Di., 04.12.2018

Probe Nikolaus-Tauchgang: Nordsee-Krabben im Gabensack

Timo Kaminski, Leiter der Aquaristik im Multimar Wattforum, besucht in Nikolauskostüm die Meeresbewohner.

Damit am 6. Dezember alles klappt, ist ein Nikolaus schon einmal ganz tief ins «Multimar Wattforum»- Aquarium getaucht, um die Meeresbewohner zu beschenken. Von dpa


Di., 04.12.2018

Führungskreis zerschlagen Dutzende Mafia-Festnahmen in Italien

Settimo Mineo (M), angeblicher Anführer der Cosa Nostra auf Sizilien, wird von Zwei Polizisten abgeführt.

Die sizilianische Cosa Nostra versucht offenbar, zu alter Stärke zurückzufinden. Dabei hat die Mafia-Organisation jetzt einen schweren Rückschlag kassiert. Von dpa


Di., 04.12.2018

Tathergang belegen Polizei befragt Zeugen im Fall von getöteter 17-Jähriger

Blumen und Kerzen stehen am Eingang zu der kommunalen Unterkunf. Ein 19-Jähriger hat gestanden, eine 17-Jährige aus Rheinland-Pfalz getötet zu haben.

Seit Sonntagabend ist es traurige Gewissheit: Eine 17-Jährige ist bei Bonn umgebracht worden - mutmaßlich von einem Mann, den sie gerade erst kennengelernt hatte. Die Ermittler rekonstruieren jetzt den genauen Tathergang. Der Verdächtige schweigt mittlerweile. Von dpa


Di., 04.12.2018

Deutsches System Menschenrechtsgericht segnet Sicherungsverwahrung ab

Die Sicherungsverwahrung verhängen deutsche Gerichte anders als die Haft nicht als Strafe, sondern als präventive Maßnahme.

Was tun mit gefährlichen Straftätern, deren Haft zu Ende ist? In Deutschland kann in bestimmten Fällen Sicherungsverwahrung angeordnet werden. Früher gab es für das deutsche Konzept viel Kritik vom Menschenrechtsgerichtshof. Doch das hat sich geändert. Von dpa


Di., 04.12.2018

Hauptstadt mit Problemen Berlin-Bashing ist schwer in Mode

Boris Palmer, Oberbürgermeister der Stadt Tübingen, mag Berlin nicht besonders.

«Sie verlassen den funktionierenden Teil Deutschlands»: Perfekt ist Berlin bestimmt nicht. Boris Palmer meint nun sogar, dass in der Hauptstadt gar nichts richtig läuft. Da regt sich Widerspruch. Von dpa


Di., 04.12.2018

Triebkopf war betroffen ICE-Zugteil im Hauptbahnhof Hannover in Brand geraten

Feuerwehrleute stehen an dem in Brand geratenen ICE.

Hannover (dpa) - Am Hauptbahnhof Hannover ist ein ICE in Brand geraten. Am hinteren Triebkopf des Zuges kam es zu Rauchentwicklung. Menschen seien zu der Zeit zwar im Zug gewesen, sie wurden jedoch rechtzeitig in Sicherheit gebracht, wie ein Bahn-Sprecher sagte. Von dpa


Di., 04.12.2018

Ablösung für «Astro-Alex» Nach Fehlstart: Erstmals wieder Raumfahrer zur ISS geflogen

David Saint Jacques (M), Astronaut aus Kanada, kurz vor dem Start der Sojus-FG-Rakete.

«Willkommen im All», begrüßte der deutsche Astronaut Alexander Gerst seine Ablösung. Zwei Monate nach einem dramatischen Fehlstart sind erstmals wieder Raumfahrer zur ISS geflogen - und der nächste Start ist auch schon angekündigt. Von dpa


Di., 04.12.2018

Weihnachten Viele Kinder wünschen sich vom Nikolaus ein Handy

Der Nikolaus hat auch dieses Jahr wieder ordentlich zu tun.

Im Nikolauspostamt im Saarland stapeln sich die Briefe. Tausende Kinder haben ihre Wunschzettel vorgelegt. Manche wenden sich auch mit Sorgen an den Nikolaus. Von dpa


Mo., 03.12.2018

Messe Photokina wird auf 2020 verschoben

Messe: Photokina wird auf 2020 verschoben

Die nächste Auflage der weltgrößten Fotomesse Photokina wird überraschend um ein Jahr verschoben. Die Ausstellung werde nicht wie ursprünglich geplant im Mai 2019, sondern erst vom 27. bis 30. Mai 2020 stattfinden, teilte die Koeln­messe am Montag mit. Von Jürgen Stilling


Mo., 03.12.2018

Gewalttat in Sankt Augustin Verdächtiger gesteht Tötung einer 17-Jährigen

Blick auf die kommunale Unterkunft in Sankt Augustin, in der neben Flüchtlingen auch Obdachlose untergebracht sind.

Mit einem Großaufgebot suchen Einsatzkräfte im Rheinland nach einer vermissten 17-Jährigen - und finden schließlich ihre Leiche. Ein Verdächtiger gesteht, sie im Streit getötet zu haben. Der Mann und sein Opfer haben sich erst kurz zuvor kennengelernt. Von dpa


Mo., 03.12.2018

EU-Flickenteppich befürchtet Minister: Zeitumstellung fällt frühestens 2021

Schon jetzt gibt es drei Zeitzonen in der EU.

Im Frühjahr vor, im Herbst zurück: Vor allem in Deutschland sind viele genervt vom Hin und Her zwischen Sommer- und Winterzeit. Aber auch die Abschaffung bringt Risiken und Nebenwirkungen. Von dpa


Mo., 03.12.2018

Lichterglanz Rekordurkunde für 316 geschmückte Weihnachtsbäume

Susanne und Thomas Jeromin mit Rekordurkunde und zahlreichen Weihnchstbäumen in ihrer Diele.

Das Schmücken eines Weihnachtsbaums ist für viele schon eine große Herausforderung. Darüber kann Familie Jeromin aus Rinteln nur milde lächeln. Von dpa


Mo., 03.12.2018

Ein Jungtier Berliner Eisbärin Tonja bringt erneut Baby zur Welt

Eisbärin Tonja mit ihrem am 1. Dezember geborenen Jungtier.

Sie hatte schon zwei Mal Pech: Ihre beiden Babys starben kurz nach der Geburt. Jetzt ist Eisbärin Tonja erneut Mama geworden. Und sofort denken alle wieder an Knut. Von dpa


Mo., 03.12.2018

Slogan Beliebtes Fotomotiv «I amsterdam» abgebaut

Der Schriftzug «I amsterdam» wird jetzt kräftig renoviert.

Touristen haben den Schriftzug geliebt, einer niederländischen Partei war er ein Dorn im Auge: Jetzt ist «I amsterdam» abgebaut worden. Das bedeutet aber noch nicht das komplette Aus für den Slogan. Von dpa


Mo., 03.12.2018

Nach Tod von Fischer Riesen-Krokodil auf den Philippinen gefangen

Nach Tod von Fischer: Riesen-Krokodil auf den Philippinen gefangen

Knapp fünf Meter lang und eine halbe Tonne schwer: Im Fluss einer philippinischen Insel ist ein rund 50 Jahre altes Krokodil gefangen worden. Nun wird der Magen des Reptils ausgepumpt - um so vielleicht Antwort auf eine schreckliche Frage zu finden. Von dpa


Mo., 03.12.2018

Das Schweigen der Hexen Schwierige Suche nach Hexenkessel-Täter

Der Mann soll bei einem Fastnachtsumzug eine damals 18-jährige über einen Kessel mit kochend heißem Wasser gehalten haben.

Es sollte ein Spaß sein - aber dann erleidet eine 18-Jährige bei einem Fastnachtszug schwerste Verbrühungen. Doch wer hielt sie über einen kochenden Hexenkessel? Gesucht wird ein Täter mit Fellmantel. Von dpa


Mo., 03.12.2018

Mann wird gesucht Feuer zerstört Essensausgabe der Duisburger Tafel

In der von einem Feuer zerstörten Essensausgabe der Duisburger Tafel liegen teilweise verbrannte Lebensmittelverpackungen.

Frühstück und warmes Mittagessen für Bedürftige - in einer Essensausgabe der Duisburger Tafel gibt es das jetzt längere Zeit nicht mehr. Die Einrichtung ist komplett abgebrannt. Die Ursache ist noch unklar. Von dpa


Mo., 03.12.2018

Spielen ohne Grenzen Bei Kindergeburtstagen ist weniger oft mehr

Der Kuchen, die Kerzen, das Lied:Geburtstagsrituale geben auch schon kleinen Kindern Geborgenheit und Freude am Feiern. Im Mittelpunkt zu stehen, überfordert sie in den ersten Jahren oft. colourbox.de

Münsterland - Höher, schneller, weiter: Das scheint für Leistungssportler ebenso zu gelten wie für Kindergeburtstage. Die Feiern müssen immer aufregender und somit aber auch teurer werden. Kinder wünschen sich oft allerdings nur Zeit zum Toben und Spielen. Von Michaela Töns


Mo., 03.12.2018

Unter Strom Weihnachtshäuser knipsen die Lichter an

Zahlreiche Leuchtfiguren und Lichterketten vor dem Wohnhaus der Familie Balke in Wedemark.

Manch einer ist schon mit einem Holz-Lichterbogen auf der Fensterbank glücklich. Andere verwandeln Haus und Hof in eine glitzernde Weihnachtswelt - manchmal zum Ärgernis der Nachbarn, manchmal auch für einen guten Zweck. Von dpa


Mo., 03.12.2018

Auf der A3 Reisebus brennt aus - Fahrgäste retten sich

Der ausgebrannte Reisebus steht auf der Autobahn A3.

Idstein (dpa) - Ein mit 48 Gästen besetzter Reisebus ist auf der Autobahn 3 bei Idstein in der Nacht zum Montag komplett ausgebrannt. Niemand wurde verletzt. Von dpa


So., 02.12.2018

Festnahme in Duisburg Nach Fund von totem Baby: Polizei entdeckt zweite Babyleiche

Polizeispürhund «Amigo» und sein Hundeführer suchen nach Spuren an einem Altkleidercontainer.

In einer Altkleider-Sortieranlage in Polen wird ein totes Baby entdeckt. Die Kleider kamen aus Duisburg. Nun gibt es eine zweite Babyleiche - in Duisburg. Und eine Festnahme. Von dpa


So., 02.12.2018

Kriminalität Tote Mia: Zweite Babyleiche entdeckt, Frau festgenommen

Ein Polizeispürhund und ein Polizeihundeführer suchen nach Spuren.

In einer Altkleider-Sortieranlage in Polen wird ein totes Baby entdeckt. Die Kleider kamen aus Duisburg. Nun gibt es eine zweite Babyleiche - in Duisburg. Und eine Festnahme. Von dpa


So., 02.12.2018

Auch Schütze tot 47-Jähriger auf Berliner Gehweg erschossen

In Berlin-Charlottenburg wurde ein Mann auf offener Straße erschossen.

Zwei Tote: Das ist die Bilanz einer Tat vom Samstagabend. Ein Mann wird vor einem Hauseingang in Charlottenburg erschossen. Und auch der mutmaßliche Täter ist tot. Von dpa


So., 02.12.2018

Stollenfest Dresdner Riesenchriststollen ist fertig

Bäckermeister Thomas Schmidt bestreicht den Riesenstollen mit Butter und Zucker.

Das XXL-Gebäck soll am kommenden Samstag auf dem Striezelmarkt angeschnitten und Stück für Stück verkauft werden. Der Erlös geht an einen guten Zweck. Von dpa


101 - 125 von 5312 Beiträgen

Das Wetter in Münster

Heute

3°C -3°C

Morgen

2°C -3°C

Übermorgen

4°C 1°C
In Zusammenarbeit mit

Folgen Sie uns auf Twitter!

kfzmarkt.ms Anzeigen

Autos, Motorräder, Wohnmobile und Nutzfahrzeuge aus Ihrer Region