So., 04.06.2017

Ursache bleibt unklar Auto stürzt in Rückhaltebecken: ein Toter, zwei Verletzte

Feuerwehrleute bergen das Autowrack aus einem Regenrückhaltebecken.

Taucher und ein Kran bargen das Fahrzeug aus dem etwa zwei Meter tiefen Wasser, konnten dem 26-Jährigen, der auf der Rückbank gesessen hatte, aber nicht mehr helfen. Von dpa

So., 04.06.2017

«Ideale Startbedingungen» Surren und Stechen: Warmer Frühsommer ist für Mücken ideal

Der feuchtwarme Frühling stellt bislang ideale Startbedingungen für die kleinen Plagegeister. In diesem Sommer könnte es zu deutlich mehr Mücken, als in den vergangenen Jahren kommen.

Allein schon das penetrante leise Surren einer Mücke kann Menschen aggressiv machen. In diesem Jahr könnten uns die stechenden Plagegeister besonders auf die Nerven gehen. Von dpa


Sa., 03.06.2017

Lotto 6 aus 49 Die Gewinnzahlen vom Samstag, 3. Juni

(ohne Gewähr) Von dpa


Sa., 03.06.2017

Lkw-Maut deutet auf die Spur Festnahme im Mordfall Endingen

Bernhard Rotzinger, Polizeipräsident von Freiburg, beantwortet während einer Pressekonferenz zum Tod einer 27-jährigen Frau in Endingen Fragen von Journalisten.

Zwei Morde - einer nahe dem badischen Freiburg, ein weiterer in Kufstein in Österreich. Lange sucht die Polizei nach der entscheidenden Spur. Am Ende hilft die Lkw-Maut des Nachbarlands. Von dpa


Sa., 03.06.2017

Veranstaltungen abgebrochen Unwetter über Hessen: Flüge fallen aus

Dunkle Gewitterwolken über einer Hochspannungsleitungen.

Das Pfingstwochenende wird noch einmal warm, aber auch sehr schwül, und es kann kräftig knallen. Danach ist es mit den Hochsommer-Temperaturen erst einmal vorbei. Von dpa


Sa., 03.06.2017

Angebot für Hobby-Imker Bayern soll summen - Bienen in den Wald

Bienen sollen im bayerischen Staatswald für mehr Artenvielfalt sorgen.

Rund 3000 neue Imker pro Jahr soll es in Bayern geben. Die will der Freistaat für seine Wälder gewinnen. Von dpa


Sa., 03.06.2017

Kinder weckten ihre Mutter 19 Verletzte bei Brand in Hamburg

Brandspuren an einem Fenster. In diesem Hamburger Mehrfamilienhaus brannte eine Wohnung und das Treppenhaus.

Hamburg (dpa) - Bei einem Wohnungsbrand in Hamburg sind 19 Menschen leicht verletzt worden - unter ihnen auch vier Kinder. «Eine Mutter wurde in der Nacht zum Samstag durch das Geschrei ihrer Kinder auf die Flammen aufmerksam», sagte ein Polizeisprecher. Von dpa


Fr., 02.06.2017

Festival am Nürburgring „Rock am Ring“ geht nach Absage wegen Terrorgefahr weiter

 Menschenleer ist das Gelände des Musikfestivals Rock am Ring in Nürburg (Rheinland-Pfalz) am 03.06.2017. Das Musikfestival «Rock am Ring» wird nach der Unterbrechung wegen eines Terroralalarms fortgesetzt. Das teilte die Polizei Koblenz am Samstag, 03.06. auf Twitter mit.

Nürburgring - (UPDATE Samstag 10.50 Uhr:) Das Musikfestival „Rock am Ring“ wird nach der Unterbrechung wegen eines Terroralalarms fortgesetzt. Die Polizei Koblenz teilte am Samstag auf Twitter mit: „Wir freuen uns mit euch. Es geht weiter!“ Von dpa


Fr., 02.06.2017

Schön düster Wave-Gotik-Treffen in Leipzig beginnt

Zum Fürchten: Teilnehmer des Wave-Gotik-Treffens (WGT) im Clara-Zetkin-Park in Leipzig.

Zum 26. Wave-Gotik-Treffen erwarten die Veranstalter wieder Tausende Fans der düsteren Szene in Leipzig. Von dpa


Fr., 02.06.2017

IS will hinter Angriff stecken Mindestens 37 Todesopfer bei Überfall auf Casino in Manila

Bilder einer Überwachungskamera zeigen den bewaffneten Mann im Hotel- und Casinokomplex.

Ein Bewaffneter überfällt ein Casino in Manila, dann legt er ein Feuer. War es Terror? Die Sicherheitsbehörden auf den Philippinen schließen dies aus, doch trotzdem reklamiert der IS die Tat für sich. Von dpa


Fr., 02.06.2017

Der Samstag wird ruhiger Hunderte Staus vor Pfingsten: Schritttempo als Urlaubsgefühl

Autos stauen sich auf der Autobahn A3 bei Köln: Allein in Nordrhein-Westfalen wurden am Freitag 140 Staus gezählt.

München (dpa) - Mit Stop-and-go sind viele Autofahrer am Freitag in das Pfingstwochenende gestartet. «Es ist deutschlandweit total voll», sagte ein ADAC-Sprecher. Der Autoclub registrierte am Nachmittag von Flensburg bis Garmisch-Partenkirchen mehr als 500 Meldungen von Staus und Behinderungen. Von dpa


Fr., 02.06.2017

Kangal gilt als gefährlich Tödliche Hundeattacke: Der Halterin droht eine Anklage

Ein Kangal in einem Käfig: Ein Hund dieser Rasse hat in Baden-Württemberg eine 72 Jahre alte Frau getötet.

Die Obduktion bestätigt, was hilflose Zeugen mit ansehen mussten: Schwere Hundebisse haben zum Tod einer 72-jährigen Frau geführt. Die Debatte um den Umgang mit gefährlichen Hunden bekommt neuen Auftrieb. Die Halterin könnte vor Gericht kommen - und ins Gefängnis. Von dpa


Fr., 02.06.2017

Blow-ups Hitzeschäden auf Straßen - womit Autofahrer rechnen sollten

Bei hohen Temperaturen steigt die Wahrscheinlichkeit für Hitzeschäden auf der Straße.

Köln - Im Sommer 2016 traten sie auf Autobahnen besonders häufig auf - sogenannte 'Blow-ups'. Sie entstehen auf den aus Betonplatten gefertigten Abschnitten. Bei heißen Temperaturen hat dies mitunter Folgen.


Fr., 02.06.2017

Fast 70 Bodybags Drogenschmuggler mit 1,3 Kilo Kokain im Bauch aufgeflogen

Die sogenannten Bodybags, mit Kokain gefüllte Plastikbehälter, werden von Schmugglern geschluckt.

Frankfurt/Main (dpa) - Zollbeamte haben einen Schmuggler mit rund 1,3 Kilogramm Kokain im Bauch am Frankfurter Flughafen gestoppt. Der 52-jährige Mann transportiere fast 70 sogenannte Bodybags, kleine Behälter, mit der Droge im Magen. Von dpa


Fr., 02.06.2017

Meldepflicht Kitas sollen Impfmuffel melden

Eine Impfpflicht lehnt die Bundesregierung ab.

Berlin (dpa) - Der Bundestag macht gegen sogenannte Impfmuffel mobil: Nach der Verabschiedung eines neuen Gesetzes sollen Kitas künftig Eltern beim Gesundheitsamt melden müssen, wenn diese keine Impfberatung beim Haus- oder Kinderarzt nachweisen können. Von dpa


Fr., 02.06.2017

Mumbai-München-Mumbai Schlechter Scherz bei Flughafenkontrolle

Die Bundespolizisten verstanden keinen Spaß.

München (dpa) - Mit der direkten Rückkehr nach Indien hat ein Familienvater an der Sicherheitskontrolle am Münchner Flughafen einen dummen Scherz bezahlen müssen. Nach Angaben der Bundespolizei hatte der 42-Jährige am Vortag mit seiner Familie aus Mumbai kommend weiter nach Budapest fliegen wollen. Von dpa


Do., 01.06.2017

Nebenwirkung von Medikamenten? Polizei-Video von Festnahme zeigt verwirrten Tiger Woods

Festnahme in Florida: Zwei Polizisten haben Tiger Woods im Griff.

Der frühere Golf-Star Tiger Woods wird schlafend in seinem Auto gefunden, wirkt danach völlig verwirrt und wird kurzzeitig inhaftiert. Jetzt ist ein Video von seiner Festnahme aufgetaucht. Von dpa


Do., 01.06.2017

Beweise gesucht Spezialeinsatzkräfte stürmen Hells Angels-Clubheim

Beweise gesucht : Spezialeinsatzkräfte stürmen Hells Angels-Clubheim

Mit martialisch wirkendem Spezialfahrzeug und schwerer Bewaffnung verschafft sich die Polizei Zugang zum Vereinsheim der Hells Angels in Köln. Auf acht Männer wartet nun ein Strafverfahren. Von dpa


Do., 01.06.2017

Der Trend geht weiter Laden in New York verkauft Einhorn-Hörner

Zwischen 14 und 30 Dollar kosten die Einhorn-Hörner.

Manche sehen den Höhepunkt des Einhorn-Hypes bereits überschritten. In Brooklyn kann man darüber nur schmunzeln. Von dpa


Do., 01.06.2017

Eisspezialität Rote Beete zum Schlecken

Rote-Beete-Eis bei «Oak & Ice».

Die Sonne scheint und die Schlangen vor den Eisdielen werden immer länger. In diesem Jahr liegt Gemüse im Trend. Von dpa


Do., 01.06.2017

Verwaist Erste Heuler in Seehundstationen - Zustand noch kritisch

Schmusebedürftig: Polli ist der erste Heuler der Saison.

Im niedersächsischen Norden werden jährlich zwischen 80 und 150 verwaiste Seehunde aufgezogen und in die Nordsee zurückgebracht. Schleswig-Holsteins erster Heuler der Saison heißt Polli. Von dpa


Do., 01.06.2017

Kicker-Büste Nach Ronaldo jetzt Bale: Neuer Hohn für Bildhauer

Emanuel Santos putzt die Büste von Gareth Bale.

Die Reaktionen auf seine Büste von Cristiano Ronaldo waren heftig und voller Spott. Jetzt hat sich der Bildhauer Emanuel Santos den Kicker Gareth Bale vorgeknöpft. Von dpa


Do., 01.06.2017

Brutaler Überfall Räuber fesseln Rentner im Garten und zünden Haus an

Brutaler Überfall : Räuber fesseln Rentner im Garten und zünden Haus an

Ein 82 Jahre alter Mann kommt nach Hause und wird überfallen. Die zwei Täter durchsuchen sein Haus, fesseln ihn im Garten und zünden anschließend sein Haus an. Die Täter können entkommen. Von dpa


Do., 01.06.2017

Tiere

Schmusebedürftig: Polli ist der erste Heuler der Saison.

  Von dpa


Do., 01.06.2017

Tradition und Moderne Myanmars Longyi: Der Wickelrock wird modern

Unterschiedliche Muster und prächtige Farben: Traditionelle Wickelröcke.

Nach vielen Jahren Militärdiktatur öffnet sich Myanmar, das ehemalige Birma, immer mehr dem Rest der Welt. Auch in Sachen Mode. Der klassische Wickelrock beherrscht weiterhin das Straßenbild. Aber nun haben manche Longyis auch eine Tasche fürs Smartphone. Von dpa


6676 - 6700 von 6947 Beiträgen

Das Wetter in Münster

Heute

32°C 12°C

Morgen

25°C 10°C

Übermorgen

27°C 12°C
In Zusammenarbeit mit

Folgen Sie uns auf Twitter!

kfzmarkt.ms Anzeigen

Autos, Motorräder, Wohnmobile und Nutzfahrzeuge aus Ihrer Region