Essen & Trinken
Gault&Millau: «Winzer des Jahres» kommt aus dem Rheingau

Donnerstag, 05.11.2015, 15:11 Uhr

Ausgezeichnet: Der Winzer Peter Jakob Kühn mit seinem Sohn Peter Bernhard Kühn.
Ausgezeichnet: Der Winzer Peter Jakob Kühn mit seinem Sohn Peter Bernhard Kühn. Foto: Alexander Heinl

«Nur wenige entwickeln solch einen eigenständigen Stil und können gleichermaßen im trockenen wie im edelsüßen Segment punkten», urteilte Chefredakteur Joel Payne .

Der Titel «Kollektion des Jahres» ging an das Weingut von Florian Lauer aus Ayl an der Mosel . Zum «Aufsteiger des Jahres» kürten die Weinexperten die Brüder Wolfgang und Ulrich Luckert aus Sulzfeld am Main in Franken. Die «Entdeckung des Jahres» ist für die Jury der Weingut-Berater und Winzer Hans Erich Dausch aus Landau in der Pfalz.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3609486?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F197%2F202%2F4840901%2F4840903%2F
Nachrichten-Ticker