Tat wohl Familiendrama
Mann erschießt zwei Menschen in Wohnviertel

Nürtingen (dpa) - Nach den tödlichen Schüssen auf zwei Menschen in Baden-Württemberg geht die Polizei von einem Familiendrama aus. Das Motiv des Mannes sei zwar noch unklar, aber die Tat habe sich im familiären Bereich abgespielt, sagte eine Polizeisprecherin der Deutschen Presse-Agentur.

Sonntag, 16.07.2017, 10:07 Uhr

Beamte der Spurensicherung untersuchen den Tatort in Nürtingen, wo zwei Menschen erschossen wurden.
Beamte der Spurensicherung untersuchen den Tatort in Nürtingen, wo zwei Menschen erschossen wurden. Foto: Andreas Rosar

Der Mann hatte laut Polizei am späten Samstagabend in einem Wohnviertel in Nürtingen eine Frau und einen Mann erschossen. Der Tatverdächtige wurde festgenommen. Die genauen Umstände der Tat waren zunächst unklar.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5012736?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F197%2F202%2F
Mickie Krause geht baden
Als Anwärter auf den Cheftrainer-Posten bei den Kaderschwimmern der SG Schwimmen Münster machte Schlagersänger Mickie Krause im Hallenbad Hiltrup eine gute Figur. Zum Finale ging es mit Sonnenbrille und guter Laune ins knapp 30 Grad warme Wasser.
Nachrichten-Ticker