So., 17.02.2019

Ermittler rätseln über Motive Messerattacken auf zwei Frauen in Nürnberg und Lingen

Polizisten stehen am Tatort in der Nürnberger Innenstadt.

In der Nacht zum Sonntag stechen Täter an zwei Orten in Deutschland völlig unvermittelt Frauen nieder. In Nürnberg fasst die Polizei einen Verdächtigen, in Lingen sucht sie nach zwei Tätern. Von dpa

So., 17.02.2019

Dank Hoch „Dorit“ Menschen genießen frühlingshafte Sonne und Wärme

Menschen sitzen auf einer Mauer am Rheinboulevard in Köln und genießen die Sonne.

Die einen laufen Ski. Andere paddeln übers Meer. Und auch der Bummel durch Fußgängerzone oder Park ist beliebt. Die frühlingshaften Temperaturen des Wochenendes begeistern die Menschen bundesweit. Und noch ist damit nicht Schluss. Von dpa


So., 17.02.2019

Messerattacke im Emsland Männer stechen auf 44-jährige Radfahrerin ein

Messerattacke im Emsland: Männer stechen auf 44-jährige Radfahrerin ein

Lingen - Eine 44-jährige Radfahrerin ist in Lingen im Landkreis Emsland von zwei Männern mit einem Messer schwer verletzt worden. Von dpa


So., 17.02.2019

Schwelbrand Feuer beschädigt Museumsschiff «Seute Deern»

Die Feuerwehr versucht, den Brand auf dem historischen Segelschiff «Seute Deern» zu löschen.

Ein Wahrzeichen Bremerhavens ist in Brand geraten. Gäste des denkmalgeschützten Seglers, in dem ein Restaurant untergebracht ist, mussten in Sicherheit gebracht werden. Das Ausmaß des Schadens ist noch unklar. Von dpa


So., 17.02.2019

Industriegeschichte fällt Sprengmeister zerlegt Kohlekraftwerk lehrbuchmäßig: „Das ist Ballett“

Der Schornstein des ehemaligen Kraftwerks Knepper wird gesprengt.

Drei Mal hat es kurz geknallt. Jetzt ist am Stadtrand von Dortmund ein imposantes Stück Stadtgeschichte für immer verschwunden: Ein knapp 50 Jahre altes Kohle-Kraftwerk ist gesprengt. Von dpa


So., 17.02.2019

Nach Dammbruch Bis zu 70 Vermisste nach Unglück in Goldmine in Simbabwe

Ein Frau wartet auf eine Nachricht von ihren Sohn, der mit Dutzenden Goldsuchern in einer Mine gefangen ist.

Harare (dpa) - Nach einem Unglück in einer Goldmine in Simbabwe sind etwa 60 bis 70 Menschen vermisst worden. Ihre Überlebenschancen schwänden mit jedem Tag weiter, erklärte der stellvertretende Bergbauminister Polite Kambarami am Samstag. Von dpa


So., 17.02.2019

Blau-weiß Mehrere Tausend «Schlümpfe» treffen sich

Schlumpftreffen in Lauchringen am Hochrhein.

In Lauchringen am Hochrhein wurde ein Schlumpf-Weltrekord aufgestellt. Dort trafen sich 2762 als Schlümpfe verkleidete Menschen. Von dpa


So., 17.02.2019

Bei Magdeburg A2-Elbbrücke stundenlang für Belastungstest gesperrt

Vier LKW fahren über die Elbbrücke der Autobahn 2 bei Lostau.

Für mehrere Stunden bleibt die A2 bei Magdeburg am Sonntag gesperrt, Autofahrer müssen Umleitungen in Kauf nehmen. An einer Elbbrücke werden Belastungstests durchgeführt. Warum ist das nötig? Von dpa


So., 17.02.2019

Bogenjagd Brandenburger planen Wildschweinjagd mit Pfeil und Bogen

Ein Wildschwein sucht nach Fressen.

Wildschweine in Brandenburg wühlen Gärten und Grünflächen um. Jetzt überlegt eine Gemeinde, die Tiere mit Pfeil und Bogen zu jagen. Eine Genehmigung steht allerdings noch aus. Von dpa


So., 17.02.2019

Gute Kondition André Weinand verteidigt Titel im Treppenhaus-Marathon

Die Läufer überbrücken die Marathondistanz von 42,192 Kilometern, allerdings laufen sie diese im Treppenhaus eines Hochhauses.

Fast 200 Mal nach oben und wieder nach unten: André Weinand hat seinen Titel im Treppenhaus-Marathon verteidigt und gleichzeitig einen Rekord aufgestellt. Von dpa


So., 17.02.2019

Verschlüsselung umstritten WhatsApp zwischen Lehrern und Eltern ist Grauzone

Einige Bundesländer haben den Lehrkräften untersagt, dienstliche Nachrichten über WhatsApp auszutauschen.

Ein klares Jein - so lässt sich die Linie der Bundesländer im Umgang mit WhatsApp in der Schule zusammenfassen. Dabei gibt es nicht nur Datenschutz-Bedenken. Auch Dauer-Erreichbarkeit macht Lehrern Sorgen. Von dpa


Sa., 16.02.2019

Studenten eingeschlossen Uni-Stockwerke in St. Petersburg zusammengebrochen

Ein Feuerwehrmann steigt durch ein Fenster in ein Gebäude der St. Petersburger Universität.

Deckenteile fallen, Stützwände klappen zusammen: In St. Petersburg stürzen Teile eines Uni-Gebäudes während des Unterrichts ein. Etliche Studenten und Mitarbeiter können nicht rechtzeitig fliehen. Dennoch geht der Notfall wohl glimpflich ab. Von dpa


Sa., 16.02.2019

Lotto 6 aus 49 Die Gewinnzahlen vom Samstag, 16. Februar

(ohne Gewähr) Von dpa


Sa., 16.02.2019

Schlumpf-Treffen Neuer schlumpfiger Weltrekord

Das größte Schlumpftreffen der Welt.

Aus Lauchringen ist für einen Tag Schlumpfhausen geworden. 2762 blau geschminkte Menschen haben einen neuen Weltrekord aufgestellt. Von dpa


Sa., 16.02.2019

Unfall in Kreisverkehr Polizistin stirbt bei Einsatzfahrt in Saarbrücken

Der demolierte Streifenwagen steht an der Unfallstelle in Saarbrücken.

Die Einsatzfahrt eines Polizeiwagens endet in einem Kreisel in Saarbrücken tragisch. Eine junge Beamtin stirbt bei einem Unfall. Wie es dazu kommen konnte, ist noch völlig unklar. Von dpa


Sa., 16.02.2019

Bis zu zwei Jahre Haft Polizei warnt vor Drohnenflügen bei Sicherheitskonferenz

Die Flugsicherung hat für die Dauer der Sicherheitskonferenz eine Flugverbotszone erlassen. Sie gilt auch für Drohnen.

München (dpa) - Die Münchner Polizei warnt vor Drohnenflügen während der Sicherheitskonferenz. Hobbypiloten handelten sich unnötigen Ärger ein, wenn sie Drohnen im Umkreis von 5,5 Kilometern um das Veranstaltungshotel aufsteigen lassen, sagte ein Sprecher. Von dpa


Sa., 16.02.2019

Bis zu 15 Grad Hoch «Dorit» beschert Deutschland viel Sonne

Uferpark am Bodensee.

Offenbach (dpa) - Hoch «Dorit» lässt die Woche in weiten Teilen Deutschlands sehr sonnig ausklingen. Anschließend sagt sich zumindest im Norden und der Mitte wieder etwas wechselhafteres Wetter an, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach am Samstag mitteilte. Von dpa


Sa., 16.02.2019

Auch Polizisten beschossen Sechs Tote bei Schießerei in einer Fabrik nahe Chicago

Der Täter kam beim Schusswechsel mit der Polizei ums Leben.

Er war gerade entlassen worden: Ein 45-Jähriger hat in einer Fabrik in der Nähe von Chicago um sich geschossen - zunächst auf Kollegen, dann auf eintreffende Polizisten. Von dpa


Sa., 16.02.2019

Im Einsatz angegriffen Laserpointer-Attacke auf Rettungswagen

Im Einsatz angegriffen: Laserpointer-Attacke auf Rettungswagen

Immer wieder gibt es Laserpointer-Angriffe auf Piloten, Autofahrer und Lokführer. Nun ist ein Mitarbeiter des Roten Kreuzes an den Augen verletzt worden. Der Angriff brachte auch einen Patienten in Gefahr. Von dpa


Fr., 15.02.2019

Aus Ärger über Falschparker Rentner mit Rollator zerkratzt 80 Autos

Eine älterer Mann mit Rollator. In Siegburg bei Köln hat ein Rentner mit einem Rollator rund 80 Autos zerkratzt.

Sein Ärger über vollgeparkte Straßen und Gehwege muss immens gewesen sein: Ein Rentner soll auf Spaziergängen mit seinem Rollator etwa 80 Autos zerkratzt haben. Die Polizei schätzt den Schaden auf 40 000 Euro. Von dpa


Fr., 15.02.2019

Tagelang Sonnenschein Ein Hauch von Frühling: Raus aus der Winterjacke

Bayern kann sich am Wochenende auf Bilderbuch-Wetter freuen. Die Temperaturen kraxeln tagsüber auf bis zu 15 Grad. Hier ein Blick in einen Biergarten am Ammersee.

Früher als erwartet zeigt sich der Frühling in Deutschland. Hoch «Dorit» machts möglich. Mancherorts können die Menschen in Deutschland schon in T-Shirts ihre Vitamin-D-Produktion ankurbeln. Von dpa


Fr., 15.02.2019

Mit seinem Fuß erwürgt Jogger überlebt Puma-Attacke in Colorado

Travis Kauffman beantwortet Fragen während einer Pressekonferenz über seine Begegnung mit einem Berglöwen.

Denver (dpa) - Ein Jogger ist im US-Staat Colorado beim Joggen von einem Puma angegriffen worden und hat die Attacke nach einem Kampf mit der Raubkatze überlebt. Von dpa


Fr., 15.02.2019

Staus, volle Züge, kein Chaos Stillstand in Berlin wegen Warnstreik im Nahverkehr

Anzeigetafel am U-Bahnhof Berliner Straße: BVG-Arbeitnehmer haben am Freitag bis 12 Uhr ihre Arbeit nieder gelegt.

Es ist der erste größere Warnstreik bei den Berliner Verkehrsbetrieben seit sieben Jahren. Er dauert ungewöhnlich lang. Und auch danach wird es nicht gleich wieder rund laufen. Von dpa


Fr., 15.02.2019

«Uns Sproch es Heimat» Merkel schreddert sich im Kölner Karneval

Nach dem Unfall 2018: Ein Pferd macht es sich in einer Kutsche bequem, gezogen von Karnevalisten. Entwurf: Dirk Schmitt/Repro: Berg

Soviel steht jetzt schon fest: Am Rosenmontag wird es in Köln wieder ziemlich bunt zugehen. Von dpa


1 - 25 von 5879 Beiträgen

Meistgelesen

Das Wetter in Münster

Heute

15°C 6°C

Morgen

12°C 4°C

Übermorgen

12°C 6°C
In Zusammenarbeit mit

Folgen Sie uns auf Twitter!

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland