Di., 09.05.2017

Unangemessen Bundesgerichtshof kippt Kontogebühr für Bauspardarlehen

Der Bundesgerichtshof in Karlsruhe hat ein Urteil zugunsten von Bausparern gefällt.

In Zeiten niedriger Zinsen werden Nebeneinnahmen für Bausparkassen immer wichtiger. Mit einer jahrzehntealten Gebühr scheiterten sie jetzt in Karlsruhe - und die Verbraucherschützer haben schon das nächste Entgelt im Visier. Von dpa

Di., 09.05.2017

Jugenndliche im Visier Bahn lockt mit Billigtickets und Bahncard-Varianten

Im Fernverkehr strebt die Bahn an, 143 Millionen Passagiere zu befördern - das wären vier Millionen oder drei Prozent mehr als 2016.

Mit mehreren Angeboten greift die Bahn im Sommer die Konkurrenz an. Dabei hat sie vor allem eine Zielgruppe im Blick. Von dpa


Di., 09.05.2017

Bankgewerbe Commerzbank dämpft trotz guten Jahresstarts Euphorie

Die Zentrale der Commerzbank in Frankfurt am Main leuchtet im Abendlicht.

Das erste Quartal macht der Commerzbank Hoffnung: Der Gewinn ist höher ausgefallen als erwartet. Doch Konzernchef Zielke macht keinen Hehl daraus, dass der Umbau noch lange nicht beendet ist. Von dpa


Di., 09.05.2017

Schwacher Start ins neue Jahr Eon und EnBW kämpfen mit Energiewende

Der Nettogewinn des Energiekonzerns Eon halbierte sich im ersten Quartal 2017 im Vergleich zum Vorjahr nahezu auf 628 Millionen Euro.

Die großen Energiekonzerne tun sich weiter schwer mit dem Umsteuern: Gas- und Kohlekraftwerke verdienen kaum noch Geld, bei «grünen» Kraftwerken wächst die Konkurrenz. Der Start in das Jahr verlief für die Konzerne schwach bis durchwachsen. Von dpa


Di., 09.05.2017

Neue Zeiten für Verbraucher Bafin: Ende der Gratiskultur bei Banken

Deutschlands Bankkunden müssen sich nach Einschätzung der Finanzaufsicht Bafin in der Zinsflaute an Gebühren für bisher kostenlose Leistungen gewöhnen.

Gebühren für bisher kostenlose Bankdienstleistungen sorgen für Unmut der Verbraucher. Doch Bankkunden werden sich in der Zinsflaute daran gewöhnen müssen, meint die Finanzaufsicht. Anders sieht das bei Ärger mit dem Basiskonto aus. Von dpa


Di., 09.05.2017

Börse in Frankfurt DAX: Kurse im XETRA-Handel am 9.05.2017 um 13:05 Uhr

Börse in Frankfurt : DAX: Kurse im XETRA-Handel am 9.05.2017 um 13:05 Uhr

Frankfurt/Main (dpa) - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 9.05.2017 um 13:05 Uhr folgende Kurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. Von dpa


Di., 09.05.2017

Gefahren lauern Deutscher Exportboom: Außenhandel mit Rekordzahlen

Die deutsche Exportwirtschaft profitiert von der anziehenden Weltkonjunktur und vom vergleichsweise schwachen Euro.

Die deutsche Exportstärke ist manchem Handelspartner ein Dorn im Auge. Die jüngsten Zahlen dürften die Kritiker bestärken. Allerdings muss auch Europas größte Volkswirtschaft mit Gegenwind kämpfen. Von dpa


Di., 09.05.2017

Probleme mit Basiskonten Bafin verkündet Ende der Gratiskultur bei Banken

Bald nicht mehr zum Nulltarif? Viele Bankkunden werden sich wohl an Gebühren für bisher kostenlose Leistungen gewöhnen müssen.

Gebühren für bisher kostenlose Bankdienstleistungen sorgen für Unmut der Verbraucher. Doch Bankkunden werden sich in der Zinsflaute daran gewöhnen müssen, meint die Finanzaufsicht. Von dpa


Di., 09.05.2017

Vor allem Fachkräfte gesucht Zahl der offenen Stellen auf Höchststand

Es mangelt in Deutschland derzeit nicht an Stellenangeboten.

Nürnberg (dpa) - Die Zahl der offenen Stellen in Deutschland hat einen Höchststand erreicht. Wie das Nürnberger Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) mitteilte, gab es im ersten Quartal 2017 bundesweit 1,064 Millionen offene Stellen auf dem deutschen Arbeitsmarkt. Von dpa


Di., 09.05.2017

Beschäftigungsverhältnis Bereitschaftsbetreuung für Jugendamt ist Selbstständigkeit

Das Urteil ist gefallen: Laut Sozialgericht Dresden gilt eine Bereitschaftsbetreuung für das Jugendamt als selbstständige Tätigkeit.

Manche Menschen arbeiten beim Jugendamt als Bereitschaftsbetreuer. Ihnen ist aber oft unklar, ob es sich dabei um eine abhängige Beschäftigung oder um eine selbstständige Tätigkeit handelt. Eine Antwort darauf gibt das Sozialgericht in Dresden. Von dpa


Di., 09.05.2017

Das Erbe regeln Testament hinterlegen: Zwei Wege zur amtlichen Verwahrung

Das Erbe regeln : Testament hinterlegen: Zwei Wege zur amtlichen Verwahrung

Manche Menschen sorgen gerne vor. Das gilt insbesondere beim Erbe. Doch zuvor müssen sie das Testament schreiben und es amtlich verfahren. Dafür gibt es nicht nur eine Möglichkeit. Von dpa


Di., 09.05.2017

Anlagemythen Börsenweisheiten sind keine Hilfe beim Sparen

Wer mit Geldanlagen Gewinne erzielen möchte, sollte Börsenweisheiten nicht beachten.

Viele Anlage-Tipps richten sich nach der Jahreszeit. Allerdings ist es nicht ratsam, sich an der Saison zu orientieren. Größere Auswirkungen auf Börsengewinne haben politische Ereignisse. Von dpa


Di., 09.05.2017

Umfrage Knapp jeder Zweite hält Online-Banking für unsicher

Im Vergleich zum Vorjahr finden mehr Menschen, dass das Online-Banking sicher ist.

Nur noch sehr wenige Menschen erledigen ihre Finanzgeschäfte in einer Filiale. Die meisten nutzen dafür den Computer. Dennoch zeigt eine Umfrage, dass viele dem Online-Banking nicht recht trauen. Von dpa


Di., 09.05.2017

Online-Banking Wer die Wahl hat: ChipTAN ist sicherer als mTAN

Das ChipTan-Verfahren bietet einen relativ hohen Schutz vor Kriminellen.

Immer mehr Menschen erledigen ihre Geldgeschäfte per Internet. Für das Online-Banking stehen mehrere Verfahren zur Verfügung. Doch nicht jedes hält den Angriffen von Kriminellen stand. Von dpa


Di., 09.05.2017

Naturkatastrophen Tafelsilber-Verkauf hilft Munich Re gegen Katastrophen

Im ersten Quartal kamen Großschäden etwa durch Naturkatastrophen die Munich Re teuer zu stehen.

München (dpa) - Der weltgrößte Rückversicherer Munich Re hat hohe Katastrophenschäden zu Jahresbeginn mit Börsengeschäften aufgefangen. Dies teilte das Unternehmen in München mit, Von dpa


Mo., 08.05.2017

Börse in Frankfurt DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 8.05.2017 um 17:55 Uhr

Börse in Frankfurt : DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 8.05.2017 um 17:55 Uhr

Frankfurt/Main (dpa) - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 8.05.2017 um 17:55 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. Von dpa


Mo., 08.05.2017

Geld wurde immer knapper Schlecker-Prozess: Zeuge beschreibt Situation vor Pleite

Nach der Insolvenz verloren Zehntausende Schlecker-Mitarbeiter ihren Job.

Seit der Jahrtausendwende ging es bergab mit der Drogeriemarktkette. Die Verluste häuften sich, das Geld wurde knapp. Hätte Anton Schlecker das früher erkennen müssen? Ja – sagt ein Zeuge im Bankrottprozess. Von dpa


Mo., 08.05.2017

Konzern-Insider Air-Berlin-Großaktionärin Etihad setzt Übergangschef ein

Hogan hatte Etihad zu einer weltweit bedeutenden Langstrecken-Airline mit etwa 120 Flugzeugen ausgebaut.

Abu Dhabi (dpa) - Etihad Airways setzt nach der Entmachtung des langjährigen Vorstandsvorsitzenden James Hogan zunächst einen Übergangschef ein. Von dpa


Mo., 08.05.2017

Bisher teure Noteingriffe Stromautobahnen sollen bis 2025 stehen

Jahrelang ging es beim Stromnetzausbau kaum voran. Jetzt nimmt der Ausbau langsam Fahrt auf.

Der Ausbau der Stromnetze kommt langsam in Bewegung. Bis 2025 sollen die neuen Großleitungen von der Küste in den Süden fertig sein. Geht es auch bei Breitband-Kabeln für das Internet schnell genug voran? Von dpa


Mo., 08.05.2017

Unternehmen optimistisch IW-Studie: Eine Million neue Arbeitsplätze bis Ende 2018

Schiffe im Hafen von Hamburg: Nach einer Umfrage des IW schaut die Mehrzahl der Unternehmen zuversichtlich in die Zukunft.

Köln (dpa) - In Deutschland werden laut einer Prognose des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) in den Jahren 2017 und 2018 insgesamt eine Million neue Jobs entstehen. Von dpa


Mo., 08.05.2017

Börse in Frankfurt DAX: Kurse im XETRA-Handel am 8.05.2017 um 13:05 Uhr

Börse in Frankfurt : DAX: Kurse im XETRA-Handel am 8.05.2017 um 13:05 Uhr

Frankfurt/Main (dpa) - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 8.05.2017 um 13:05 Uhr folgende Kurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. Von dpa


Mo., 08.05.2017

Vertrauen zurückgewinnen Deutsche Bank will ihr Image aufpolieren

Deutsche Bank-Zentrale in Frankfurt: Nach den Sommerferien soll die neue Markenkampagne auch extern greifen.

Frankfurt/Main (dpa) - Die Deutsche Bank bemüht sich nach einer Serie von Skandalen um ein besseres Image. Der über Jahre geltende Slogan «Leistung aus Leidenschaft» soll einer neuen Markenkampagne weichen, für die Deutschlands größtes Geldhaus nach eigenen Angaben zunächst intern den Startschuss gab. Von dpa


Mo., 08.05.2017

Unmut Managergehälter: Aktionärsvertreter sehen wenig Transparenz

Unmut : Managergehälter: Aktionärsvertreter sehen wenig Transparenz

Warum verdient ein Topmanager Millionen? Das ist nicht immer nachvollziehbar. Aktionärsvertreter machen Druck bei Hauptversammlungen. Von dpa


Mo., 08.05.2017

Hauptversammlung Markl bleibt ADAC-Präsident

Der Präsident des ADAC, August Markl.

Nach dem ADAC-Skandal trat August Markl als Reformpräsident an, nun will er den Automobilclub mit einer digitalen Offensive fit für die Zukunft machen. Der 68-Jährige erhält das Vertrauen der Delegierten bei der Hauptversammlung in Nürnberg. Von dpa


Mo., 08.05.2017

Nach schwachem Januar Industrie mit Auftragsplus im März

Ein Ingenieur läuft durch eine Industrieanlage in Freiberg (Symbolfoto). Die deutsche Industrie hatte im März ein Auftragsplus.

Die Auftragslage der deutschen Industrie im März übertrifft die Erwartungen der Bankvolkswirte. Den schwachen Januar einbezogen, fallen die Zahlen fürs gesamte Startquartal aber nicht allzu gut aus. Von dpa


12901 - 12925 von 13016 Beiträgen

Ratgeber & Vergleiche

Sie wollen sparen und Vermögen bilden?
Auf sparen.de helfen wir Ihnen dabei!

flohmarkt.ms Anzeigen

Schnäppchen und Angebote aus Ihrer Umgebung

Folgen Sie uns auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.