WM im Münsterland - Archiv


Mo., 14.07.2014

Public Viewing - Fotostrecken WM-Finale: So fieberte und feierte das Münsterland

Münsterland - Es wurde gezittert und mitgefiebert in der Region. Am späten Sonntagabend aber dann die Belohnung: Die deutsche Nationalmannschaft holte den WM-Titel und machte auch im Münsterland die Fans glücklich. Hier Fotostrecken der hiesigen Feierlichkeiten... Von Mirko Ludwig


Mo., 14.07.2014

Polizei zieht positive Zwischenbilanz 15 000 feiern zwischen Ludgeriplatz und Hafen

Ludgeriplatz WM-Feier

Münster - Die Siegesfeiern in Münster verliefen zunächst ruhig. Gegen 2 Uhr zog die Polizei eine insgesamt positive Zwischenbilanz. Von Martin Kalitschke


So., 13.07.2014

Zwei Westbeverner fliegen kurzfristig zum WM-Finale Im Eiltempo an die Copacabana

Max Cohausz (r.) und Thorsten Severt  werden beim Endspiel um die Fußball-Weltmeisterschaft zwischen Deutschland und Argentinien in Rio de Janeiro im Stadion dabei sein.

Westbevern - „Wir haben es geschafft“, jubelten Thorsten Severt und Max Cohausz, als sie am Donnerstagabend die Bestätigung des Deutschen Fußballbundes (DFB) erhielten. Von Bernhard Niemann


Fr., 11.07.2014

Wolfgang Gerdes in Brasilien „Das Finale hätte ich gern gesehen“

Herbern - Vor einer Woche  ist der Herberner  Wolfgang Gerdes von seiner  Brasilien-Reise zurückgekehrt. „Mit dieser Reise hat er sich einen Traum erfüllt“, schwärmt der Rückkehrer. Von Isabel Schütte


Fr., 11.07.2014

Endspiel-Tipps Argentinien chancenlos

Greven - Wie es ausgeht, das Endspiel? Da sind sich die Grevener so einig wie selten. Deutschland gewinnt natürlich. Daran glauben sämtlich Fußballfans, die die Redaktion befragte.


Fr., 11.07.2014

Das unheimliche WM-Orakel vom Kreuztor Plötzlich berühmt: Münsteraner ist der Tipp-Experte

Das unheimliche WM-Orakel vom Kreuztor : Plötzlich berühmt: Münsteraner ist der Tipp-Experte

Tim Porps aus Münster haftet der Ruf eines WM-Orakels an. Bundesweites Aufsehen erregte der Student durch seine Vorhersage, dass die DFB-Elf Brasilien mit 7:1 besiegen würde. Nun verriet der 21-Jährige seinen Tipp fürs Finale. Von Sandra Peter


Do., 10.07.2014

Niederländer trauern nicht Das verpasste Finale

Enttäuschung pur: Auf dem Marktplatz von Groningen verfolgten Fans der niederländischen Mannschaft voller Ernüchterung das Spiel gegen Argentinien. Nach einer enttäuschenden Begegnung gewannen die Südamerikaner das Halbfinale mit 4:2 nach Elfmeterschießen.

Münster - Warum sollten sie Tränen vergießen, die Niederländer, die am Mittwochabend den Einzug ins Finale nach dem Elfmeter-Schießen Argentinien überließen. Einige zum Ausgang des Spiels befragte Niederländer nehmen es gelassen und drücken am Sonntag Deutschland die Daumen. Von Gabriele Hillmoth, Maria Meik


Do., 10.07.2014

Armacell dämmt Fußball-WM Armacell ist immer mit am Ball

Münster - Armacell hat bei der Ausstattung in acht von zwölf Fußballstadien in Brasilien mitgewirkt. Aus dem Haus des münsterischen Industrieunternehmens kommen rund 50.000 Meter Dämmschläuche und 15.000 Quadratmeter Dämmplatten, die in den Stadien eingebaut worden sind.


Do., 10.07.2014

Straßenumfrage aus Münster wird Youtube-Hit WM-Orakel vom Kreuztor sagte 7:1 voraus

Münster - Ein unbekannter junger Mann erweist sich als bestes WM-Orakel, das man sich vorstellen kann: Kurz vor dem Halbfinale Deutschland gegen Brasilien tippte er vor laufender Kamera das richtige Endergebnis: 7:1. Von Sandra Peter


Do., 10.07.2014

RVM bringt Rudelgucker in die Heimat zurück: Sonderfahrt nach dem WM-Finale

Senden - Egal, ob reguläres Ende nach 90 Spielminuten, Verlängerung oder gar Elfmeterschießen: Die RVM setzt am Sonntag einen Nachtbus ein, der die Fans vom Rudelgucken in Münster zurück nach Senden, Ottmarsbocholt und Lüdinghausen bringt.


Do., 10.07.2014

Münsteraner auf Weltreise wird Zeuge des 7:1 „Wir haben die Nacht zum Tag gemacht“

Münster - „Einmal um die ganze Welt ...“ Ob der alte Schinken von Karel Gott als Inspiration diente? Wer weiß! Fakt ist: Der Münsteraner Florian Voß hat vor einigen Monaten seinen Rucksack gepackt und ist einfach los. Israel, Shanghai, Hongkong – das waren die ersten Stationen. Und nun? Nun steckt er fest. Mitten in Brasilien. Dort, wo die deutsche Elf am Dienstag eine Sternstunde im Fußball erlebte. Von Carsten Vogel


Mi., 09.07.2014

Jubel nach 7:1 gegen Brasilien So feierten die Fans in Münster und dem Münsterland

Fans feiern Finaleinzug

Ja, es stimmt wirklich. Auch heute noch. Deutschland hat am Dienstag im Halbfinale mit 7:1 gegen WM-Gastgeber Brasilien gewonnen. Dass dieser Sieg viele Menschen auch unter der Woche nicht vom Feiern abgehalten hat, zeigen unsere Fotos und Videos. Von Uwe Wahlbrink / lnw


Mi., 09.07.2014

Das WM-Interview Holländer tippt auf Argentinien

Ronald Roelfsema 

Seppenrade - Der Niederländer Ronald Roelfsema glaubt nicht, dass Holland Weltmeister wird. Er glaubt auch nicht, dass Oranje das Halbfinale gewinnt. Von der Spielweise der Niederländer ist er enttäuscht.


Di., 08.07.2014

Brasilianerin in Münster Gewinn bleibt in der Familie

Cristiane Santiago-Brinkhaus

Münster - Die Daumen hat sie von Anfang an dafür gedrückt, dass ihr Team aus Brasilien ganz vorne landen wird. Cristiane Santiago-Brinkhaus aus Münster hätte sich gerne ein Finale Brasilien-Deutschland gewünscht.