Mi., 09.08.2017

Wegen Lohngefälle Australisches Café verlangt 18 Prozent Männer-Aufschlag

Eine Cappuccino auf einem Tisch. In einem Café in Melbourne gibt es für Männer an bestimmten Tagen einen Aufpreis (Symbolfoto).

Melbourne (dpa) - In einem Café der australischen Millionenstadt Melbourne werden Männer seit kurzem extra zur Kasse gebeten: Das «Handsome Her» (in etwa: «Hübsche Sie») schlägt bei Männern 18 Prozent auf den Preis drauf. Von dpa

Mi., 09.08.2017

Brandgefahr und Gewitter Bis zu 40 Grad: Hitzewelle in Südeuropa hält an

Kinder spielen in einem Brunnen in Athen.

Der Süden Europas ächzt unter extremer Hitze. In Griechenland und Süditalien leiden die Menschen seit Tagen unter einer Hitzewelle, bei der auch nachts die Temperaturen nicht unter 30 Grad sinken. Die Waldbrandgefahr ist akut, weiter nördlich wird mit starken Gewittern gerechnet. Von dpa


Mi., 09.08.2017

Vorwürfe gegen Niederlande Belgisches Parlament beschäftigt sich mit Fipronil-Eiern

Eier auf dem Förderband einer Hühnerfarm in Merksplas. Millionen Eier wurden in Belgien, den Niederlanden und Deutschland aus dem Handel genommen, nachdem eine Belastung mit dem Pflanzenschutzmittel Fipronil festgestellt wurde.

Erst Wochen nach Bekanntwerden eines ersten Fipronil-Verdachts hat Belgien andere EU-Staaten informiert. Durfte das so lange dauern? Und warum gibt es zu einer Eierprobe zwei ganz unterschiedliche Ergebnisse? Um solche Fragen geht es nun im belgischen Parlament. Von dpa


Mi., 09.08.2017

Schräge Regenten Bratwurstkrone und Nudeldiadem

Christin Kopitzke darf in diesem Jahr die Schärpe der sächsischen Nussknackerkönigin tragen.

Weinköniginnen kennt jeder - aber es gibt auch Herrscher über weit ausgefallenere Gebiete. Ob Nudeln, Bratwurst, Käsekuchen oder Rettich - eine Übersicht über die schrägsten Regenten des Landes. Von dpa


Mi., 09.08.2017

Neue Trends New Yorker Restaurantkritiker erzählen

Alan Sytsma (l) und Adam Platt in der Kantine des "New York Magazine" in Manhattan, New York.

Ob Cronut oder Rainbow Bagel: Warum kommen so viele Food-Trends aus New York? Und soll man da mitmachen? Bloß nicht, sagen die Restaurantkritiker, deren Magazin den Cronut einst entdeckt hat. Und berichten vom Job in einer der verrücktesten Food-Städte der Welt. Von dpa


Di., 08.08.2017

Auto mit deutschem Kennzeichen Wilde Verfolgsungsjagd in Brüssel

Ein Experte für Bombenentschärfung untersucht am im Stadtteil Molenbeek das Auto.

Ein Mann rast mit seinem Wagen durch die belgische Haupstadt. Auch Schüsse der Polizei können ihn nicht stoppen. Als er schließlich doch gestellt wird, sagt er, in seinem Auto befinde sich Sprengstoff. Von dpa


Di., 08.08.2017

Der Regen bleibt uns treu Nach Mix aus Sonne und Wolken kommt das nächste Tief

Touristen gehen im Regen vor dem Berliner Dom spazieren. 

Offenbach (dpa) - Eher unbeständig und häufig nass - so lässt sich das Wetter in Deutschland für die zweite Wochenhälfte beschreiben. Für Mittwoch allerdings machte der Deutsche Wetterdienst (DWD) leichte Hoffnung. Von dpa


Di., 08.08.2017

Entsendung von Beamten Eier-Skandal: Müller erwartet «lückenlose Aufklärung»

Ein Mitarbeiter vom Chemischen Veterinäruntersuchungsamt Krefeld schlägt ein Ei auf, um auf Rückstände zu prüfen.

Bundesweit untersuchen Labore Eier auf das Insektizid Fipronil. Bundesagrarminister Schmidt will Verbindungsbeamte in die Niederlande und nach Belgien schicken. Von dpa


Di., 08.08.2017

Harmlose Routinefahrt Junger Feuerwehrmann stirbt bei Unfall in Löschfahrzeug

Feuerwehrleute und Rettungssanitäter stehen an einer Unfallstelle, an der ein Feuerwehrfahrzeug gegen eine Hauswand geprallt war.

Es sollte für die Mitglieder der Coburger Feuerwehr eine harmlose Routinefahrt mit ihren Fahrzeugen werden - doch dann kam es zu einem tödlichen Unfall. Gaffer störten die Rettungsarbeiten. Von dpa


Di., 08.08.2017

Ein Fest für Sterngucker Nach der Mondfinsternis: Nun kommen die Perseiden

Die partielle Mondfinsternis am 7. August in Frankfurt am Main.

Der August bietet viel für Himmelsgucker: Auf die Mondfinsternis folgen die Perseiden. Der Sternschnuppenstrom beginnt bereits und steigert sich bis zum Wochenende. Von dpa


Di., 08.08.2017

Bissige Flohkrebse Rätsel um Tierchen-Attacke an australischem Strand gelöst

Nach Stunden konnten die Blutungen endlich gestillt werden.

Am Ende waren es nur normale Flohkrebse: Vermutlich hat eine Verkettung mehrerer Faktoren zu den blutigen Bissen an einem australischen Strand geführt. «Ein dummer Zufall», sagt eine Expertin. Von dpa


Di., 08.08.2017

Brutale Unfallflucht Frau fährt nach Unfall plötzlich los und schleift Mann mit

Nach einem Unfall hat eine Frau einen Mann über 100 Meter mit ihrem Fahrzeug mitgeschleift.

Mönchengladbach (dpa) - Bei einer folgenschweren Auseinandersetzung nach einem Verkehrsunfall sind in Mönchengladbach zwei Menschen verletzt worden. Von dpa


Mo., 07.08.2017

Mond im Kernschatten der Erde Partielle Mondfinsternis über Deutschland

Blick auf die partielle Mondfinsternis über Berlin.

Augustnächte können für Sternengucker ergiebig sein: Noch vor einem Sternschnuppenschauer Mitte August gibt es heute eine partielle Mondfinsternis. Das Wetter spielt zu mindest im Osten Deutschlands mit. Von dpa


Mo., 07.08.2017

Tote und riesige Schäden Rekordhitze, Unwetter, Brände: Wetterkapriolen in Europa

Das Großarltal ist wieder erreichbar.

Schwere Gewitter, Waldbrände, Hitze - in vielen Teilen Europas schlägt das Wetter Kapriolen. Das betrifft auch Touristen. Die Prognosen sind unterschiedlich, aber vielerorts ist keine Besserung in Sicht. Und auch in Deutschland soll das Wetter schlechter werden. Von dpa


Mo., 07.08.2017

Atemluft verrät Tumore Lungenkrebs-Schnelltest: Einmal pusten bitte

Ein gutes Mittel dafür, nicht an Lungenkrebs zu sterben, ist schon jetzt erhältlich: nicht rauchen. 

Etwa 45 000 Menschen bundesweit sterben jährlich an Lungenkrebs. Oft wird der Tumor erst erkannt, wenn es zu spät ist. Gute Schnelltests für die Früherkennung wären ein Segen. Ideen gibt es einige - bis zur praktischen Anwendung wird es aber noch dauern. Von dpa


Mo., 07.08.2017

Tausende Urlauber gestrandet Winde stürzen Flughafen Funchal auf Madeira ins Chaos

Verspätete und annullierte Flüge stehen auf dem Flughafen in Funchal auf der Anzeigetafel.

Braun gebrannt und gut erholt wollten sie Madeira Richtung Heimat verlassen - aber dann kam für Tausende Urlauber alles anders. Seit dem Wochenende toben an der Küste Winde. Fast alle Flüge von und nach Funchal wurden annulliert. Infos gibt es kaum - und der Zorn wächst. Von dpa


Mo., 07.08.2017

Mit Pfand 3000 Glasflaschen werden zum Leergut-Kunstwerk

Der obdachlose polnische Straßenkünstler und Bauarbeiter Petrov Chojnacki in Berlin:

Flasche leer, aber das macht nix: Ein Street-Artist in Berlin macht aus Leergut Kunst. Von dpa


Mo., 07.08.2017

Gepäckverlust bei Flügen In Europa nimmt die Zahl verlorener Koffer zu

Die meisten Koffer erreichen bei Flugreisen das richtige Ziel. Doch vor allem in Europa gibt es auch viele Gepäckverluste.

Karlsruhe/Münster - Wenn Gepäck verloren geht, ist der Frust beim Passagier groß. Air Berlin steht wegen einer Häufung der Fälle zurzeit am Pranger. Auch andere Unternehmen sind betroffen. Die Beförderung ist störanfällig, dafür gibt es einige Gründe. Von jst/dpa


Mo., 07.08.2017

Angriff aus dem Meer Rätselhafte Tierchen beißen Schüler in Australien blutig

Der Schüler Sam Kanizay hält im Krankenhaus einen Behälter mit den kleinen rätslhaften Kreaturen.

Es sind gruselige Bilder: Ein Schüler geht in Australien ins Meer kurz baden und kommt mit blutenden Beinen aus dem Wasser. Erst nach Stunden können die Blutungen gestoppt werden. Als Übeltäter werden eine Art Seeläuse vermutet. Experten sind perplex. Von dpa


Mo., 07.08.2017

Bewohner im Schlaf überrascht Zwei Tote bei Brand in Sozialunterkunft

Stark verrußt ist ein Zimmer der Sozialunterkunft in Markgröningen.

Mitten in der Nacht bricht ein Feuer in einer Sozialunterkunft aus. Noch bevor die Feuerwehr in der engen Altstadtgasse ankommt, stellen Nachbarn Leitern an die Fenster, über die Bewohner ins Freie klettern. Doch für zwei Menschen kommt jede Hilfe zu spät. Von dpa


Mo., 07.08.2017

Selfie bis postfaktisch Duden enthält 5000 neue Wörter

Jens Kalaene/dpa

Die Duden-Redaktion hat das Nachschlagewerk für die neue Auflage um 5000 Wörter erweitert. Deutlich schlägt sich die politische Debatte der vergangenen Jahre nieder, mit Neuaufnahmen wie Flüchtlingskrise, Fake News und postfaktisch. Viele weitere Wörter sind englischen Ursprungs, darunter Selfie und Tablet. Von dpa


Mo., 07.08.2017

Tierische Konkurrenz Katzen, immer wieder Katzen - wie steht's mit Stinktieren?

Katzen üben seit Jahrtausenden eine Faszination auf Menschen aus.

Was wäre das Internet ohne Katzenvideos? Immer noch ein schöner Ort. Es gibt schließlich andere tolle Tiere. Zum Weltkatzentag ein paar Alternativen zu den schnurrenden Samtpfoten. Von dpa


Mo., 07.08.2017

Mordprozess Messerstecher von Grafing kommt vor Gericht

Polizisten sichern im Mai 2016 auf dem Bahnhof in Grafing Spuren. In München beginnt nun der Mordprozess.

An einem S-Bahnhof hatte er Passanten mit einem Messer attackiert, ein Opfer kam ums Leben. Nun muss sich der 28-jährige Messerstecher vor Gericht verantworten. Von dpa


Mo., 07.08.2017

Kunst-Projekt «Schwarze Mayo» im Gowanus: Ein giftiger Kanal in New York

Der Gowanus-Kanal wurde auf die Liste der giftigsten Orte in den USA aufgenommen.

Mitten durch New York führt ein schmutziger Kanal voll giftiger Abfälle und Abwässer. Seit Jahrzehnten wird um die Säuberung des Gowanus gekämpft. Aber viele Künstler inspiriert der Kanal - und sie wissen: Ist er einmal sauber, dann wird die Gegend wohl unbezahlbar. Von dpa


5551 - 5575 von 6436 Beiträgen

Das Wetter in Münster

Heute

24°C 14°C

Morgen

27°C 11°C

Übermorgen

24°C 11°C
In Zusammenarbeit mit

Folgen Sie uns auf Twitter!

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region