Do., 14.06.2018

Fiege lässt über 1000 Mitarbeiter in Polen Fußball spielen Der Pokal geht zum Hauptquartier

Das Team Headquarters siegte beim Fiege Soccer Cup. Das polnische Frauenteam aus Gardno (links) erhielt den Fair-Play-Pokal.

Greven/Krakau - Fiege-Event in Krakau. Aber den dicken Pokal holen die Jungs aus Greven.


Do., 14.06.2018

Public Viewing im Kleinformat Im Kesselhaus soll‘s kochen

Startklar: Die Organisatoren von der Abenteuerkiste freuen sich auf die WM im Kesselhaus.

Greven - Klein, aber fein. Statt im Ballenlager gibt es Public Viewing im Kesselhaus. Von Luca Pals


Do., 14.06.2018

Echte Fans sind voll ausgestattet Von Kopf bis Fuß schwarz-rot-gold

Die Qual der Wahl: Jessica weiß noch nicht so recht, für welche Artikel sie sich entscheiden soll. Die Auswahl ist riesig. Armbänder, Tattoos und künstliche Fingernägel finden den Gefallen der 18-Jährigen. Auch Klatsch-Hände gibt es in schwarz-rot-gold.

Gronau - Dreimal werden wir noch wach – nein, dann steht nicht der Weihnachtsmann mit dem Wünsch-Dir-was-Programm vor der Tür. Aber ein wenig ähnlich (Fußballfans, verzeiht!) ist das Ganze doch, das uns nächsten Wochen ins Haus steht: Die Fußballweltmeisterschaft in Russland. Und am Sonntag sind Jogis Jungs zum ersten Mal am Zug. Von Susanne Menzel


Mi., 13.06.2018

WN-Leserfrage: Wie viele WM-Nationen sind in der Gemeinde vertreten? 20 Teams haben Fans in Ascheberg

Geboren in Kroatien ist Petar Javoljevic Fan der Deutschen Nationalmannschaft. Petar Jakovljevic zeigt mit der Fahnengröße, dass Deutschland ihm näher liegt als sein Geburtsland Kroatien.

Ascheberg - „100 Prozent Spanien!“ Oscar Franco Cabrera muss nicht lange überlegen. Vier Jahre an der Ascheberger Biete haben an seinen Sympathien nichts verändert. Der Spanier drückt „La Furia Roja“ die Daumen - ohne wenn und aber. Manuela de Souza ist zwar in Hiltrup geboren, wird aber morgen im Spiel gegen Spanien mit der portugiesischen Mannschaft mitfiebern. Ebenfalls „zu 100 Prozent“. Von Theo Heitbaum


46 - 54 von 54 Beiträgen