Do., 19.10.2017

Pick-up-Trucks betroffen Ford ruft 1,3 Millionen Fahrzeuge in Nordamerika zurück

Ein Pick-up vom Typ F-150 durchläuft die Qualitätskontrolle im Ford-Werk in Dearborn.

Dearborn (dpa) - Der zweitgrößte US-Autobauer Ford beordert in Nordamerika rund 1,3 Millionen Wagen wegen Problemen mit den Fahrzeugtüren in die Werkstätten. Betroffen seien bestimmte Pick-up-Trucks der Typen F-150 und Super Duty der Modelljahre von 2015 bis 2017, teilte das Unternehmen mit. Von dpa

Do., 19.10.2017

Konzern legt Zahlen vor SAP legt dank Cloud-Geschäft weiter zu

Das Logo des Softwarekonzerns SAP ist an einem Bürogebäude in Walldorf zu sehen.

Software und Daten in der sogenannten Cloud statt auf dem eigenen Rechner - dieses Modell ist auch bei SAP der Umsatztreiber. Der starke Euro belastet die Zahlen allerdings. Von dpa


Do., 19.10.2017

Nach Insolvenz Maas: «Lufthansa soll Air-Berlin-Tickets akzeptieren»

Passagiere stehen in der Reihe der Air-Berlin-Gläubiger ganz hinten.

Berlin (dpa) - Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) hat die Lufthansa nach dem Erwerb großer Teile von Air Berlin zu Kulanz aufgefordert. Von dpa


Do., 19.10.2017

Immobilienkauf Anschlussfinanzierung: Bank prüft erneut Kreditwürdigkeit

Die Vergabe eines Anschlusskredits ist schwieriger geworden.

Bisher war die Anschlussfinanzierung für einen Immobilienkredit keine große Sache. Doch neuerdings prüfen die Geldinstitute nochmals die Bonität ihres Kunden. Diese neue Prozedur sollten Immobilienkäufer schon bei der Erstfinanzierung bedenken. Von dpa


Mi., 18.10.2017

Börse in Frankfurt DAX: Schlusskurse im Späthandel am 18.10.2017 um 20:31 Uhr

Börse in Frankfurt: DAX: Schlusskurse im Späthandel am 18.10.2017 um 20:31 Uhr

Frankfurt/Main (dpa) - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 18.10.2017 um 20:31 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. Von dpa


Mi., 18.10.2017

Westfälische Firmen in Rekordlaune Sparkassen-Indikator klettert kräftig

Münster - Nie war die Stimmung der Unternehmen in Westfalen-Lippe so gut: Der Konjunktur-Indikator des Sparkassenverbands (SVWL) kletterte auf den historisch höchsten Wert von 103,5 Punkten. Wie der SVWL am Mittwoch weiter mitteilte, ist das im Vergleich zum Frühjahr 2017 ein Anstieg um fünf Punkte. Von Jürgen Stilling


Mi., 18.10.2017

Kritik an Chef Winkelmann Aufbau von Air-Berlin-Transfergesellschaft zieht sich hin

Beschäftigte der insolventen Fluggesellschaft Air Berlin fordern die Gründung einer Transfergesellschaft.

Noch sind die Millionen nicht zusammen, die Tausenden Air-Berlin-Mitarbeitern etwas Luft verschaffen könnten bei der Jobsuche. Die Sorge hat der Vorstandschef persönlich nicht - das bringt ihm Kritik ein. Von dpa


Mi., 18.10.2017

Börse in Frankfurt DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 18.10.2017 um 17:56 Uhr

Börse in Frankfurt: DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 18.10.2017 um 17:56 Uhr

Frankfurt/Main (dpa) - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 18.10.2017 um 17:56 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. Von dpa


Mi., 18.10.2017

Gesetzesänderung Neue Fristen für rückwirkende Kindergeldanträge ab 2018

Kindergeld kann auch für volljährige Kinder beantragt werden. Hierbei müssen Eltern aber beachten: Die Fristen für rückwirkende Anträge werden ab 2018 kürzer.

Kindergeld kann bis zur Vollendung des 25. Lebensjahres gezahlt werden. Doch nicht immer wissen Eltern das. Ab dem kommenden Jahr sollten sie sich über die Voraussetzungen schnell informieren. Denn für rückwirkende Anträge bleibt dann weniger Zeit. Von dpa


Mi., 18.10.2017

Finanzinvestor Soros überträgt 18 Milliarden Dollar an seine Stiftung

Finanzinvestor: Soros überträgt 18 Milliarden Dollar an seine Stiftung

Der US-Milliardär George Soros spendet regelmäßig immense Summen für wohltätige Zwecke. Nun soll der Hedgefonds-Guru den Riesenbetrag von 18 Milliarden Dollar gestiftet haben. Was verbirgt sich dahinter? Von dpa


Mi., 18.10.2017

Bieterschlacht Hochtief im Rennen um Mautstraßen-Betreiber Abertis

Für das Übernahmeangebot stellt Hochtief verschiedenen Bedingungen.

Mit einer milliardenschweren Offerte geht Hochtief in die Bieterschlacht um den spanischen Mautstraßenbetreiber Abertis. Konzernchef Fernandez Verdes sieht bei einem Zusammenschluss große Wachstumschancen. Von dpa


Mi., 18.10.2017

Unsicherheiten trüben GfK: Franzosen und Briten mit mieser Konsumlaune

Die Verbraucherstimmung in Frankreich hat offensichtlich nur vorübergehend vom «Macron-Effekt» profitiert.

Der «Macron-Effekt» in Frankreich scheint verpufft, die Konsumlaune ist nach einem kurzen Hoch stark rückläufig. In Großbritannien drückt der ungewisse Ausgang der Brexit-Verhandlungen auf die Stimmung. Und in Deutschland zeigt das Konsumbarometer unerwartete Ausschläge an. Von dpa


Mi., 18.10.2017

Es ging ums Quadrat Markenstreit: BGH gibt Ritter Sport und Dextro Energy Recht

Ritter Sport hatte sich die charakteristische Quadratform seiner Schokoldae schützen lassen.

Karlsruhe (dpa) - Ritter Sport und Dextro Energy haben in einem Markenrechtsstreit vor dem Bundesgerichtshof (BGH) einen Sieg errungen. Von dpa


Mi., 18.10.2017

Einfallstor Allianz warnt vor zunehmenden Hackerangriffen auf Autos

Einfallstor: Allianz warnt vor zunehmenden Hackerangriffen auf Autos

Hackerangriffe auf Autos könnten verheerende Folgen haben - und eine ursprünglich harmlose Schnittstelle für das Auslesen von Abgaswerten bietet ein Einfallstor für Kriminelle. Von dpa


Mi., 18.10.2017

Beliebtestes Reiseziel Thomas Cook gründet eigene Airline für Mallorca

Beliebtestes Reiseziel: Thomas Cook gründet eigene Airline für Mallorca

Bad Homburg (dpa) - Der Reisekonzern Thomas Cook gründet mitten in der Neuordnung der deutschen Luftverkehrsbranche eine eigene Airline für die beliebte Ferieninsel Mallorca. Thomas Cook Airlines Balearics werde im Frühjahr 2018 mit mindestens drei Airbus A320 an den Start gehen, teilte das Unternehmen mit. Von dpa


Mi., 18.10.2017

Börse in Frankfurt DAX: Kurse im XETRA-Handel am 18.10.2017 um 13:05 Uhr

Börse in Frankfurt: DAX: Kurse im XETRA-Handel am 18.10.2017 um 13:05 Uhr

Frankfurt/Main (dpa) - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 18.10.2017 um 13:05 Uhr folgende Kurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. Von dpa


Mi., 18.10.2017

Modelle ab 5000 Euro Bericht: VW kommt bei Billigautos für China und Indien voran

Modelle ab 5000 Euro: Bericht: VW kommt bei Billigautos für China und Indien voran

Wolfsburg (dpa) - Trotz der geplatzten Gespräche mit dem indischen Autobauer Tata kommt Volkswagen beim geplanten Einstieg ins Billigsegment voran. Zwei neue Modellgruppen sollten etwa von 2020 an vor allem in China und Indien verkauft werden. Von dpa


Mi., 18.10.2017

Recht einfach Günstigeren Energieanbieter gefunden - So klappt der Wechsel

Wem die Strompreise zu hoch werden, der kann den Stecken ziehen und zu einem anderen Anbieter wechseln. Denn ändern sich die Preise, haben Verbraucher ein Sonderkündigungsrecht.

Wer Energieanbieter vergleicht, findet oft eine günstigere Alternative. Doch was ist bei einem Wechsel zu tun? Diese Wege gibt es: Von dpa


Mi., 18.10.2017

Eilanträge EZB kann Geldschwemme fortsetzen: Gericht weist Anträge ab

EZB-Turm in Frankfurt: Die EZB kauft zur Ankurbelung von Inflation und Konjunktur seit März 2015 Staatsanleihen und andere Wertpapiere in großem Stil.

Die milliardenschweren Staatsanleihekäufe der Europäischen Zentralbank sind umstritten - vor allem in Deutschland. Doch vor dem Bundesverfassungsgericht erleiden Kritiker nun eine Niederlage. Von dpa


Mi., 18.10.2017

Plus in zwei Schritten Mindestlohn am Bau steigt

Bauarbeiter können sich über mehr Lohn freuen.

Frankfurt/Main (dpa) - Tausende Beschäftigte am Bau in Deutschland erhalten ab 1. Januar 2018 einen höheren Mindestlohn. In der dritten Verhandlungsrunde einigten sich die Gewerkschaft IG Bauen-Agrar-Umwelt und die Arbeitgeber auf ein deutliches Plus in zwei Schritten, wie beide Seiten in Frankfurt mitteilten. Von dpa


Mi., 18.10.2017

Cloud-Dienste gefragt IBM erfreut Anleger trotz Gewinnrückgangs

Der IT-Riese bemüht sich schon lange, die Schwäche im Computer-Kerngeschäft auszugleichen.

Armonk (dpa) - Das IT-Urgestein IBM hat im dritten Quartal weniger verdient, dennoch liefen die Geschäfte insbesondere dank stark wachsender Cloud-Dienste besser als erwartet. Von dpa


Mi., 18.10.2017

«Melken, bis Staub kommt» Restschuldversicherung macht Kredit teuer

Eine Restschuldversicherung kann sinnvoll sein. Sie macht einen Kredit aber auch teuer. Kunden sollten gut prüfen, ob sie den Schutz brauchen.

Kredite kosten Geld. Aber nicht nur die Zinsen müssen Kunden zahlen. Mitunter verkaufen Geldinstitute mit den Darlehen auch noch eine Restschuldversicherung. Diese Absicherung kann sinnvoll sein. Meist ist sie aber auch sehr teuer. Von dpa


Mi., 18.10.2017

Eigenbetriebliches Interesse Steuerfreie Privatfahrten mit BahnCard vom Arbeitgeber

Arbeitnehmer müssen die BahnCard, die sie vom Chef erhalten, nicht versteuern, wenn dieser bei ihrem Einsatz für Dienstfahrten so viel spart, wie die Karte gekostet hat.

Erhalten Arbeitnehmer von ihrem Chef für Dienstfahrten eine BahnCard, können Steuern anfallen. Zumindest wenn sie auch privat zum Einsatz kommt. Denn dann betrachtet das Finanzamt den Wert der Rabattkarte als Arbeitslohn. Eine Ausnahme gibt es jedoch. Von dpa


Mi., 18.10.2017

Für Kunden kostenlos Wann sich ein Schlichtungsverfahren lohnt

Für Kunden kostenlos: Wann sich ein Schlichtungsverfahren lohnt

Wenn Kunden mit einem Unternehmen im Clinch liegen, können sie sich Unterstützung bei einer der 22 Verbraucherschlichtungsstellen in Deutschland holen. Ein solcher Weg ist kostenlos - und im Vergleich zu einem aufwendigen Gerichtsverfahren zeitsparend. Von dpa


Mi., 18.10.2017

Urteil der Woche Kind mit Diabetes steht Begleitung für Sportunterricht zu

Schüler mit Diabetes benötigen bei einer Entgleisung des Blutzuckers schnelle Hilfe. Dennoch lehnte eine Krankenkasse die Kostenübernahme für eine Schulbegleitung ab.

Für Kinder mit Diabetes können extreme Blutzuckerwerte sehr gefährlich werden. Im Notfall kommt es auf schnelle Hilfe an. Ein Gericht sprach daher einem betroffenen Mädchen eine Schulbegleitung für den Sportunterricht zu. Von dpa


8501 - 8525 von 10763 Beiträgen

Ratgeber & Vergleiche

Sie wollen sparen und Vermögen bilden?
Auf sparen.de helfen wir Ihnen dabei!

karriere.ms Anzeigen

Ihr Jobportal für unbefristete und befristete Stellenangebote aus dem Münsterland

Folgen Sie uns auf Twitter