Mi., 21.06.2017

Für bessere Leistungen Nicht vor 9 Uhr: Schlafforscher fordern späteren Schulbeginn

Für bessere Leistungen : Nicht vor 9 Uhr: Schlafforscher fordern späteren Schulbeginn

«Ich komme mit vier Stunden Schlaf aus» - das hört man öfter und bewundert dann vielleicht denjenigen, der so viel Power zu haben scheint. Völlig falsch, sagen Forscher dazu. Sie fordern eine neue Schlafkultur. Von dpa

Mi., 21.06.2017

Brauchtum Sommersonnenwende in Stonehenge

In Stonehenge geht die Sonne auf.

Esoteriker, Neo-Druiden und Hippies - am längstes Tag des Jahres wird in Stonehenge wild gefeiert. Von dpa


Mi., 21.06.2017

Richtig reisen Was tun, wenn der Rollkoffer kippelt?

Zwei verschiedene Kräfte wirken beim Kippeln auf den Koffer ein.

Fast jeder kennt das Problem: Auf dem Weg zum Zug oder zum Flieger macht der Rollkoffer plötzlich Faxen. Die Räder fangen zu flattern an. Was kann man dagegen tun? Von dpa


Mi., 21.06.2017

Unsinkbar und länger zu orten Airbus will Blackbox-Suche nach Unglücken erleichtern

Bisher gestaltet sich die Suche nach Flugdatenschreibern und Stimmrekordern im Meer oft schwierig.

Le Bourget (dpa) - Der Flugzeugbauer Airbus will die Suche nach den Flugdatenschreibern nach einem Unglück künftig erleichtern. Ab Ende 2019 sollen Langstreckenjets des Konzerns bei einem Absturz ins Meer schwimmfähige Blackboxen ausstoßen. Von dpa


Mi., 21.06.2017

Hitzewelle Dieser Garten ist der heißeste Ort Deutschlands

Hitzewelle : Dieser Garten ist der heißeste Ort Deutschlands

Kitzingen - Der Garten von Oma Magdalena in Kitzingen ist berühmt. Das liegt nicht etwa am leckeren Obst oder Gemüse, das dort wächst. Sondern an einer Wetterstation. Die misst immer wieder Höchsttemperaturen im Sommer - und hat Kitzingen zum heißesten Ort Deutschlands gemacht. Von dpa


Di., 20.06.2017

Sach- geht vor Personenschaden Zwischen Leben und Tod: Das Computer-Auto erhält Regeln

Autonomes Fahren wirft ethische Fragen auf: Was ist, wenn das Auto selbst entscheidet?

Auch wenn Algorithmen Autos steuern, gibt es das Restrisiko eines Unfalls. Wie soll sich der Wagen dann verhalten? Eine Kommission präsentiert eine Ethik für die Maschine - und erkennt ihre Grenzen. Von dpa


Di., 20.06.2017

Kehrseite des Sommers Höchstwert 35,8 Grad: Große Waldbrandgefahr in Deutschland

Die Waldbrandgefahr ist wegen der hohen Temperaturen der vergangenen Tage in mehreren Regionen Deutschlands hoch.

Die Hitze sorgt für volle Freibäder. Aber auch für Gefahr in den Wäldern. In vielen Gebieten Deutschlands ist die höchste Warnstufe erreicht. Abkühlung ist nicht in Sicht, Unwetter drohen. Von dpa


Di., 20.06.2017

Feuer wüten weiter Portugal: Verwirrung um angeblich abgestürztes Löschflugzeug

Feuer wüten weiter : Portugal: Verwirrung um angeblich abgestürztes Löschflugzeug

Seit Tagen wüten nördlich von Lissabon katastrophale Waldbrände. Noch immer sind die Flammen nicht gelöscht. Berichte über ein abgestürztes Löschflugzeug wurden dementiert. Von dpa


Di., 20.06.2017

Manche mögen Eis Was man über den Sommer wissen sollte

Ein Wakeboarder auf dem Friedenhainsee im Landkreis Straubing-Bogen (Bayern).

Der Sommer zeigt sich von seiner heißen Seite. Bei den Temperaturen werden Spitzenwerte erwartet. Einige Fakten für den Smalltalk über die Jahreszeit und das Wetter. Von dpa


Di., 20.06.2017

Entwicklung ist «alarmierend» Bundesamt warnt: Agrarwende muss Vögel und Insekten retten

Das Bundesamt für Naturschutz sieht die Artenvielfalt in der Agrarlandschaft im rasanten Sinkflug.

Immer weniger Insekten, immer weniger Vögel, ganze Biotope verschwinden - der Lebensraum Agrarlandschaft verarmt in immensem Tempo. Dringend müsse eine Kehrtwende in der Agrarpolitik her, fordern Experten. Von dpa


Di., 20.06.2017

Tödlicher Tempo-Rausch Ermittler werten Unfall von Raser in Gladbach als Mord

Unfallstelle in Mönchengladbach. Der Tod eines Fußgängers bei einem illegalen Autorennen im rheinischen Mönchengladbach war aus Sicht der Ermittler ein Mord.

Drei Autos auf einer zweispurigen Fahrbahn. Die Fahrer rasen. Einer fährt volles Risiko, er schert auf die Gegenfahrbahn aus. Ein Fußgänger bezahlt das mit dem Leben. Für die Staatsanwaltschaft ist das Mord. Von dpa


Di., 20.06.2017

Zoodirektor zu schnell mit Elektromobil gefahren Kleines Kind bei Unfall im Zoo Osnabrück schwer verletzt

Zoodirektor zu schnell mit Elektromobil gefahren : Kleines Kind bei Unfall im Zoo Osnabrück schwer verletzt

Osnabrück - Bei einem Zusammenstoß im Zoo Osnabrück ist ein dreijähriges Mädchen schwer verletzt worden. Sie wurde von einem Elektromobil erfasst, das zu schnell unterwegs war. Am Steuer saß der Zoodirektor. Von dpa


Di., 20.06.2017

Öffentlichkeit ausgeschlossen Bewährungsstrafe für Sex mit 13-jähriger Russlanddeutschen

Demonstranten vor dem Kanzleramt: Die angebliche Entführung und Vergewaltigung einer 13-jährigen Russlanddeutschen sorgte Anfang 2016 über Deutschland hinaus für Aufregung.

Berlin (dpa) - Ein Mann ist wegen schweren sexuellen Missbrauchs einer 13-Jährigen sowie der Herstellung von Kinderpornografie zu einer Bewährungsstrafe von einem Jahr und neun Monaten Haft verurteilt worden. Das teilte eine Sprecherin des Amtsgerichts Tiergarten in Berlin mit. Von dpa


Di., 20.06.2017

Offiziell bestätigt Maßpreis auf der Wiesn unter elf Euro

Für eine Wiesn-Maß muss man was springen lassen.

Der Bierpreis für das Münchner Oktoberfest hat leicht angezogen, von der 11-Euro-Marke bleibt er aber noch ein klitzekleines bisschen entfernt. Von dpa


Di., 20.06.2017

Qualvoller Tod in Köln Obdachlose töten Obdachlosen - Hohe Haftstrafen

Gedenken am Tatort: Eine Kerze brennt in einer Unterführung in Köln - hier starb ein Obdachloser.

Die Polizei Köln findet in einer Unterführung einen brennenden Obdachlosen. Wenig später wird klar, der Mann war bereits tot, als er angezündet wurde. Das zuständige Landgericht hat nun einen Mann und seine Freundin wegen Totschlags zu langen Haftstrafen verurteilt. Von dpa


Di., 20.06.2017

Souvenir Eine Million Playmobil-Luthers

Martin Luther mit Bibel und Federkiel.

Luther ist ein Verkaufsschlager. Und als kleine Plastikfigur schlägt der Reformator alle Rekorde. Von dpa


Mo., 19.06.2017

Raser überfuhr Fußgänger Tod bei Autorennen: Fahrer unter Mordverdacht in U-Haft

Nahe der Unfallstelle in Mönchengladbach soll ein Kreuz an den getöteten Fußgänger erinnern.

Drei Autofahrer liefern sich in Mönchengladbach ein illegales Straßenrennen. Am Ende ist ein unbeteiligter Fußgänger tot. Die drei mutmaßlichen Raser werden festgenommen. Der Unfallfahrer kommt in Untersuchungshaft. Der Vorwurf lautet Mord. Von dpa


Mo., 19.06.2017

Mehr als 60 Tote Flammen fressen sich in Portugal weiter vorwärts

Löschflugzeuge sind über dem Waldbrandgebiet in Zentralportugal pausenlos im Einsatz.

Die Feuerwehr kämpft in Portugal weiter unermüdlich gegen die Flammen. Man kam am Montag zwar gut voran, aber die Lage gilt aufgrund der Witterungsbedingungen weiterhin als besorgniserregend. Von dpa


Mo., 19.06.2017

Hitzewelle zum Sommeranfang Hoch «Concha» dreht die Heizung auf: 33,9 Grad in Trier

Sonnenbad: Ein Frau macht Mittagspause am Rheinufer in Bonn.

Offenbach (dpa) - Die höchste Temperatur am Montag ist mit 33,9 Grad in Trier gemessen worden, wie am Abend der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach mitteilte. Zweitheißester Ort war demnach Lingen (Niedersachsen) mit 33,0 Grad, gefolgt von Waghäusel bei Karlsruhe mit 32,6 Grad. Von dpa


Mo., 19.06.2017

Kein Geld Fällt der Karneval in Rio aus?

Viele Fragezeichen beim Karneval in Rio.

Der Bürgermeister von Rio ist kein großer Freund des Karnevals. Wegen seiner angekündigten Sparmaßen könnte das Samba-Spektkel im nächsten Jahr ausfallen. Von dpa


Mo., 19.06.2017

Gebäudeverkleidung illegal? Polizei rechnet mit 79 Toten nach Londoner Hochhausbrand

Stockwerk im ausgebrannten Grenfell Tower in London.

Die Brandkatastrophe in London hat noch mehr Menschenleben gekostet als bisher angenommen. 79 Todesopfer sollen es sein. Manche von ihnen wird man vielleicht nie identifizieren können. Bei Anwohnern und Hinterbliebenen mischen sich Wut und Trauer. Von dpa


Mo., 19.06.2017

Auszeichnung «Icecool» ist das «Kinderspiel des Jahres»

Laut Jury überzeugt «Icecool» mit einer originellen Geschichte, einer eindrucksvoller Ausstattung sowie detailverliebten Illustrationen.

160 Spiele waren im Rennen, «Icecool» kam bei der Jury und den Kids schießlich am besten an. Bei dem Spiel ist besonders Geschicklichkeit gefragt. Von dpa


Mo., 19.06.2017

Studie unter Online-Nutzern Breite Mehrheit für Maßnahmen gegen Fake News

Gezielte Falschnachrichten sollten schneller aus dem Netz verschwinden, fordert eine breite Mehrheit der Internetnutzer in Deutschland.

Gezielte Falschnachrichten sollten schneller aus dem Netz verschwinden, fordert eine große Mehrheit der Internetnutzer in Deutschland. Von dpa


Mo., 19.06.2017

Plus von 71 Prozent Mehr OPs wegen Rückenschmerzen: Unterschiede je nach Region

Patientin mit Rückenschmerzen.

Wegen Rückenschmerzen ins Krankenhaus? Das kommt tatsächlich immer häufiger vor. Die Zahl der Klinikaufenthalte wegen Kreuzschmerzen steigt - es wird auch öfter operiert. Dabei gibt es starke regionale Unterschiede, wie eine neue Studie der Bertelsmann-Stiftung zeigt. Von dpa


Mo., 19.06.2017

Brauchtum Warum in Spanien Teufel über Babys springen

Der Teufel hebt ab.

Seit beinahe 400 Jahren springt in Castrillo de Murcia der Teufel über Neugeborene. Und das hat seinen Grund. Von dpa


6476 - 6500 von 6903 Beiträgen

Das Wetter in Münster

Heute

24°C 11°C

Morgen

23°C 9°C

Übermorgen

24°C 12°C
In Zusammenarbeit mit

Folgen Sie uns auf Twitter!

flohmarkt.ms Anzeigen

Schnäppchen und Angebote aus Ihrer Umgebung