Tierpark
Nikolaus bei Hagenbeck: Riesengarnelen für die Walrösser

Da machten die Walrösser im Tierpark Hagenbeck große Augen: Tierpfleger Dirk Stutzki erschien als Nikolaus und hatte für seine Schützlinge eine besondere Leckerei dabei.

Mittwoch, 05.12.2018, 17:42 Uhr aktualisiert: 05.12.2018, 17:44 Uhr
Ein Küsschen für den Nikolaus.
Ein Küsschen für den Nikolaus. Foto: Daniel Bockwoldt

Hamburg (dpa) - Die fünf Walrösser im Hamburger Tierpark Hagenbeck haben Besuch vom Nikolaus bekommen: Tierpfleger Dirk Stutzki überraschte seine Schützlinge am Mittwoch in rotem Mantel und Zipfelmütze mit Riesengarnelen - ein Leibgericht dieser Tiere, das aber aus Kostengründen für gewöhnlich nicht auf dem Speiseplan steht.

Recht unbeeindruckt zeigten sich die Walrösser hingegen von den gefrorenen Rote-Beete-Stiefeln. Lieber wälzten sie sich im Schnee, den die nahe gelegene Eissporthalle in Stellingen ihnen zur Feier des Tages zur Verfügung gestellt hatte.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6237477?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F197%2F202%2F
Frau erleidet Schlaganfall an der Ampel
Notlage nicht erkannt : Frau erleidet Schlaganfall an der Ampel
Nachrichten-Ticker