Fr., 05.03.2021

Noch kein Verdachtsfall Verfassungsschutz darf AfD vorerst nicht beobachten

Alexander Gauland, Fraktionsvorsitzender der AfD.

In seiner gerichtlichen Auseinandersetzung mit der AfD hat der Verfassungsschutz eine schwere Schlappe erlitten. Die Partei kann sich freuen - erst einmal. Von dpa

Fr., 05.03.2021

Einigung Bund: 2,4 Milliarden Euro Entschädigung für AKW-Betreiber

Die Nuklearkatastrophe von Fukushima am 11. März 2011 hatte das Ende der Kernkraft in der deutschen Stromerzeugung besiegelt.

Zehn Jahre haben sie gestritten, nun der unerwartete Durchbruch: Die Bundesregierung einigt sich mit den Energiekonzernen auf eine Entschädigung für den vorzeitigen Atomausstieg. Von dpa


Fr., 05.03.2021

CSU-Abgeordneter Nach Korruptionsverdacht: Nüßlein legt Amt nieder

Gehört dem Bundestag seit 2002 an, seit 2014 ist er stellvertretender Vorsitzender der Unionsfraktion: Georg Nüßlein.

Nach der Durchsuchung des Büros des CSU-Abgeordneten Georg Nüßlein wegen Deals mit Corona-Schutzmasken zieht der Politiker Konsequenzen. Die Vorwürfe weist er allerdings weiter entschieden zurück. Von dpa


Fr., 05.03.2021

Viertägige Reise Erster Papst-Besuch im Irak erfüllt Hoffnungen der Christen

Der irakische Staatschef Barham Salih (r) empfängt Papst Franziskus im Präsidentenpalast.

Die Christen haben im Krisenland Irak viel gelitten. Sie versprechen sich vom ersten Besuch eines Papstes viel. Doch vor der Ankunft von Franziskus gab es auch Kritik an der viertägigen Reise. Von dpa


Fr., 05.03.2021

Robert Koch-Institut Ganz Griechenland ist nun Corona-Risikogebiet

Eine Frau, die eine schützende Gesichtsmaske trägt, geht im Zentrum von Athen.

Was wird aus dem Osterurlaub? Derzeit stehen die Chancen dafür schlecht. Im Inland sind die Hotels noch geschlossen, für Auslandsreisen gelten Quarantänepflichten. Kroatien bietet einen Lichtblick. Von dpa


Fr., 05.03.2021

Corona-Newsticker RKI: Britische Mutante wird Oberhand gewinnen

Corona-Newsticker: RKI: Britische Mutante wird Oberhand gewinnen

Überall auf der Welt wird zurzeit gegen die Ausbreitung des Coronavirus gekämpft. Auch Deutschland versucht dabei täglich, den richtigen Weg zwischen Kontaktbeschränkungen und Lockerungen zu finden.  Von dpa


Fr., 05.03.2021

Staatsanwaltschaft Dieter Wedel wegen Vergewaltigung angeklagt

Die Staatsanwaltschaft München I hat Anklage gegen Regisseur Dieter Wedel wegen des Verdachts der Vergewaltigung erhoben.

Er galt als einer der ganz Großen im deutschen Filmgeschäft - jetzt wird er womöglich vor Gericht gestellt: Die Staatsanwaltschaft München I hat Dieter Wedel wegen Vergewaltigung angeklagt. Von dpa


Fr., 05.03.2021

Prozess gegen Erzieherin Lebenslange Haft für Mord an Viersener Kita-Kind Greta

Nach dem Tod von Kitakind Greta beantragt die Staatsanwalt eine lebenslange Haft für die Erzieherin.

In einer Kita in Viersen erleidet die zweijährige Greta einen Atemstillstand. Zwei Wochen später ist sie tot. Ihre Erzieherin gerät unter Mordverdacht. Nun ist das Urteil gesprochen. Von dpa


Fr., 05.03.2021

Corona-Lockerungen Bundesregierung setzt auf zügige Schnelltest-Angebote

Andreas Scheuer (CSU, l), Bundesverkehrsminister, und Jens Spahn (CDU), Bundesgesundheitsminister, im Plenarsaal des Deutschen Bundestags.

Die Corona-Lage bleibt angespannt - dennoch soll es weitere Lockerungen des Lockdowns geben. Für mehr Sicherheit sollen mehr Tests sorgen. Doch wie rasch können Angebote dafür hochgefahren werden? Von dpa


Fr., 05.03.2021

Filmfestival Berlinale 2021: Goldener Bär geht an rumänische Satire

Emilia Cibiliu (Katia Pascariu) wird ungewollt zum Internetstar, weil ein Amateurporno mit ihr dort landet. Die Schule beruft ein Treffen mit den Eltern ein - was folgt, gleicht einem Tribunal.

Maren Eggert verliebt sich in einen Roboter - und wird dafür ausgezeichnet. Der Goldene Bär geht an die Satire «Bad Luck Banging or Loony Porn». Schon die Anfangsszene hat es in sich. Von dpa


Fr., 05.03.2021

Heftige Erdbeben Neuseeland kommt nach Seebeben mit dem Schrecken davon

In der neuseeländischen Stadt Whangarei versammeln sich Menschen aus Angst vor einem Tsunami auf einer Anhöhe.

Viele Stunden starrten Menschen in Neuseeland und den Pazifikinseln angstvoll auf das Meer: Rollte ein gewaltiger Tsunami auf sie zu? Am Ende blieb es bei vereinzelten Wellen. Die Region atmet auf. Von dpa


Fr., 05.03.2021

Kultusminister einig KMK-Chefin: Alle Schüler sollen noch im März Schule besuchen

Alle Schüler sollen noch im März wieder zur Schule gehen.

Ob im Wechsel oder präsent vor Ort - die Kultusminister der Länder sind sich einig, dass der Unterricht so schnell wie möglich wieder beginnen sollte. Schulschließungen hätten einen zu hohen Preis. Von dpa


Fr., 05.03.2021

Corona-Vakzin Astrazeneca: «Verzerrung der Wahrnehmung» in Deutschland

Die Ständige Impfkommission wird den Astrazeneca-Impfstoff in Deutschland auch für Menschen ab 65 Jahren empfehlen.

Obwohl er nachweislich schützt, liegt er an vielen Orten bisher ungenutzt im Kühlschrank. Der Impfstoff von Astrazeneca hat ein Imageproblem. Ein Vertreter des Konzerns hat dazu eigene Vermutungen. Von dpa


Fr., 05.03.2021

EU-Grenzschutztruppe Frontex kann Vorwürfe nicht zweifelsfrei ausräumen

Gegen die EU-Grenzschützer Frontex werden Vorwürfe wegen möglicher Verstöße gegen Grundrechte erhoben.

Frontex steht wegen möglicher Verwicklung in das illegale Zurückweisen von Migranten in der Kritik. Eine interne Arbeitsgruppe sollte die Vorwürfe untersuchen. Doch es bleiben viele Fragen offen. Von dpa


Fr., 05.03.2021

Nach Tod von Floyd US-Repräsentantenhaus stimmt Polizeireformen zu

Das US-Repräsentantenhaus hat für einen nach George Floyd benannten Gesetzesentwurf gestimmt.

Der gewaltsame Tod von Floyd durch Polizisten in den USA führte im ganzen Land zu Massenprotesten gegen Polizeigewalt und Rassismus. Nun hat das Repräsentantenhaus eine Reform der Polizei beschlossen. Von dpa


Do., 04.03.2021

US-Repräsentantenhaus Sorge vor neuem Angriff aufs US-Kapitol - Sitzung abgesagt

Soldaten der Nationalgarde patrouillieren entlang eines Sicherheitszauns vor dem US-Kapitol in Washington.

Vor zwei Monaten stürmten Anhänger des damaligen US-Präsidenten Trump das Kapitol. Nun sorgen Hinweise auf eine erneute Bedrohung des Kongresssitzes für Unruhe. Von dpa


Do., 04.03.2021

RKI-Fallzahlen 11.912 Corona-Neuinfektionen und 359 neue Todesfälle

Die Corona-Neuinfektionen und die Todesfälle bleiben weiter auf dem Niveau der Vorwoche.

Die aktuellen Zahlen geben keinen Anlass zur Beruhigung. Die Corona-Neuinfektionen bleiben weiter auf dem Niveau der Vorwoche und auch die Todesfälle sind hoch. Von dpa


Do., 04.03.2021

Polizeigewalt Myanmar trauert um seine Toten - Proteste gehen weiter

Demonstranten tragen in Rangun in einer Wolke von Tränengas Schutzhelme, um sich gegen die Gewalt zu schützen.

Trotz Appellen aus aller Welt schlägt das Militär in Myanmar die Proteste weiter brutal nieder. Das Land trauert derweil um seine Toten. Die Demokratiebewegung will trotz aller Gefahren weitermachen. Von dpa


Do., 04.03.2021

Bund-Länder-Runde Spahn mahnt zu «Umsicht beim Öffnen» und sagt mehr Tests zu

Jens Spahn (CDU), Bundesminister für Gesundheit, bei der 215. Sitzung des Bundestags.

Nach den Bund-Länder-Beschlüssen sollen Corona-Beschränkungen trotz angespannter Infektionslage schrittweise aufgehoben werden können - aber abgesichert durch Tests. Im Parlament stößt das auf Zweifel. Von dpa


Do., 04.03.2021

Corona Der neue Öffnungs-Fahrplan von Bund und Ländern

Bund und Länder haben Kriterien festgelegt, nach denen die Länder über weitere Öffnungsschritte entscheiden sollen.

Die Sehnsucht nach mehr Freiheit in der Corona-Krise ist groß. Der Weg dorthin ist für manche aber kürzer als für andere. Wie schnell es geht, hängt von der regionalen Infektions-Entwicklung ab. Von dpa


Do., 04.03.2021

Schnelles Verfahren EU-Arzneibehörde prüft russischen Impfstoff Sputnik V

Ein medizinischer Mitarbeiter bereitet eine Spritze mit dem in Russland entwickelten Corona-Impfstoff «Sputnik V» vor.

Das russische Vakzin ist bereits in 42 Ländern registriert. Nun soll Sputnik V auch in Europa auf den Weg gebracht werden. Die Labor-Prüfungen des Impfstoffes laufen an. Von dpa


Do., 04.03.2021

DFB-Pokal «Zwei Träume»: Bayern-Schreck Kiel «fürchtet niemanden»

Kieler Helden feiern den Einzug ins DFB-Pokal-Halbfinale auf dem Platz - und später auch im Bus.

Wer den FC Bayern schlägt, braucht sich vor niemandem zu fürchten: Mit diesem Selbstbewusstsein sorgt Holstein Kiel derzeit in der 2. Liga und im DFB-Pokal für Furore. Ein besonderes Double ist möglich. Von dpa


Do., 04.03.2021

Corona-Pandemie Biden kritisiert Lockerungen als «Neandertaler-Denken»

US-Präsident Joe Biden ist mit der Corona-Politik mehrerer Bundesstaaten nicht einverstanden.

In den USA stecken sich weiterhin Zehntausende Menschen am Tag mit dem Coronavirus an. Mehrere Bundesstaaten lockern die Maßnahmen nun trotzdem - gegen den ausdrücklichen Appell des US-Präsidenten. Von dpa


Do., 04.03.2021

Corona-Maßnahmen Lockdown wird verlängert - mit vielen Öffnungsmöglichkeiten

Stellt die Ergebnisse des Bund-Länder-Gipfels vor: Bundeskanzlerin Angela Merkel im Kanzleramt.

Hoher Druck in Richtung Lockerungen einerseits, steigende Infektionszahlen und sich ausbreitende Virusvarianten andererseits. Vor diesem Hintergrund dauert es lange, bis das Ergebnis vorliegt. Von dpa


Mi., 03.03.2021

Börse in Frankfurt Beiersdorf fliegt aus dem Dax - Siemens Energy rückt auf

Siemens Energy steigt in den Dax auf.

Nur wenigen Monate nach seinem Börsendebüt steigt Siemens Energy in den Leitindex Dax auf. Dafür muss Beiersdorf weichen. Und es gibt noch eine Reihe weiterer Auf- und Absteiger in der Indexfamilie. Von dpa


Das Wetter in Münster

Heute

7°C -3°C

Morgen

7°C -1°C

Übermorgen

7°C 1°C
In Zusammenarbeit mit

Folgen Sie uns auf Twitter!

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region