Fußball
Lugano-Bitte: Drei Millionen Spieler gegen Italien

Natal (dpa) - Uruguays verletzter Kapitän Diego Lugano hat vor dem entscheidenden WM-Gruppenspiel gegen Italien einen flammenden Appell ans Volk gerichtet.

Montag, 23.06.2014, 16:06 Uhr

Diego Lugano bittet alle Uruguayer um Unterstützung. Foto: Lavandeira jr
Diego Lugano bittet alle Uruguayer um Unterstützung. Foto: Lavandeira jr Foto: dpa

«Wir sind uns bewusst, dass drei Millionen Uruguayer von uns abhängig sind, aber wisst ihr was? Wir sind genauso von euch drei Millionen Uruguayern abhängig», schrieb er einen Tag vor dem Alles-oder-Nichts-Match gegen den viermaligen Fußball-Weltmeister auf seiner Facebook-Seite.

Die Südamerikaner müssen das Spiel am Dienstag in Natal gegen Italien gewinnen, um das Achtelfinale bei der WM in Brasilien zu erreichen. Ein Unentschieden würde für den WM-Vierten von 2010 das Aus nach der Vorrunde bedeuten. Lugano selbst wird voraussichtlich wegen seiner Kniebeschwerden wie auch schon beim 2:1-Sieg über England nicht auflaufen können.

«Wenige Stunden vor dieser bedeutungsvollen Partie, vor dieser enormen und schwierigen Herausforderung, möchte ich alle Uruguayer bitten, vereint zu sein», schrieb Lugano. «Vereinen wir unsere Kräfte, denn wir spüren das Trikot wie sonst niemand, wenn wir spüren, dass das Land vereint ist und die Menschen glücklich sind.» So stünden gegen Italien drei Millionen Spieler auf dem Platz.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2549892?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F197%2F2263186%2F2516342%2F2390144%2F4841004%2F4841006%2F
Nachrichten-Ticker