So., 31.03.2019

Polizeiliche Kriminalstatistik Zahl der Wohnungseinbrüche deutlich gesunken

Die Zahl der Einbrüche ist nach einem Medienbericht deutlich zurückgegangen. Die offiziellen Zahlen werden Dienstag vorgestellt.

Jahrelang haben Wohnungseinbrüche in Deutschland zugenommen. Ermittler und Politiker gerieten unter Druck, ihren Kampf gegen Einbrecher zu verstärken. Jetzt gibt es gute Nachrichten. Der Bund Deutscher Kriminalbeamter warnt jedoch vor einem «Jo-Jo-Effekt». Von dpa

Sa., 30.03.2019

Sommerzeit in Deutschland Sonntag werden die Uhren vorgestellt

In Deutschland werden die Uhren in der Nacht zu Sonntag auf Sommerzeit umgestellt.

Die Zeitumstellung ist in Deutschland so unbeliebt wie seit Jahren nicht. Nichtsdestotrotz werden die Uhren in der Nacht zu Sonntag auf Sommerzeit umgestellt. Von dpa


Sa., 30.03.2019

Zweitägige Reise Papst Franziskus ruft in Marokko zu mehr Dialog auf

König Mohammed VI. von Marokko begrüßt Papst Franziskus nach dessen Ankunft in Rabat. Papst Franziskus ist zum ersten Mal zu einem Kurzbesuch nach Marokko gereist.

Zum zweiten Mal innerhalb weniger Wochen geht es für Papst Franziskus in ein muslimisches Land. In Marokko will der Pontifex vor allem für den interreligiösen Dialog und einen humanitären Umgang mit Migranten werben. Beim König dürfte die Botschaft ankommen. Von dpa


Sa., 30.03.2019

60-Jähriger schwer verletzt Fassade von Wohnhaus weggesprengt

Feuerwehrleute stehen vor einem Haus in Nürnberg, dessen Fassade teilweise weggesprengt wurde.

Von einem Haus in Nürnberg werden mit großer Wucht Teile der Fassade weggesprengt. Ein 60-Jähriger erleidet schwere Brandverletzungen, ein anderer Bewohner bleibt unverletzt. Was genau passiert ist, wissen die Ermittler zunächst nicht. Von dpa


Sa., 30.03.2019

Pariser Wahrzeichen Eiffelturm feiert 130. Geburtstag

Wahrzeichen in Paris: der Eiffelturm.

Die «Dame aus Eisen» hat schon weit mehr als ein Jahrhundert auf dem Buckel - und zieht bis heute massenhaft Touristen in die französische Hauptstadt. Von dpa


Sa., 30.03.2019

Kaltfront im Anmarsch Hoch «Irmelin» verabschiedet sich

Ein Adonisröschen blüht an einem Oderbruchhang.

Offenbach (dpa) - Die Sommerzeit kommt, das Hoch «Irmelin» verabschiedet sich: Just zur Zeitumstellung am Sonntag zieht eine Kaltfront über Deutschland. Von dpa


Sa., 30.03.2019

Studie der GfdS Bei der Wahl des Nachnamens wird Tradition groß geschrieben

Bei etwa drei Viertel aller Ehen wird der Name des Mannes zum gemeinsamen Ehenamen.

Wer heiratet, muss jede Menge Entscheidungen treffen - auch zum künftigen Familiennamen. Seit 25 Jahren stehen Paaren dabei fast alle Optionen offen. Trotzdem wählen viele noch immer den Namen des Mannes. Von dpa


Fr., 29.03.2019

«Schlaflose Nächte» Heilpraktiker nach Tod von Patienten vor Gericht

Der angeklagte Heilpraktiker (l) mit seiner Anwältin in einem Saal des Krefelder Landgerichts.

Hat er beim Anmischen eines Krebsmedikaments tödliche Fehler gemacht? Darum dreht sich ein Prozess gegen einen Heilpraktiker. Der gibt am ersten Verhandlungstag detaillierte Einblicke in sein Geschäft mit Pulvern, Fläschchen und Infusionen. Von dpa


Fr., 29.03.2019

Landgericht Duisburg urteilt Rentner mit Axt erschlagen: Lebenslange Haft

Die Richter am Landgericht Duisburg haben geurteilt: lebenslange Haft für den 40-jährigen Täter.

Duisburg (dpa) - Nach einem tödlichen Axt-Angriff auf einen Rentner hat das Landgericht Duisburg einen 40 Jahre alten Angeklagten wegen Mordes zu lebenslanger Haft verurteilt. Der Mann hatte gestanden, den 82-Jährigen im vorigen September von hinten erschlagen und ausgeraubt zu haben. Von dpa


Fr., 29.03.2019

Meeresverschmutzung Rätsel um angespülte Garfield-Telefone gelöst

Garfield-Katzen am Strand.

Sie sind orange und wackeln mit den Augenlidern: Telefone mit dem Gesicht einer Comic-Katze sind in Massen an Stränden der Bretagne angespült worden. Jetzt weiß man, wo die Umweltsünde in den 80er Jahren begann. Von dpa


Fr., 29.03.2019

23 Grad und Sonne satt Frühlingswochenende wie aus dem Bilderbuch

Touristen genießen die Sonne in Strandkörben auf der Strandpromenade am Weststrand auf Norderney.

Offenbach (dpa) - Deutschland steht ein Wochenende mit richtig viel Sonnenschein bevor. Vor allem im Südwesten des Landes locken dabei nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) Temperaturen von bis zu 23 Grad ins Freie. Nur im Norden bleibt es wolkig und mit 13 bis 17 Grad etwas kühler. Von dpa


Fr., 29.03.2019

Zusammenstoß in Garbsen Auto kracht frontal in Schulbus: 16 Verletzte

Beim Zusammenstoß eines Schulbusses mit einem entgegenkommenden Auto in Garbsen sind mehrere Insassen schwer verletzt worden.

Ein junger Autofahrer überholt an einer Kreuzung und rammt frontal einen Schulbus. Viele Kinder werden verletzt. Von dpa


Fr., 29.03.2019

Tödlicher Unfall in Wesel 20-Jähriger vom ICE erfasst: Waren die Kopfhörer schuld?

Polizei, Notarzt und Feuerwehr sind an der Unfallstelle an einem Bahnübergang in Wesel im Einsatz. Ein junger Mann war an dem Bahnübergang von einem ICE erfasst und tödlich verletzt worden.

Wesel (dpa) - Nach dem tödlichen Unfall eines 20-jährigen Radlers auf einem Bahnübergang in Wesel haben die Ermittler Kopfhörer am Unfallort gefunden. Mehrere Zeugen hätten übereinstimmend gesagt, dass der junge Mann Kopfhörer getragen habe, teilte ein Polizeisprecher mit. Von dpa


Fr., 29.03.2019

Hintergrund Faktencheck Zeitumstellung: Müde Menschen und Meridiane

Am 31.03.2019 werden die Uhren auf Sommerzeit um eine Stunde vorgestellt. Das gilt auch für die Uhren im National Wax Museum in Irlands Hauptstadt Dublin.

Jahrein, jahraus, fast vier Jahrzehnte lang: Zeitumstellung in Deutschland. Wenn am Sonntag wieder die Sommerzeit beginnt, könnte es eines der letzten Male sein. Zeit, sich um ein paar Behauptungen zu kümmern. Von dpa


Fr., 29.03.2019

Neues aus der Szene Ein Traum für die Queen: Erstes «Corgi-Café» in Bangkok

Corgis spielen mit der Cafébesitzerin Tanchanok Kanawong und einer Kundin.

Sollte die Queen noch einmal nach Bangkok kommen, würde sie sich im Café «Corgi in the Garden» vermutlich sehr wohl fühlen. Von dpa


Fr., 29.03.2019

Neues aus der Szene Pool in Polen soll tiefster der Welt werden

45 Meter tief reicht der Pool in den Abgrund.

Höher, schneller, weiter, tiefer - in Polen soll ein Pool der Superlative entstehen. Von dpa


Fr., 29.03.2019

Umwelt «Earth Hour»: Licht aus für den Klimaschutz

Am Brandenburger Tor gehen bei der «Earth Hour» die Lichter aus.

Brandenburger Tor, Empire State Building und andere weltbekannte Sehenswürdigkeiten erstrahlen abends im Lichterglanz. Dieser Samstag ist eine Ausnahme. Was steckt dahinter? Von dpa


Fr., 29.03.2019

WMO-Bericht UN-Klimaexperten: Rekordanstieg des Meeresspiegels

Extremes Wetterereignis: Der Zyklon «Idai» hat in weiten Teilen von Mosambik, Simbabwe und Malawi im südöstlichen Afrika zu schweren Überschwemmungen geführt.

Die Temperaturen und der Meeresspiegel steigen. Extreme Wetterereignisse wie zuletzt Zyklon «Idai» nehmen zu. Zum Zustand des Klimas veröffentlichen Wetterexperten nun einen Bericht. Der UN-Generalsekretär sieht Anlass zur Sorge. Von dpa


Do., 28.03.2019

Viel Papierkram befürchtet Vor dem Brexit: Zoos tauschen schnell noch Tiere aus

das Panzernashorn Sanjay reist von Nürnberg nach Edinburgh (Schottland).

In der EU können Zoos Tiere tauschen und so ohne Inzucht an Nachwuchs gelangen. Doch ein Brexit könnte vielen Zoos ihre Zucht-Arbeit erschweren. Einige reagieren schnell. Von dpa


Do., 28.03.2019

Umfrage Mehrheit findet Fahrradhelm-Kampagne nicht sexistisch

Umfrage: Mehrheit findet Fahrradhelm-Kampagne nicht sexistisch

Berlin - Die umstrittene Fahrradhelm-Kampagne des Bundesverkehrsministeriums findet laut einer Umfrage etwa jeder dritte Bürger sexistisch. Von dpa


Do., 28.03.2019

Drama in 19-stöckigem Gebäude Mindestens 19 Tote bei Hochhausbrand in Bangladesch

In dem Bürogebäude könnten noch viele Menschen eingeschlossen sein.

Wieder brennt es in Dhaka: Aus einem Hochhaus in der Hauptstadt von Bangladesch schlagen Flammen und dichter Rauch. Zahlreiche Menschen stecken fest. Manche versuchen, hinabzuklettern - mindestens einer verunglückt dabei. Von dpa


Do., 28.03.2019

Sorge vor Einschüchterung Fall Susanna: Ali B. muss für Zeugenbefragung aus dem Saal

Mit Zetteln verdeckt Ali B. beim Betreten des Gerichtssaals sein Gesicht vor den Kameras der Journalisten.

Die Arme vor dem Körper verschränkt, die Augen zum Boden gerichtet - ein Zeuge antwortet im Susanna-Prozess zunächst nur stockend. Erst als der Angeklagte aus dem Raum gebracht wird, ändert sich das. Von dpa


Do., 28.03.2019

Mit Reinigungsmitteln Küchenhilfe soll Kita-Essen gezielt verunreinigt haben

Nadja Georgi, Fachbereichsleiterin Kita-Verbund, und Pfarrer Hans Höroldt beantworten Fragen der Journalisten.

In einer Leverkusener Kita ist das Essen für die Kinder zweimal gezielt verunreinigt worden. Die Polizei ermittelt. Unter Verdacht steht eine Küchenhilfe aus der Kita. Von dpa


Do., 28.03.2019

Auf dem Weg zum Einsatz Streifenwagen kollidiert mit Auto - Fünf Verletzte

Beim Zusammenstoß eines Streifenwagens mit einem Auto sind in Wuppertal fünf Menschen verletzt worden.

Wuppertal (dpa) - Beim Zusammenstoß eines Streifenwagens mit einem Privatauto sind in Wuppertal fünf Menschen verletzt worden. Der Streifenwagen sei mit Blaulicht auf dem Weg zu einem Einsatz gewesen, als er auf einer Kreuzung in das andere Auto krachte, teilte die Polizei am Donnerstag über den Unfall vom Vorabend mit. Von dpa


Do., 28.03.2019

Missbrauch Enkelinnen missbraucht - fünf Jahre Haft für Großvater

Der Mann steht wegen des Verdachts des sexuellen Missbrauchs seiner drei Enkeltöchter vor Gericht.

Ein Großvater missbraucht über Jahre hinweg seine drei Enkelinnen. Er bediente sich an ihnen, wie der Richter sagte. Jetzt soll er dafür hinter Gitter. Von dpa


201 - 225 von 6438 Beiträgen

Das Wetter in Münster

Heute

23°C 13°C

Morgen

27°C 10°C

Übermorgen

24°C 10°C
In Zusammenarbeit mit

Folgen Sie uns auf Twitter!

flohmarkt.ms Anzeigen

Schnäppchen und Angebote aus Ihrer Umgebung