Sa., 22.09.2018

Größtes Volksfest der Welt Festgelände öffnet: Tausende strömen zum Oktoberfest

Oktoberfestbesucher stürmen um neun Uhr nach der Eröffnung des Geländes in Richtung der Bierzelte.

Bis zu sechs Millionen Menschen werden bis zum 7. Oktober erwartet: In München startet heute die diesjährige Wiesn. Von dpa

Sa., 22.09.2018

Jüngere sind optimistischer Viele Deutsche sehen Zukunft mit Sorgen

Junge Menschen blicken optimistischer in die Zukunft als ältere, dennoch glaubt ein Drittel der Begraften, dass unser Leben 2038 schlechter sein wird, als es heute ist.

Berlin (dpa) - Junge Menschen blicken optimistischer in die Zukunft als ältere. So glauben 14 Prozent der Deutschen, die älter als 32 Jahre sind, dass unser Dasein in 20 Jahren lebenswerter sein wird. Bei den 11- bis 17-Jährigen denkt dies mehr als jeder Fünfte (21 Prozent). Von dpa


Sa., 22.09.2018

Kapitän in Gewahrsam Festnahmen nach tödlichem Fährunglück in Tansania

Das brechend volle Schiff «MV Nyerere» war auf dem größten See Afrikas von Bugolora auf der Insel Ukerewe zur Nachbarinsel Ukara unterwegs.

Mehr als 100 Menschen sterben bei einem Fährunglück auf dem Victoriasee in Tansania. Später stellt sich heraus - der Kapitän war gar nicht an Bord und hatte das Ruder einem seemännischen Laien überlassen. Von dpa


Sa., 22.09.2018

«Memo Masters» Gedächtnissportler ermitteln in Magdeburg ihren Meister

Johannes Mallow, mehrfacher Deutscher Meister im Gedächtnissport, ist Mit-Organisator des Events in Magdeburg.

Zahlen, Bilder Ziffern: Gedächtnissportler merken sich Hunderte davon in nur wenigen Minuten. Heute küren sie in Magdeburg ihren Deutschen Meister. Von dpa


Sa., 22.09.2018

Oft bei Start und Landung Weniger gefährliche Laserattacken an deutschen Flughäfen

Ein Flugzeug setzt zur Landung an: Gefährliche Laserattacken auf Piloten haben an vielen deutschen Flughäfen abgenommen.

Laserattacken auf Flugzeuge sind keine leichten Vergehen. Solche Angriffe auf Piloten können fatale Folgen haben. Dennoch kommt es regelmäßig zu Blendungen. Wer erwischt wird, muss mit einer langen Haftstrafe rechnen. Von dpa


Fr., 21.09.2018

Tragödie auf dem Victoriasee Tansania: Mindestens 131 Menschen bei Fährunglück ertrunken

Der Victoriasee liegt in Tansania, Uganda und Kenia. Tödliche Unfälle kommen auf dem See sowie vor der Küste immer wieder vor. Grafik: dpa-infografik

Eine brechend volle Fähre auf dem Victoriasee in Ostafrika kentert - nur wenige Meter von der Anlegestelle entfernt. Für Dutzende Menschen kommt jede Hilfe zu spät. Von dpa


Fr., 21.09.2018

Ganze Dörfer bedroht Moorbrand in Niedersachsen wird zum Katastrophenfall

Auf einem Testgelände der Bundeswehr stehen seit dem 04. September fünf Hektar Moorland in Brand.

Seit zwei Wochen brennt ein Moor in Niedersachsen. Die Bundeswehr hatte das Feuer mit Raketentests ausgelöst. Jetzt rücken von weither zusätzliche Einsatzkräfte an, denn die Gefahr wächst. Und eine Ministerin in Berlin entschuldigt sich. Von dpa


Fr., 21.09.2018

Tödliches Familiendrama Vater wirft Baby vom Balkon - und springt

Ein Baby und ein erwachsener Mann sind bei Stürzen aus diesem Hochhaus in Berlin-Friedrichsfelde ums Leben gekommen.

Der kleine Junge wurde nur neun Monate alt. Auch der Vater ist tot. Ein Anwohner entdeckt beide Leichen vor einem Berliner Hochhaus. Später stellt sich heraus: Es war ein tödliches Familiendrama. Von dpa


Fr., 21.09.2018

Sturm stoppt Züge und Fähren Tief «Fabienne» fegt den Sommer weg

Sturm stoppt Züge und Fähren: Tief «Fabienne» fegt den Sommer weg

Zwei Sturmtiefs verdrängen an diesem Wochenende den trockenen, heißen Sommer. Schon am Freitag standen Fähren und Züge still, Bäume knickten um. In der kommenden Woche soll es kühler werden. Von dpa


Fr., 21.09.2018

17 Jahre später Geständnis im Fall Peggy bringt Ermittler voran

Ein Gedenkstein mit dem Porträt des Mädchens Peggy auf dem Friedhof.

Vor 17 Jahren verschwand die Schülerin Peggy auf dem Heimweg. Jahrelang war ihr Schicksal ein Rätsel - bis ein Pilzsammler Knochen des Kindes entdeckte. Vergangene Woche vernahmen die Ermittler einen schon früher Verdächtigen. Und haben nun ein Geständnis. Von dpa


Fr., 21.09.2018

Mailänder Modewoche Armani hebt ab - Nachwuchs bleibt am Boden

Schlicht, lässig und bequem - für das Frühjahr-Sommer 2019 entwarf Armani Kleidung zum Wohlfühlen.

Was für ein Spektakel! Giorgio Armani inszenierte eine Fashion Show auf dem Flughafen. Von so einem Auftritt kann der Mailänder Modenachwuchs nur träumen. Er steckt seit Jahren in einer Krise. Von dpa


Fr., 21.09.2018

Ausstellung in San Francisco Hijab und Haute Couture: Muslimische Mode im Museum

Gewänder muslimischer Designer aus Südostasien.

Der Markt für muslimische Mode wächst, die Welt wird langsam auf den Modetrend aufmerksam - jetzt auch das erste große Museum: mit «Contemporary Muslim Fashions» betritt das de Young in San Francisco Neuland. 2019 kommt die Ausstellung nach Deutschland. Von dpa


Do., 20.09.2018

Verdächtiger festgenommen Vier Tote nach Schüssen im US-Bundesstaat Maryland

Ein schwer bewaffneter Polizist in Harford County im Einsatz.

Aberdeen (dpa) - Eine Frau hat im US-Bundesstaat Maryland das Feuer eröffnet und drei Menschen getötet. Die 26 Jahre alte mutmaßliche Täterin fügte sich anschließend selbst eine Schusswunde zu und starb später im Krankenhaus. Von dpa


Do., 20.09.2018

Trauermarsch bleibt friedlich Leiche von rechtsextremem Hogesa-Mitgründer gefunden

Polizeibeamte und Mitarbeiter der Spurensicherung ermitteln in Mönchengladbach.

In der Mönchengladbacher Innenstadt wird ein Mitgründer der Hogesa-Bewegung tot gefunden. Rechtsradikale und Hooligans machen im Netz mobil. Dann stellt sich heraus: Der Mann ist nicht durch Fremdverschulden gestorben. Ein «Trauermarsch» bleibt friedlich. Von dpa


Do., 20.09.2018

Raketentests lösten Feuer aus Moorbrand nun Fall für die Justiz - Kritik an Bundeswehr

Rauchwolken steigen von einem Testgelände der Bundeswehr auf, wo seit Tagen Moorland brennt.

Die Bundeswehr feuert Raketen auf einem Übungsgelände ab und verursacht so einen Moorbrand. Inzwischen qualmt es auf einer Fläche von mehr als 1000 Fußballfeldern. Nicht nur die Justiz hat Fragen. Von dpa


Do., 20.09.2018

Bundesweite Kontrollen Polizei erwischt 3100 Handysünder am Lenkrad

Ein Polizist hält einen Autofahrer an, der während der Fahrt telefoniert hat.

Wer kennt die Versuchung nicht: Das Handy piept auf dem Beifahrersitz und man will wissen, wer geschrieben hat. Doch dieser Versuchung sollten Autofahrer lieber widerstehen. Warum? Das macht die Polizei bei bundesweiten Aktionen klar - und bestraft die Sünder. Von dpa


Do., 20.09.2018

Countdown Oktoberfest: Wirte und Schausteller optimistisch

Das 185. Oktoberfest beginnt am Samstag.

Das Wetter ist nicht unwichtig für eine gelungene Wiesn. Zu heiß sollte es nicht sein, doch auch nicht regnen. Die Münchner sind aber ganz zuversichtlich. Von dpa


Do., 20.09.2018

Bei übermäßiger Nutzung Smartphones in Kinderhänden: Risiko für Kurzsichtigkeit

Nach Angaben von Augenärzten kann die übermäßige Nutzung von Smartphones bei Kindern zu mehr Kurzsichtigkeit führen.

Computerbildschirme sind kein Spaß für die Augen. Besonders bei kleinen Kindern sehen Augenärzte Gefahren für die Entwicklung des Sehvermögens. Die Quittung kann nicht nur Kurzsichtigkeit sein. Von dpa


Do., 20.09.2018

Fashion Week Moderne Amazonen auf der Mailänder Modewoche

Model Kaia Gerber, Tochter von Cindy Crawford und Rande Gerber, trägt eine Kreation aus der Max Mara Damenkollektion Frühjahr/Sommer 2019.

Auf der Fashion Week in Mailand hat das Label Max Mara seine neuen Kreationen für die Saison Frühjahr/Sommer 2019 gezeigt. Dafür wurde eine ganze Riege von Top-Models engagiert. Von dpa


Do., 20.09.2018

Auf dem Weg zur Schule Vier Kinder im Lastenrad sterben bei Zusammenstoß mit Zug

Auf dem Weg zur Schule: Vier Kinder im Lastenrad sterben bei Zusammenstoß mit Zug

Oss - Vier Kinder in einem Lastenrad sind beim Zusammenstoß mit einem Zug in den Niederlanden ums Leben gekommen. Ein weiteres Kind und ein erwachsener Mensch seien lebensgefährlich verletzt worden, teilte die Polizei am Donnerstag in Oss nahe der deutschen Grenze mit. Von dpa


Do., 20.09.2018

Heidschnucke in Bedrängnis Schaf unter Strom - Bundespolizei muss helfen

Heidschnucke in Bedrängnis: Schaf unter Strom - Bundespolizei muss helfen

Klingenthal - Ein Schaf hat sich in Sachsen in einem elektrischen Weidezaun verfangen und war permanenten Stromstößen ausgesetzt. Die Bundespolizei in Klingenthal im Vogtland befreite das Tier am Mittwoch. Von dpa


Do., 20.09.2018

Baden-Baden Schwimmlehrer erklärt Missbrauch von Mädchen mit Erpressung

Weil er sich im Schwimmunterricht an 37 kleinen Mädchen vergangen haben soll, steht ein Schwimmlehrer in Baden-Baden vor Gericht.

Monatelang hatte er geschwiegen, jetzt will er doch reden. Einem Schwimmlehrer werden schwere Sexualverbrechen an kleinen Mädchen zur Last gelegt. Ob seine Aussage zu einer Verkürzung des Prozesses führt? Von dpa


Do., 20.09.2018

Aktuelle Fahrgastzahlen Busse und Bahnen weiter gefragt wie nie zuvor

Eine S-Bahn fährt in den Berliner Ostbahnhof ein.

Wiesbaden (dpa) - Mit mehr als 5,8 Milliarden Fahrgästen hat der Linienverkehr von Bussen und Bahnen im ersten Halbjahr 2018 einen erneuten Rekord erzielt. Von dpa


1 - 25 von 4567 Beiträgen

Das Wetter in Münster

Heute

18°C 10°C

Morgen

15°C 6°C

Übermorgen

15°C 4°C
In Zusammenarbeit mit

Folgen Sie uns auf Twitter!

kfzmarkt.ms Anzeigen

Autos, Motorräder, Wohnmobile und Nutzfahrzeuge aus Ihrer Region