So., 26.05.2019

Sohn lebensgefährlich verletzt Frau und Kind getötet - Haftbefehl gegen Familienvater

Polizisten und Rettungskräfte vor einem Wohnhaus in Tiefenbronn. Ein Familienvater soll hier seine Frau und seinen Sohn getötet haben.

Lebensgefährlich verletzt wird ein Junge auf der Straße aufgegriffen. Im Haus seiner Familie findet die Polizei zwei Leichen. Schnell erhärtet sich der Verdacht gegen den Familienvater. Von dpa

So., 26.05.2019

Opferhilfsorganisation Weißer Ring plant Opfer-Lagebild - Cybermobbing großes Thema

Jörg Ziercke ist seit September 2018 Chef der Opferhilfsorganisation Weißer Ring.

Mobbing in den sogenannten Sozialen Netzwerken betrifft vor allem Jugendliche, sagen Opferschützer. Der Weiße Ring macht daraus einen Schwerpunkt seiner Arbeit. Doch die Pläne gehen noch weiter. Von dpa


So., 26.05.2019

Allein in rauer Wildnis Tod im Gletschersee: Deutscher Geologe verunglückt in Chile

Ein Rettungsteam der Forstbehörde CONAF durchsucht einen See des Nationalparks Torres del Paine, nachdem ein deutscher Forscher als vermisst gemeldet wurde. Der 62-Jährige wurde vom Team tot aufgefunden.

Im äußersten Süden von Patagonien wollte er Geräte zur Klimamessung installieren. Doch das raue Wetter wurde dem Wissenschaftler zum Verhängnis. Offenbar kenterte er in seinem Kajak bei der Fahrt über den Grey-See - und fiel ins eiskalte Wasser. Von dpa


So., 26.05.2019

Evakuierung im Umkreis Explosion in Einfamilienhaus in Halberstadt

Evakuierung im Umkreis: Explosion in Einfamilienhaus in Halberstadt

Halberstadt (dpa) - Bei einer Explosion in einem Einfamilienhaus in Halberstadt ist ein Mann verletzt worden. Ein Umkreis von 300 Metern um den Ort der Explosion sei evakuiert worden, sagte eine Polizeisprecherin in Halberstadt. Von dpa


So., 26.05.2019

Gewaltausbrüche Polizei geht gegen Steinewerfer in Bremen und Berlin vor

Polizisten lösen die Blockade im Steintor-Viertel auf.

Verletzte Polizisten, demolierte Schaufenster - Bremen erlebt in der Nacht vor dem Wahl-Sonntag einen heftigen Gewaltausbruch. Attacken erlebt auch die Polizei in Berlin. Von dpa


So., 26.05.2019

Kontrolliertes Experiment Frauen sind in wärmeren Räumen produktiver

Kühle oder stark klimatisierte Büros können einer Studie zufolge nachteilig für die Leistung der Mitarbeiterinnen sein.

In Büros sollten höhere Temperaturen eingestellt werden, empfehlen Forscher aus Berlin und den USA. Sie haben ein Experiment gemacht, demzufolge Frauen mit zunehmender Wärme leistungsfähiger werden. Aber was ist mit den Männern? Von dpa


Sa., 25.05.2019

Höchster Berg der Welt Todesserie am Mount Everest - Zehn Bergsteiger gestorben

Wegen der schwierigen Witterungsbedingungen kann die Spitze des Mount Everest nur wenige Wochen im Frühjahr bestiegen werden.

Für viele ist es sprichwörtlich eines der höchsten Ziele - einmal im Leben auf dem Gipfel des Mount Everest zu stehen. Doch in diesem Jahr hat das Abenteuer für einige von ihnen einen tödlichen Ausgang. Von dpa


Sa., 25.05.2019

Ein Schirm kann nicht schaden Sonne hier, Regen dort: Das Wetter wird durchwachsen

Pferde ziehen eine Kutsche durch die frühsommerliche Landschaft im bayrischen Bertoldshofen.

Offenbach (dpa) - Das Wetter in Deutschland ist in den kommenden Tagen durchwachsen. Im Norden und Süden soll es am Sonntag regnen, nur in der Mitte des Landes zeigt sich ab und an die Sonne, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Samstag mitteilte. Von dpa


Sa., 25.05.2019

Lotto 6 aus 49 Die Gewinnzahlen vom Samstag, 25. Mai

(ohne Gewähr) Von dpa


Sa., 25.05.2019

Spektakuläres Ende Kleinflugzeug mit zwei Personen bleibt in Baumkrone hängen

Ein Kleinflugzeug hängt neben einem Flugfeld in den Bäumen. Die beiden Insassen wurden in ein Krankenhaus gebracht.

Kopfüber bleibt ein Kleinflugzeug in einer Baumgruppe hängen. Die beiden Insassen müssen gut zwei Stunden lang ausharren, ehe die Feuerwehr sie bergen kann. Von dpa


Sa., 25.05.2019

Missbrauchsfall Bericht: Lügde-Opfer fühlen sich durch Briefe geoutet

Auf dem Campingplatz in Lügde an der Landesgrenze zu Niedersachsen sollen über Jahre hinweg zahlreiche Kinder schwer sexuell missbraucht worden sein.

Lügde/Bielefeld (dpa) - Im Missbrauchsfall von Lügde fühlen sich Familien von Opfern nach einem Zeitungsbericht durch Post der NRW-Opferschutzbeauftragten geoutet. Von dpa


Sa., 25.05.2019

Bad Soden am Taunus Mann bekennt nach Festnahme Tötung von Nachbar

Ein Toter und ein Schwerverletzter - die Polizei hat in Bad Soden am Taunus gleich zwei Schwerverbrechen aufgedeckt. Symbolbild: Jens Büttner

Ein 25-Jähriger geht mit einem Messer auf einen Busfahrer los und wird festgenommen. Bei seiner Vernehmung geht es dann plötzlich um einen weiteren Fall: Der Mann sagt, er habe seinen Nachbarn getötet. Von dpa


Sa., 25.05.2019

Politischer Sieg über Moskau Der Weg zum Mond: Vor 50 Jahren landeten die ersten Menschen

Apollo 11-Astronaut Edwin «Buzz» Aldrin steht 1969 neben der US-Flagge auf dem Mond.

Die erste Mondlandung vor 50 Jahren brannte sich in das kollektive Gedächtnis der Menschheit ein. Ihre Ursprünge lagen weniger in der Wissenschaft als in weltpolitischen Konfrontationen. Könnte so etwas jetzt wieder passieren? Von dpa


Sa., 25.05.2019

Soziale Netzwerke Cybermobbing ist gerade bei Jugendlichen großes Thema

Cybermobbing ist mittlerweile ein Schwerpunkt der Präventionsarbeit des Weißen Rings.

Mainz (dpa) - Mobbing in sozialen Netzwerken betrifft nach Einschätzung des Bundesvorsitzenden des Weißen Rings, Jörg Ziercke, insbesondere junge Menschen zwischen 12 und 19 Jahren. Von dpa


Fr., 24.05.2019

Viel Alkohol im Spiel Vergewaltiger aus Fußball-Fanzug zu langer Haft verurteilt

Der 31-jährige Angeklagte im Amtsgericht: Den einschlägig vorbestrafte Mann wurde zu drei Jahren und neun Monaten Haft verurteilt.

Es begann mit einem Flirt und endete mit sexueller Gewalt: Wegen Vergewaltigung einer 19-Jährigen in einem Fußball-Fanzug muss ein Mann jahrelang in Haft. Die Richter glaubten der jungen Frau. Von dpa


Fr., 24.05.2019

Fünf Tote in drei Tagen Stau am Mt. Everest: Massenandrang am höchsten Berg der Erde

Seit der ersten Besteigung des Everest im Jahr 1953 schafften es inzwischen mehr als 5000 Menschen auf den Gipfel des Bergs.

Kathmandu (dpa) - Am Mount Everest sind binnen drei Tagen vier Bergsteiger und ein Bergführer ums Leben gekommen. Von dpa


Fr., 24.05.2019

200. Geburtstag Queen Victoria - Königin der Widersprüche

200. Geburtstag: Queen Victoria - Königin der Widersprüche

Eine unerfahrene 18-Jährige besteigt am 20. Juni 1837 den englischen Thron. Victoria ist konstitutionelle Monarchin in einer Zeit, in der Großbritannien ein Weltreich ist und seinen Einfluss ausbaut. Über mehr als ein Fünftel der Erde ist sie formal Herrscherin. Von Dorle Neumann


Fr., 24.05.2019

Gefilmt und Weg versperrt Polizei ermahnt Gaffer nach schwerem Unfall auf Autobahn 5

Bei einem Unfall zertrümmerte Autos und Kleinlaster stehen auf der Autobahn 5 bei Erzhausen. Gaffer und eine fehlende Rettungsgasse erschwerten die Einsatzarbeiten.

Erzhausen (dpa) - Gaffer und eine fehlende Rettungsgasse haben nach einem schweren Unfall auf der A5 in Hessen die Helfer behindert. Sechs Menschen wurden bei einem Zusammenstoß von insgesamt fünf Fahrzeugen in der Nacht auf Freitag verletzt, wie die Polizei mitteilte. Von dpa


Fr., 24.05.2019

Aussöhnung mit Ureinwohnern Kanada entschuldigt sich posthum bei Ureinwohner-Häuptling

Kanadas Premierminister Justin Trudeau hat den vor mehr als 130 Jahren verurteilten Häuptling, Chief Poundmaker, posthum von allen Vorwürfen entlastet.

Montreal (dpa) - Kanadas Premierminister Justin Trudeau hat einen vor mehr als 130 Jahren verurteilten Häuptling posthum von allen Vorwürfen entlastet. Von dpa


Fr., 24.05.2019

617.500 Unfälle 633 sterben im ersten Quartal 2019 auf deutschen Straßen

Autos fahren an einem weißen Kreuz für eine Unfalltote vorbei. Im ersten Quartal 2019 sind auf deutschen Straßen 633 Menschen gestorben.

Auf deutschen Straßen sind nach zwei Jahren Rückgang wieder mehr Menschen bei Unfällen ums Leben gekommen. Insgesamt sind im ersten Quartal 633 Menschen bei Verkehrsunfallen gestorben. Von dpa


Fr., 24.05.2019

«Das ist ein Stigma» Bürgermeister von Lügde: Hunderte Hassmails und Drohanrufe

Versiegelter Campingwagen des mutmaßlichen Täters auf einem Campingplatz in Lügde.

Das Ausmaß des massenhaften Kindesmissbrauchs auf einem Campingplatz im ostwestfälischen Lügde ist erschütternd. Dem Hauptverdächtigen werden 293 Fälle vorgeworfen. Der Bürgermeister von Lügde beklagt nun «ein Stigma». Von dpa


Fr., 24.05.2019

An Helgolands Felsenküste Nester voller Plastik: Basstölpel und die tödliche Gefahr

Basstölpel sitzen auf ihren Nestern auf der Nordseeinsel Helgoland.

Fast in allen Basstölpelnestern auf Helgoland sind Plastikteile verbaut. Das künstliche Nistmaterial, das die Vögel statt Algen verwenden, wird auch für andere Vogelarten zur oft tödlichen Falle. Von dpa


Fr., 24.05.2019

Wegen Kinderschwund Französischer Bürgermeister will Viagra verteilen

Im französischen Montereau gibt es nicht genügend Kinder, um künftig alle Schulklassen zu füllen. Bürgermeister Debouzy will nun in der Gemeinde die Potenzpille Viagra verteilen lassen.

Montereau (dpa) - Der Bürgermeister eines Dorfes in Frankreich will drohendem Bevölkerungsschwund mit ganz besonderen Methoden entgegenwirken. Er habe vorgeschlagen, in der Gemeinde die Potenzpille Viagra verteilen zu lassen, erklärte der Bürgermeister von Montereau, Jean Debouzy, der dpa. Von dpa


Fr., 24.05.2019

Berufungsprozess in München Rechtsstreit um geschrotteten Porsche

Der Berufungsprozess wird im Oberlandesgericht München verhandelt.

München (dpa) - Viel zu schnell war ein Mann über eine Straße in Nordrhein-Westfalen gerast und mit einem anderen Auto zusammengestoßen - für seinen geschrotteten Porsche will der Autofahrer von seiner Versicherung mehr als 82.000 Euro. Von dpa


Do., 23.05.2019

Entscheidung am 25. Juni Dämpfer für Hohenzollern-Chef im Streit um Burg Rheinfels

Rheinfels ist eine der größten Burgruinen am Oberen Mittelrhein.

Eine malerische Ruine hoch über dem Rhein gehört seit fast 100 Jahren dem Städtchen St. Goar. Plötzlich hat der Ururenkel des letzten deutschen Kaisers Besitzansprüche angemeldet. Von dpa


1 - 25 von 6712 Beiträgen

Meistgelesen

Das Wetter in Münster

Heute

21°C 9°C

Morgen

17°C 5°C

Übermorgen

17°C 7°C
In Zusammenarbeit mit

Folgen Sie uns auf Twitter!

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region