastung. An den ersten Wettkampftagen seien jeweils mehr als 90 Prozent der Eintrittskarten verkauft gewesen. Von dpa


Di., 11.02.2014

Olympia Bisher 1116 Dopingkontrollen und keine Angaben

Sotschi (dpa) - Bei den Olympischen Winterspielen in Sotschi sind bisher 1116 Dopingkontrollen vorgenommen worden. Davon waren 891 Trainings-Tests, 225 wurden nach den ersten Wettkämpfen veranlasst. Dies teilte der Sprecher des Internationalen Olympischen Komitees (IOC), Mark Adams, mit. Von dpa


Mo., 10.02.2014

Olympia Trauerflor: Unverständnis bei Norwegern über IOC-Rüge

Jubeln ist erlaubt, aber öffentliche Trauerkundgebungen in Wettkampfstätten sieht das IOC nicht so gern. Die Ringe-Organisation hat bei den Sotschi-Spielen Athleten verboten, mit Trauerflor oder Aufklebern ihre Anteilnahme zu zeigen. Von dpa


Mo., 10.02.2014

Olympia Putin bietet zwangsenteigneten Bürgern Dialog an

Sotschi (dpa) - Kremlchef Wladimir Putin hat zwangsenteigneten Bürgern der Olympia-Stadt Sotschi nach massiver Kritik einen Dialog angeboten. Von dpa


Mo., 10.02.2014

Olympia Unterkühlte Olympia-Atmosphäre beschäftigt das IOC

OK-Chef Dmitri Tschernyschenko hatte ausverkaufte Spiele versprochen, IOC-Spitzenfunktionär Gian-Franco Kasper Spiele ohne Herz und Emotion befürchtet. Tatsächlich blieben an den ersten vier Wettkampftagen (zu) viele Plätze leer. Von dpa


Mo., 10.02.2014

Olympia Homosexualität in Russland: Olympia nur Scheinwelt

Als «Herr der Ringe» bei Olympia zeigt sich Kremlchef Putin betont weltoffen. Sogar eine Reportage über einen Schwulenclub schaut er. Wie steht es nun um die umstrittene Anti-Homosexuellen-Politik auf dem Olympia-Gelände - und außerhalb? Von dpa


Mo., 10.02.2014

Olympia Viele Kontrollen: Spießrutenlaufen bei Olympia

Nur mit einem Ticket kommt bei Olympia keiner weit. Erstmals muss jeder für den Zugang zu den Olympia-Anlagen einen Zuschauerpass vorzeigen. Was offiziell der Terrorabwehr dient, finden einige reichlich ärgerlich. Von dpa


Mo., 10.02.2014

Olympia Propaganda bei Olympia - Für Geburten und gegen Homos

Sotschi (dpa) - Um kaum ein Wort gibt es so viel Aufregung am Rande von Olympia wie um Propaganda - der Begriff erinnert noch etwas an Sowjetzeiten. Von dpa


So., 09.02.2014

Olympia De Maizière: Bei Bewerbung auf Sommerspiele setzen

Sotschi (dpa) - Nach den beiden gescheiterten Münchner Bewerbungen um Olympische Winterspiele sollte Deutschland nach Ansicht von Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) im nächsten Versuch «einen großen Wurf wagen und auf Sommerspiele setzen». Von dpa


Sa., 08.02.2014

Olympia Putin weist Kritik an Olympia-Ort Sotschi zurück

Sotschi (dpa) - Kremlchef Wladimir Putin hat Kritik an der subtropischen Kurstadt Sotschi als Austragungsort Olympischer Winterspiele mit Nachdruck zurückgewiesen. Von dpa


Sa., 08.02.2014

Olympia USA warnen Besucher vor russischen Spähaktionen

Washington (dpa) - Die USA haben US-Besucher der Olympischen Winterspiele in Sotschi vor russischen Spähaktionen gewarnt. Von dpa


Sa., 08.02.2014

Olympia «Wintermärchen» mit Panne: Lob und Kritik für Eröffnung

Nach einer Gala mit Kremlchef Putin im spektakulären Fischt-Stadion brennt das olympische Feuer in Sotschi. Die Reaktionen auf die Feier sind weltweit eher verhalten. IOC-Präsident Bach richtete vor einem Millionenpublikum eine mutige Botschaft an die Politik. Von dpa


Sa., 08.02.2014

Olympia IOC nutzt Kapazität des Doping-Kontrolllabors nicht

Sotschi (dpa) - Das Internationale Olympische Komitee (IOC) schöpft nach ARD-Recherchen die Möglichkeiten, Sportler auf Doping zu testen, bei den Olympischen Winterspielen in Sotschi nicht aus. Von dpa


Sa., 08.02.2014

Olympia Bundespräsident Gauck wünscht Glück und Erfolg

Unmittelbar vor der Eröffnungsfeier der Olympischen Winterspielen in Sotschi hat Bundespräsident Joachim Gauck dem deutschen Team in einem Brief alles Gute und viel Erfolg für die Wettbewerbe gewünscht. Das Staatsoberhaupt selbst wird nicht nach Sotschi kommen. Von dpa


1 - 25 von 123 Beiträgen