Fußball: WM-Interview
Lokalrunde nach jedem Tor der Kroaten gegen England

Bezirk Lüdinghausen -

Hase Bajric hat ein Problem. Sein Heimatland Kroatien steht im WM-Halbfinale gegen England. Andererseits muss der Fußballfan ja noch ein Restaurant führen, die Caribello-Tapas-Bar in Lüdinghausen.

Dienstag, 10.07.2018, 19:00 Uhr

Hase Bajric 
Hase Bajric  Foto: wer

Sperren Sie Ihren Laden am Mittwochabend zu?

Bajric: Geht leider nicht. Aber ich mache den Fernseher an.

In Kroatien soll ja einiges los sein in diesen Tagen.

Bajric: Oh ja. Da schließen tatsächlich alle Läden spätestens um 19.30 Uhr. Die Euphorie in meiner Heimat ist riesig.

Für viele Experten waren Modric und Co. vor der WM eine Art Geheimfavorit. Für Sie auch?

Bajric: Mich hat das bisherige Abschneiden der kroatischen Mannschaft schon überrascht. Teams wie Deutschland oder Brasilien hätte man ja doch eher im Halbfinale erwartet.

Die Engländer haben eine relativ junge Auswahl, in der Elf von Zlatko Dalic stehen mehrere Spieler, die bereits 30 und älter sind. Ein Faktor?

Bajric: Ich denke schon, dass die größere Erfahrung in einem so wichtigen Spiel den Ausschlag geben kann.

Geben Sie, falls Kroatien gewinnt, einen aus?

Bajric: Na klar. Schon im Viertelfinale gegen Russland habe ich nach beiden Toren für die Kroaten eine Lokalrunde geschmissen.

Könnte teuer werden gegen England.

Bajric: Es geht. Wir haben immer ein paar Flaschen selbst gebrannten Sliwowitz auf Lager. Fürs Finale muss ich mir dann noch was überlegen (lacht).       -flo- Hase Bajric tippt das zweite Halbfinale: Kroatien - England 2:1

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5897029?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F197%2F2263186%2F2516452%2F
Nachrichten-Ticker