Fr., 16.06.2017

Besonders im Textilhandel Verbrauch von Kunststofftüten rapide gesunken

Plastiktüten sind im Einzelhandel immer noch weit verbreitet.

Berlin/Düsseldorf (dpa) - Die deutschen Verbraucher greifen nicht mehr so häufig zur Plastiktragetasche wie früher: Im vergangenen Jahr sei der Konsum von 68 auf 45 Tüten je Bundesbürger gefallen, teilte der Handelsverband Deutschland in Berlin mit. Von dpa

Fr., 16.06.2017

Umwelthilfe prangert A8 an Audi präsentiert Umsetzungsplan für Dieselrückruf

Ein Audi A8 vor der niedersächsischen Staatskanzlei: A8 mit Dieselmotor werden von vielen Spitzenpolitikern als Dienstwagen gefahren.

Immer neue unerfreuliche Nachrichten für Audi: Kaum präsentiert die Ingolstädter VW-Tochter einen Rückrufplan für 12 000 Diesel-Autos, stellt die Umwelthilfe das Unternehmen wegen neuer extrem schlechter Messergebnisse an den Pranger. Von dpa


Fr., 16.06.2017

Konkurrenz für Inlandsflüge Bahnstrecke Berlin-München jetzt in weniger als vier Stunden

ICE-Sprinter vor der Testfahrt auf der Neubaustrecke Erfurt-Bamberg: Die Strecke München-Berlin dauert künftig weniger als vier Stunden.

27 Jahre nach der Wiedervereinigung ist das größte der Verkehrsprojekte Deutsche Einheit fertig: Die Strecke Berlin-München fährt die Bahn nun unter vier Stunden. Das wirbelt Fahrpläne durcheinander - und sorgt für Ohrendruck. Von dpa


Fr., 16.06.2017

Manager bleibt vorerst Bericht: Ex-Opelchef Neumann winkt Millionenprämie

Der zurückgetretene Opelchef Karl-Thomas Neumann

Rüsselsheim (dpa) - Der zurückgetretene Opelchef Karl-Thomas Neumann kann einem Bericht zufolge auf eine millionenschwere Prämie hoffen. Von dpa


Fr., 16.06.2017

Sechste Generation VW stellt neuen Polo vor

Herbert Diess, Vorsitzender des Markenvorstands von Volkswagen-PKW, präsentiert den neuen Polo. Der Polo ist mit bisher mehr als 14 Millionen verkauften Fahrzeugen neben dem Golf einer der Bestseller von VW.

Berlin (dpa) - Der vom Abgas-Skandal gebeutelte Autobauer Volkswagen hat am Freitag den neuen Polo vorgestellt. Von dpa


Fr., 16.06.2017

Börse in Frankfurt DAX: Kurse im XETRA-Handel am 16.06.2017 um 13:05 Uhr

Börse in Frankfurt : DAX: Kurse im XETRA-Handel am 16.06.2017 um 13:05 Uhr

Frankfurt/Main (dpa) - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 16.06.2017 um 13:05 Uhr folgende Kurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. Von dpa


Fr., 16.06.2017

Bundestag muss prüfen 8,5 Milliarden Euro: Frisches Geld für Griechenland

Wie weiter mit Griechenland? Finanzminister Wolfgang Schäuble diskutiert mit dem Chef der Euro-Gruppe, Jeroen Dijsselbloem.

Griechenland soll weitere Milliarden von den europäischen Partnern bekommen. Das haben die Eurofinanzminister abgenickt. Der IWF ist wie vom Deutschen Bundestag verlangt mit im Boot - im Prinzip. Von dpa


Fr., 16.06.2017

Branchenwachstum erwartet Zypries: Digitalisierung des Handwerks vorantreiben

Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries zog eine positive Bilanz der Handwerkspolitik der schwarz-roten Koalition seit 2013.

Berlin (dpa) - Das Handwerk muss nach Ansicht von Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries (SPD) fit für die Digitalisierung gemacht werden. Von dpa


Fr., 16.06.2017

Historisches Projekt Bahn plant groß angelegte Fahrplan-Umstellung

Ein spezieller Messzug ICE-S mit hoher Geschwindigkeit auf der ICE-Neubaustrecke zwischen Erfurt und dem fränkischen Ebensfeld.

Erfurt (dpa) - Auf die Kunden der Deutschen Bahn kommt im Dezember die größte Fahrplan-Umstellung der letzten Jahrzehnte zu. Von dpa


Fr., 16.06.2017

Streit um mögliche Fahrverbote Diesel-Streit: Ministerium sieht «Diffamierungskampagne»

Tankdeckel eines Dieselautos.

Berlin (dpa) - Im Streit um mögliche Fahrverbote für ältere Dieselautos in den Städten verschärft das Bundesverkehrsministerium den Ton. Von dpa


Fr., 16.06.2017

Studie zur Wirtschaft Deutschland sichert 4,8 Millionen Jobs in der EU

VW-Werk in Polen: Von der deutschen Industrie und Importnachfrage profitieren vor allem die Nachbarländer wie die Niederlande, Frankreich und Belgien, gefolgt von Italien, Polen und Tschechien.

Deutschland steht wegen seines hohen Handelsüberschusses seit Jahren in der Kritik. Seit US-Präsident Trump sich das zu eigen machte, herrscht Nervosität in der deutschen Industrie. Eine neue Studie will die Vorwürfe entkräften. Von dpa


Fr., 16.06.2017

Dänemark am teuersten Leben in Deutschland etwas teurer als im EU-Schnitt

Bargeld: Verbraucher in Deutschland bekommen etwas weniger für ihren Euro als im EU-Schnitt.

Wiesbaden (dpa) - Verbraucher in Deutschland bekommen etwas weniger für ihren Euro als im EU-Schnitt. Das Preisniveau der privaten Konsumausgaben lag im vergangenen Jahr um 3,6 Prozent über dem Durchschnitt der 28 Mitgliedstaaten der Europäischen Union (EU), wie das Statistische Bundesamt heute mitteilte. Von dpa


Fr., 16.06.2017

Fabelwesen als Zugpferd Einhorn-Trend bis an die Schmerzgrenze ausgereizt

Fabelwesen als Zugpferd : Einhorn-Trend bis an die Schmerzgrenze ausgereizt

Hückelhoven/Raubach - In der griechischen Mythologie galten Einhörner noch als gefährlich. Nun ist das Fabelwesen der Inbegriff von positiver Magie, gepaart mit Glitzer und Regenbogen. Das nutzen Unternehmen bis zur Schmerzgrenze aus. Von Doreen Fiedler, dpa


Fr., 16.06.2017

Abrechnung überprüfen Mietwagenkaution auf Kreditkarte nur blocken lassen

Vermieter verlangen für die Kaution eines Fahrzeugs in der Regel eine Kreditkarte.

Beim Mieten eines Wohnmobils oder Autos für den Urlaub ist eine Kaution fällig. Meist müssen Verbraucher dann eine Kreditkarte vorlegen. Wichtig dabei ist, dass der Betrag nur vorgemerkt wird. Von dpa


Do., 15.06.2017

Börse in Frankfurt DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 15.06.2017

Börse in Frankfurt : DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 15.06.2017

Frankfurt/Main (dpa) - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 15.06.2017 um 17:56 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. Von dpa


Do., 15.06.2017

Umkämpfter Markt Lidl eröffnet erste Filialen in den USA

Lidl drückt bei der Expansion aufs Tempo.

Achtung Walmart und Co: Mit Lidl bläst nach Aldi der zweite deutsche Discounter zur Attacke auf den US-Lebensmittelmarkt. Der Shopping-Riese aus dem Imperium der Schwarz-Gruppe plant eine rasante Expansion. Kann Lidls Amerika-Strategie aufgehen? Von dpa


Do., 15.06.2017

700 neue Jobs Bosch-Entscheidung für Dresden stärkt Halbleiterstandort

Bosch will dpa-Informationen zufolge rund eine Milliarde Euro in die Chipfabrik in Dresden investieren. Etwa 700 Arbeitsplätze sollen entstehen.

Internet der Dinge und Industrie 4.0 sind in aller Munde. Die Welt wird vernetzt. Dafür braucht es Mikrochips. Die werden bereits in Dresden produziert - und bald wohl auch von Bosch. Von dpa


Do., 15.06.2017

Fatale Folgen Wenn Schuldner zu spät beraten werden

Für Menschen die in finanziellen Schwierigkeiten stecken, ist eine schnelle Hilfe wichtig.

Wer tief in der Schuldenfalle sitzt, hat keine Zeit. Doch die Wartezeit bei der professionellen Beratung richtet sich oft nicht nach der Dringlichkeit der Situation. Von dpa


Do., 15.06.2017

Schweiz führt vor Schweden Deutschland unter innovativsten Ländern nur auf Platz 9

3D-Drucker für die Deutsche Bahn: Schon mehr als 1000 Ersatzteile kommen aus solchen Geräten.

Genf (dpa) - Die deutsche Wirtschaft läuft zwar, aber unter den innovativsten Ländern der Welt kommt Deutschland in einer neuen Statistik nur auf Platz 9. Spitzenreiter in der Tabelle der Weltorganisation für geistiges Eigentum (Wipo) ist die Schweiz, wie die Wipo berichtete. Von dpa


Do., 15.06.2017

Zielniveau bis zu 1,25 Prozent US-Notenbank erhöht Leitzins erneut

Gebäude der US-amerikanischen Notenbank Federal Reserve. Die Federal Reserve hat ihren Leitzins wie erwartet erneut erhöht.

Mit den Zinsen in der größten Volkswirtschaft der Welt geht es langsam, aber stetig aufwärts. Die US-Notenbank hat den Leitzins erneut leicht angehoben. Bald sollen auch Anleihen verkauft werden. Von dpa


Do., 15.06.2017

Von Erotik bis Hundefutter Klagen über Telefon-Abzocke nehmen zu

Klagen über nervige oder sogar illegale Werbeanrufe nehmen bundesweit zu.

Verkaufstricks, aggressive Ansprache und Belästigung mit Anrufautomaten - viele Verbraucher beschweren sich über Werbung am Telefon. Wenn Geschäfte nur noch schriftlich abgeschlossen werden dürften, wäre das Problem vom Tisch, sagen Kritiker. Von dpa


Do., 15.06.2017

Telefonieren wie daheim In der EU entfallen Handy-Zusatzkosten

Telefonate im EU-Ausland waren oft viel teurer als gedacht. Nun werden die Roaming-Gebühren endgültig abgeschafft. Aber Kostenfallen bleiben.

Roam like at home - in der EU beginnt eine neue Epoche des Mobilfunks. Und die bringt eine gute Nachricht für Verbraucher: Keine Zusatzkosten mehr im europäischen Ausland für die Weiterleitung von Gesprächen, Nachrichten und Daten durch fremde Netze. Von dpa


Do., 15.06.2017

Börse in Frankfurt DAX: Kurse im XETRA-Handel am 15.06.2017 um 13:05 Uhr

Börse in Frankfurt : DAX: Kurse im XETRA-Handel am 15.06.2017 um 13:05 Uhr

Frankfurt/Main (dpa) - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 15.06.2017 um 13:05 Uhr folgende Kurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. Von dpa


Do., 15.06.2017

Rückschläge möglich Kieler Wirtschaftsinstitut warnt vor Konjunktur-Überhitzung

Der Aufschwung geht in sein fünftes Jahr und es wächts die Gefahr eiens Rückschlages, sagte ein Experte.

Die deutsche Wirtschaft boomt wie schon lange nicht mehr. Das bleibt auch erst einmal so, schreiben Kieler Wirtschaftsforscher. Doch am Ende des Booms droht ein Abschwung. Von dpa


8451 - 8475 von 9073 Beiträgen

Ratgeber & Vergleiche

Sie wollen sparen und Vermögen bilden?
Auf sparen.de helfen wir Ihnen dabei!

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland

Folgen Sie uns auf Twitter