Finanzen
Griechisches Parlament billigt neues Sparprogramm

Athen (dpa) – Alexis Tsipras hat eine weitere Kraftprobe überstanden. Das Parlament in Athen billigte ein neues Gesetzesbündel mit tiefen Einschnitten. Auf den Straßen Athens demonstrierten Tausende gegen Rentenkürzungen, kurzzeitig traten Randalierer in Aktion.

Montag, 09.05.2016, 09:05 Uhr

Die Geldgeber hatten von Regierungschef Tsipras gefordert, ein Sparpaket mit einem Volumen von rund 5,4 Milliarden durchs Parlament zu bringen.
Die Geldgeber hatten von Regierungschef Tsipras gefordert, ein Sparpaket mit einem Volumen von rund 5,4 Milliarden durchs Parlament zu bringen. Foto: Pantelis Saitas
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3991290?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F197%2F1701571%2F1701594%2F1701595%2F4840089%2F4840094%2F
Nachrichten-Ticker