Sa., 03.10.2020

Umfrage Ostdeutsche bei Einkommen und Arbeit inzwischen zufriedener

Die Zufriedenheit hat sich vor allem im Osten einer Langzeitstudie zufolge zum Teil deutlich erhöht - vor allem mit Blick auf das Einkommen.

30 Jahre nach der Wiedervereinigung sind Konflikte und Probleme in West- und Ostdeutschland nach wie vor groß. Dennoch hat sich die Zufriedenheit vor allem im Osten einer Langzeitstudie zufolge zum Teil deutlich erhöht - vor allem mit Blick auf das Einkommen. Von dpa

Fr., 02.10.2020

Corona-Pandemie Mehr als 2600 Corona-Neuinfektionen in Deutschland

Im Labor werden zum Nachweis einer Infektion Abstriche aus dem Nasen-Rachen-Raum auf das Sars-CoV-2-Virus getestet.

Höchster Wert seit April: Innerhalb von 24 Stunden melden die deutschen Gesundheitsämter 2673 neue Corona-Infektionen. Zuvor hatte der Wert binnen weniger Tage schon zweimal die Schwelle von 2500 überschritten. Von dpa


Fr., 02.10.2020

Sars-CoV-2 Weiterer deutscher Impfstoff darf getestet werden

Mitarbeiter des Pharmaunternehmens IDT Biologika arbeiten in der Produktion von Impfstoffen.

Auch Hochschulen sind bei der Entwicklung von Impfstoffen vorn dabei. Sie dürfen mit einem Vektorimpfstoff in die erste Phase der klinischen Tests. Der neue Impfstoffkandidat ist ein alter Bekannter. Von dpa


Fr., 02.10.2020

Falle selbst gebaut Lokführer im Gullydeckel-Prozess zu Haftstrafe verurteilt

Im Gullydeckel-Prozess wurde der Lokführer verurteilt.

Der Vorfall hatte entsetzt: Zwei Gullydeckel krachten am frühen Morgen bei Siegen frontal in einen Zug. Nun ist der Lokführer verurteilt worden. Er hatte die Falle laut Gericht selbst montiert. Von dpa


Fr., 02.10.2020

Psychische Probleme Kindesmisshandlung und Probleme daheim wirken oft jahrelang

Menschen, die als Kinder missbraucht oder vernachlässigt wurden, haben oft jahrelang psychische Probleme.

Depression, Angst, Aggressivität - etliche Menschen in Deutschland leiden unter psychischen Problemen, weil sie als Kind belastende Erfahrungen gemacht haben. Misshandlungen sind bei weitem nicht das einzige Problem. Von dpa


Fr., 02.10.2020

Zwei Schwerverletzte Mutmaßlicher Ku'damm-Raser verhaftet

Bei einem schweren Unfall auf dem Berliner Ku'damm wurden zwei Frauen schwer verletzt.

Der schwere Zusammenstoß mit einer lebensgefährlich verletzten Frau ereignete sich bereits Ende August. Jetzt konnte die Polizei einen Erfolg melden. Von dpa


Fr., 02.10.2020

«Red Flag»-Warnung Waldbrände in Kalifornien: Durch Winde drohen neue Feuer

Der Einsatz gegen das «Glass Fire» ist durch die Hitze, Trockenheit und starken Winden extrem anstrengend.

Keine Atempause beim Einsatz tausender Feuerwehrmänner bei den Bränden in Kalifornien: Hitze und heftige Böen könnten weitere Feuer entfachen, warnen sie. Der Kampf gegen die Flammen in den nördlichen Weinanbaugebieten macht nur kleine Fortschritte. Von dpa


Fr., 02.10.2020

Trotz hoher Infektionen Berliner Bezirk lehnt Bundeswehr-Hilfe weiter ab

Friedrichshain-Kreuzberg hat eine der höchsten Infektionsraten.

In der Hauptstadt steigen die Corona-Infektionszahlen - aber nicht jeder Bezirk will Hilfe vom Bund annehmen. Kritik daran halten die Verantwortlichen auf Bezirksebene für unberechtigt. Von dpa


Fr., 02.10.2020

Corona-Krise prägt Träume Wenn die Umarmung zum Alptraum wird

Corona beschäftigt viele Menschen auch im Schlaf.

Was lange normal war, gilt sei Corona als Gefahr. Das hinterlässt Spuren bei vielen Menschen - sogar bis ins Schlafzimmer. Forscher wissen jetzt immer mehr darüber, wie sich die Pandemie auch auf unsere Träume auswirkt. Von dpa


Do., 01.10.2020

«Verkehrsklima 2020» Rasen und Abreagieren: Aggressivität im Verkehr steigt etwas

In Deutschland steigt die Aggressivität im Verkehr leicht.

Man selbst hat es eilig, aber alle anderen schleichen und blockieren die Straßen: So kommt es zumindest manchen Autofahrern vor. Und nicht jeder bleibt dann gelassen. Von dpa


Do., 01.10.2020

Durch die Zeiten Ausstellung über den Stil von Coco Chanel eröffnet

Ein Woll-Tweed-Kostüm von Chanel, entworfen zwischen den Jahren 1927 und 1929.

Nach Jahren der Renovierung lädt das Pariser Modemuseum wieder ein ins Haus. Auf zwei Stockwerken zeugen dort jetzt rund 350 Ausstellungsstücke von dem unverkennbaren Design, mit dem Coco Chanel bereits in den 1910er-Jahren die Mode revolutionierte. Von dpa


Do., 01.10.2020

Mindestens vier Tote Brände in Nordkalifornien wüten weiter

Von den bewaldeten Hügeln in der Nähe von Calistoga nahe von Weinreben schlagen Flammen des "Glass"-Feuers empor.

Bei den verheerenden Waldbränden im Norden Kaliforniens melden die Feuerwehrleute Erfolge an einer der Fronten. Die Zahl der Toten durch die seit Wochen andauernden Feuer ist unterdessen erneut gestiegen. Von dpa


Do., 01.10.2020

Razzia in NRW Durchsuchungen bei 80 Beschuldigten wegen Kinderpornografie

Ein Einsatzfahrzeug der Polizei hinter einer Polizeiabsperrung.

Lügde, Bergisch Gladbach, Münster: In Nordrhein-Westfalen sind in den vergangenen Jahren große Fälle von Kindesmissbrauch ans Licht gekommen. Aber die Ermittler lernen dazu - und gehen mit Razzien rigoros gegen Verdächtige vor. Nun folgte der nächste Schlag. Von dpa


Do., 01.10.2020

Brutale Gewalt Proteste nach tödlichen Gruppenvergewaltigungen in Indien

Aus Protest gegen zwei Gruppenvergewaltigungen mit tödlichem Ausgang gehen Menschen in Indien auf die Straße - es kommt zu Festnahmen.

Zwei Vergewaltigungen empören viele Menschen in Indien. Einige fordern den Tod der Täter, Premier Modi will eine harte Bestrafung. Die Opfer waren Frauen der tiefsten Kaste. Von dpa


Do., 01.10.2020

Geschlecht und Ritual Werden Gender Reveal Partys Trend?

Ganz klassisch: Es ist ein Junge.

In den USA schießen werdende Eltern Farbpulver, Konfetti oder Feuerwerk in die Luft, um Freunden und dem Internet mitzuteilen, welches Geschlecht ihr Kind haben wird - mit bisweilen verheerenden Folgen. Auch in Deutschland fassen Gender Reveal Partys langsam Fuß. Von dpa


Do., 01.10.2020

Zahlen konstant hoch Erneut mehr als 2500 Corona-Neuinfektionen in Deutschland

Mundschutz aufsetzen: Zum zweiten Mal binnen weniger Tage gibt es mehr als 2500 Corona-Neuinfektionen.

Die Bundesregierung ist wegen der Entwicklung der Corona-Infektionen besorgt und ruft zur Vorsicht auf. Die aktuellen Zahlen geben durchaus Anlass dazu. Von dpa


Do., 01.10.2020

«Komasaufen» 20.500 Kinder und Jugendliche landen volltrunken in Klinik

Immer noch landen mehr als 20.000 Kinder und Jugendliche mit einer Alkoholvergiftung im Krankenhaus.

Unter dem Stichwort «Komasaufen» wurde in der Vergangenheit oft über das Thema diskutiert: Jedes Jahr müssen Tausende Kinder und Jugendliche mit Alkoholvergiftung im Krankenhaus behandelt werden. Die Zahlen sinken insgesamt - aber nicht in allen Altersgruppen. Von dpa


Do., 01.10.2020

Im Alter von 54 Jahren «Berliner Patient»: Erster geheilter HIV-Patient ist tot

Der Berliner Aids-Patient Timothy Ray Brown ist an Leukämie gestorben.

Die Geschichte des «Berliner Patienten» sorgte Ende der 2000er Jahre für eine Sensation und weltweite Schlagzeilen: Timothy Ray Brown war von HIV geheilt, als erster Mensch überhaupt. Doch jetzt kam seine Leukämie zurück - und er starb im Alter von 54 Jahren. Von dpa


Mi., 30.09.2020

SEK-Einsatz in Frankfurt Razzia im Rockermilieu: Scheinfirmen und gekaufte Rechnungen

In Frankfurt haben SEK-Beamte eine Wohnung durchsucht.

Der Zoll spricht von einem großen Schlag gegen die Schwarzarbeit: Rund 900 Beamte waren bundesweit im Einsatz, etwa 100 Wohnungen und Geschäftsräume wurden durchsucht. In Hessen gab es sechs Festnahmen. Von dpa


Mi., 30.09.2020

Knall war keine Explosion Schreck in Paris: Kampfjet durchbricht Schallmauer

In Paris hat ein Kampfflugzeug, das die Schallmauer durchbrochen hat vielen Menschen einen Schrecken eingejagt.

Ein Riesen-Knall über Paris - und der erste Gedanke: Das war eine Explosion. Bei vielen werden Erinnerungen an Terroranschläge der vergangenen Jahre wach. Dann gibt es eine Entwarnung. Von dpa


Mi., 30.09.2020

Bedrohung und Erpressung Viele offene Fragen beim Prozess um Bushido und Clanchef

Beim Prozess um Rapper Bushido und einen Clanchef sind viele Fragen offen.

Eigentlich geht es in dem Berliner Prozess um Beleidigung, Bedrohung und Erpressung des Musikers Bushido. Doch nun ist etwas Anderes in den Vordergrund gerückt. Die Verteidigung geht in die Offensive. Von dpa


Mi., 30.09.2020

Täter nutzen Pandemie Cyberkriminelle passen sich der Corona-Krise an

Die Kriminellen machen sich die Coronavirus-Pandemie zunutze: Täter haben beispielsweise in angeblichen Mails von staatlichen Stellen mit Informationen zu Corona Schadsoftware versteckt.

Die Cyberkriminalität nimmt deutlich zu. Täter reagieren dabei auch auf aktuelle Entwicklungen - das Coronavirus bietet ihnen neue Möglichkeiten für ihre Machenschaften. Von dpa


Mi., 30.09.2020

Aktuelle Zahlen des RKI Knapp 1800 Corona-Neuinfektionen in Deutschland registriert

Corona-Testzentrum in Garmisch-Partenkirchen. Es zeichnet sich ein leichter Anstieg bei den intensivmedizinisch behandelten Covid-19-Patienten ab.

Nach dem Ende der Sommerferien und der schwindenden Zahl von Reiserückkehrern schien sich die Corona-Lage in Deutschland zu stabilisieren. Doch seit Tagen steigen mehrere Kennwerte merklich an. Die Gesundheitsämter meldeten seit gestern 1798 neue Corona-Infektionen. Von dpa


Mi., 30.09.2020

Besinnlichkeit trotz Corona? Weihnachtsmärkte werden in NRW unter Auflagen erlaubt

Weihnachtsmärkte sind für viele Städte und Gemeinden nicht nur Kulturgut sondern auch Wirtschaftsfaktor.

Würstchenbuden, Glühweinduft und Krippenspiele - trotz der Corona-Krise sollen Weihnachtsmärkte in NRW in diesem Jahr stattfinden. Wenn auch unter anderen Bedingungen als in den Vorjahren. Von dpa


Mi., 30.09.2020

Zehntausende müssen fliehen Waldbrände richten in Kaliforniens Weinbauregion Schäden an

Die Weinkellerei Castello di Amorosa im US-Bundesstaat Kalifornien ist durch das Feuer beschädigt worden.

Erneut bedrohen schnell um sich greifende Flammen die nordkalifornischen Weinbauregionen. Erst 2017 richteten heftige Waldbrände hier schwere Schäden an. Zehntausende Menschen müssen aus ihren Häuser fliehen. Von dpa


151 - 175 von 10962 Beiträgen

Das Wetter in Münster

Heute

20°C 12°C

Morgen

18°C 12°C

Übermorgen

16°C 13°C
In Zusammenarbeit mit

Folgen Sie uns auf Twitter!

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland