Knapper Sieg
Iran gewinnt ersten WM-Test gegen Usbekistan

Teheran (dpa) - Der Iran hat in seinem ersten WM-Test einen knappen Erfolg gegen Uskbekistan gefeiert. Die Mannschaft von Nationaltrainer Carlos Queiroz kam in Teheran zu einem 1:0 (1:0)-Sieg.

Samstag, 19.05.2018, 21:05 Uhr

Feierte mit dem Iran einen knappen Testspielsieg: Trainer Carlos Queiroz.
Feierte mit dem Iran einen knappen Testspielsieg: Trainer Carlos Queiroz. Foto: Georgi Licovski

Das einzige Tor der Partie erzielte Roozbeh Cheshmi (Esteghlal) per Kopf nach einem Eckball in der 17. Minute. Das nächste Testspiel für die Auswahl um den ehemaligen Bundesliga-Profi Ashkan Dejagah steht am 28. Mai gegen die Türkei in Istanbul an. Bei der WM in Russland trifft der Iran in der Gruppe B auf Marokko, Spanien und Portugal.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5751990?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F197%2F2263186%2F2516342%2F2390140%2F
Nachrichten-Ticker