Sa., 16.01.2021

Zahlen des RKI Über 18.000 neue Corona-Infektionen in Deutschland

Medizinisches Personal legt auf einer Intensivstation einem Covid-19-Patienten einen Zugang für die künstliche Beatmung.

Das Robert Koch-Institut meldet zwar etwas weniger Fallzahlen als am Vortag, nachhaltig runter gehen sie aber nicht. Auch die Zahl der neuen Todesfälle bleibt hoch. Von dpa

Sa., 16.01.2021

Lotto 6 aus 49 Die Gewinnzahlen vom Samstag, 16. Januar

(ohne Gewähr) Von dpa


Sa., 16.01.2021

Zwei Lawinentote in Schweiz Schneerutsche im Zugspitzgebiet

Ein Helikopter landet hinter Helfern der Bergrettung.

Die Schweiz hat mit rekordverdächtigen Schneemengen zu kämpfen. Lawinen gehen ab, mindestens zwei Wintersportler sterben. In Deutschland scheint die Situation glimpflich ausgegangen zu sein. Von dpa


Sa., 16.01.2021

Rekordsumme 90 Millionen Euro-Gewinn geht nach Ostwestfalen

90 Millionen Euro waren im Jackpot.

Schon wieder kommt ein enormer Lotto-Gewinn nach NRW. Dieses Mal nach Ostwestfalen. Noch hat sich der Tipper nicht gemeldet. Von dpa


Sa., 16.01.2021

Wert: 30 Millionen Euro Niederländische Polizei stellt 750 Kilo Kokain sicher

Die niederländische Polizei hat 750 Kilogramm Kokain sichergestellt (Archiv).

Roosendaal (dpa) - Auf einem Betriebsgelände in den Niederlanden haben Mitarbeiter 750 Kilogramm Kokain entdeckt. Die Drogen mit einem geschätzten Verkaufswert von rund 30 Millionen Euro seien in einzelnen Paketen in einer Warenladung versteckt gewesen, teilte die Polizei mit. Von dpa


Sa., 16.01.2021

Flaschenwürfe gegen Beamte Polizei beendet illegale Party zweimal

Die Polizei musste ihrem Einsatz wegen einer Ruhestörung in Delmenhorst Pfefferspray einsetzen (Symbol).

Delmenhorst (dpa) - Bei einem Einsatz gegen eine illegale Geburtstagsfeier in Delmenhorst bei Bremen ist es zu Widerstand und Flaschenwürfen gegen Polizisten gekommen. Von dpa


Sa., 16.01.2021

Es wird milder Schnee und Regen in Deutschland

Ein Traktor mit Schneepflug räumt eine verschneite Straße im Ortskern der Ortschaft am Tegernsee.

Offenbach (dpa) - Zum Wochenstart wird das Wetter in Deutschland wieder etwas milder. Wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Samstag mitteilte, erwartet die Bundesbürger am Sonntag aber zunächst noch einmal neuer Schnee. Von dpa


Sa., 16.01.2021

Auktion Die Tennisschläger von Maximilian Schell versteigert

Bei einer Versteigerung kamen Nachlass-Stücke von Schauspieler Maximilian Schell unter den Hammer.

Bei einer Auktion wurden große Teile des Nachlasses von Schauspieler Maximilian Schell versteigert. Besonders begehrt war ein Bild des deutschen Malers Thomas Hartmann. Von dpa


Sa., 16.01.2021

Trompeter 90-Jähriger gibt Balkonkonzerte gegen Corona-Blues

Klaus Dannert gibt fast jeden Abend ein kleines Balkonkonzert gegen den Corona-Blues.

Keine Konzerte, keine Kneipen - Corona nervt viele. Ein Koblenzer will daher auf ungewöhnliche Art aufmuntern. Er ist 90 Jahre alt. Von dpa


Sa., 16.01.2021

Höchste Warnstufe Waldbrand in Chile: Tausende müssen Häuser verlassen

Anwohner beobachten in Quilpué die durch den Waldbrand ausgelösten Rauchwolken am Himmel.

Höchste Warnstufe in Zentralchile: Wegen eines riesigen Waldbrands müssen Tausende Menschen in Sicherheit gebracht werden. Von dpa


Fr., 15.01.2021

Zahlen des RKI Mehr als zwei Millionen Corona-Infektionen in Deutschland

Ein Apotheker nimmt von einer Frau einen Abstrich an einer Corona-Teststation in Wipperfürth.

Ende Dezember sind ein Viertel mehr Menschen gestorben als im Durchschnitt, in Sachsen sogar doppelt so viele. Und die Zahl der Infektionen übersteigt eine prägnante Marke. Von dpa


Fr., 15.01.2021

Universität Johns Hopkins US-Forscher: Weltweit mehr als zwei Millionen Corona-Tote

Weltweit hat die Zahl der Corona-Toten die Marke von 2 Millionen überschritten. Großbritannien und Brasilien sind besonders betroffen.

Es ist eine unvorstellbare Zahl: Zwei Millionen Tote. Dahinter stehen unzählige trauernde Familien und Schicksalsschläge. Der UN-Generalsekretär spricht von einem «herzzerreißenden Meilenstein». Er fordert eine bessere Koordinierung im Kampf gegen die Pandemie. Von dpa


Fr., 15.01.2021

Bluttat in Hamm Schwangere 22-Jährige getötet - Freund unter Verdacht

Kriminaltechniker der Polizei untersuchen den abgesperrten Tatort auf einem Parkplatz in Hamm.

Auf einem Parkplatz in Hamm verblutet am Donnerstagabend eine junge Frau wegen massiver Schnittverletzungen am Hals. Tatverdächtig ist ihr Freund. Von dpa


Fr., 15.01.2021

Pazifischer Feuerring Dutzende Tote bei Erdbeben auf Sulawesi in Indonesien

Rettungskräfte tragen in Mamuju einen Leichensack aus den Trümmern.

Indonesien liegt auf dem Pazifischen Feuerring. Immer wieder zeigt die Natur mit Erdbeben, Tsunamis und Vulkanausbrüchen ihre Gewalt. Jetzt hat ein heftiges Beben die Insel Sulawesi erschüttert. Erinnerungen an eine Katastrophe im Jahr 2018 werden wach. Von dpa


Fr., 15.01.2021

Lawinengefahr in den Alpen Schnee sorgt für Verkehrschaos im Südwesten

Autos sind in Freiburg im dichten Schneetreiben unterwegs.

Das schneereiche Winterwetter sorgt für schwierige Verkehrsverhältnisse vor allem im Süden Deutschlands. Straßen und Schienen werden gesperrt, Fahrzeuge bleiben liegen, Bäume stürzen um - und eine Frau wird beim Gassigehen von einem Baum erschlagen. Von dpa


Fr., 15.01.2021

Huhn versorgt die Nachbarschaft Henne Sigrid liefert Eier direkt in den Garten

Huhn versorgt die Nachbarschaft: Henne Sigrid liefert Eier direkt in den Garten

Detmold - Jeden Morgen bekommt Hans-Dieter Neuber (82) Besuch. Um kurz nach neun verschwindet Nachbarshenne Sigrid laut gackernd unter einem Busch neben seiner Terrasse und beginnt, ein Ei zu legen.  Von Christian Althoff


Fr., 15.01.2021

Mit gestohlenen Waffen «Waldläufer von Oppenau»: Aus Angst vor Haft geflohen

Der Angeklagte Yves R. wird von Justizbeamten in den Verhandlungssaal im Landgericht Offenburg geführt.

Hunderte Polizisten durchkämmen im Sommer 2020 den Schwarzwald auf der Suche nach Yves R., der zuvor vier Beamten die Waffen abgenommen hat und damit geflohen ist. Nun steht der Mann vor Gericht - und stellt sich als «Outdoorfreak» in einer Lebenskrise dar. Von dpa


Fr., 15.01.2021

«Abseitiges Wertesystem» Missbrauchs-Prozess: Zehneinhalb Jahre Haft für Großvater

Der 56-jährige Angeklagte hat eine Haftstrafe von zehneinhalb Jahren erhalten.

Beim Fernsehen, beim Spielen, in einer Kirche: Ein Großvater muss für den jahrelangen Missbrauch an seinen Stiefenkeln und deren Freunden lange ins Gefängnis. Aus Sicht des Gerichts raubte ihm die eigene Kindheit jeden moralischen Kompass. Von dpa


Fr., 15.01.2021

Genaue Gründe «Spekulation» Mehr Traueranzeigen in Zeitungen zu Corona-Zeiten

Viele Medienhäuser verzeichneten im vergangenen Jahr mehr Traueranzeigen. Es gab aber auch mehr Grußanzeigen.

Zeitungslesern fällt es immer wieder auf: Seit Ausbruch der Pandemie werden zeitweise mehr Traueranzeigen gedruckt. Doch mit konkreten Schlussfolgerungen ist es gar nicht so leicht. Von dpa


Do., 14.01.2021

Weltrekord Batman-Comic von 1940 für 2,2 Millionen Dollar versteigert

Das Batman-Comic-Heft aus dem Jahr 1940 ist für 2,2 Millionen Dollar versteigert worden.

Ein Sammler hatte das Batman-Comic-Heft 1979 für 3000 Dollar im texanischen Houston erworben. Das Original-Heft kostete 1940 zehn Cent. Von dpa


Do., 14.01.2021

Neue Corona-Varianten Chancen verspielt: RKI rät zu härterem Lockdown

Lothar Wieler, Präsident des Robert Koch-Instituts (RKI), gibt eine Pressekonferenz zur aktuellen Entwicklung bei den Corona-Zahlen.

An mehreren Tagen zeigt die Statistik derzeit mehr als 1000 Corona-Tote in Deutschland. Das liegt auch daran, dass die Regeln im zweiten Corona-Lockdown weitaus halbherziger befolgt werden als im ersten. Die Kanzlerin drängt auf Beratungen schon kommende Woche. Von dpa


Do., 14.01.2021

Glücksspiele Eurojackpot ist mit 90 Millionen Euro gefüllt

Der Eurojackpot ist wieder prall gefüllt.

Die Gewinnchance beim Eurojackpot liegt bei 1 zu 95 Millionen. Dennoch haben 2020 zwei deutsche Spieler es geschafft, ihn zu knacken. Von dpa


Do., 14.01.2021

Sitzenbleiben umstritten Schüler fordern coronagerechte Klausuren

Eine Schülerin sitzt in einem Arbeitszimmer und arbeitet für die Schule. Sollte das Sitzenbleiben angesichts der Versäumnisse und schlechten Bedingungen ausgesetzt werden?.

Der Lockdown geht weiter, Schülerinnen und Schüler müssen seit Monaten unter besonderen Bedingungen lernen. Wie sollen ihre Leistungen in der Pandemie bewertet werden? Und soll es in diesem Jahr kein Sitzenbleiben geben, wie es die Gewerkschaft GEW fordert? Von dpa


Do., 14.01.2021

Schiffsunglück mit 852 Toten Schweden will Grabfrieden für «Estonia»-Untersuchung ändern

Die Bugklappe der gesunkenen Ostsee-Fähre «Estonia» wird vor der Insel Uto vom Meeresgrund gehoben.

Vor mehr als 26 Jahren sank die «Estonia» auf ihrem Weg von Tallinn nach Stockholm. 852 Menschen kamen dabei ums Leben. Die Ursache konnte bislang nicht zweifelsfrei geklärt werden. Nun sollen Tauchroboter das Wrack abermals untersuchen. Von dpa


Do., 14.01.2021

Tief Dimitrios Schnee und Frost in Deutschland - viele Unfälle

Eine in der Nacht durchziehende Schneefront hat vielerorts für reichlich neuen Schnee gesorgt.

Das Winterwetter wirbelt weiter durch Deutschland. In Bayern ist der Zugverkehr betroffen. Die nächsten Tage dürften ungemütlich bleiben. Von dpa


1 - 25 von 11668 Beiträgen

Das Wetter in Münster

Heute

3°C 1°C

Morgen

6°C 3°C

Übermorgen

9°C 7°C
In Zusammenarbeit mit

Folgen Sie uns auf Twitter!

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland