Mo., 17.07.2017

Börse in Frankfurt DAX: Schlusskurse im Späthandel am 17.07.2017

Börse in Frankfurt : DAX: Schlusskurse im Späthandel am 17.07.2017

Frankfurt/Main (dpa) - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 17.07.2017 um 20:30 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. Von dpa

Mo., 17.07.2017

Börse in Frankfurt DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 17.07.2017 um 17:55 Uhr

Börse in Frankfurt : DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 17.07.2017 um 17:55 Uhr

Frankfurt/Main (dpa) - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 17.07.2017 um 17:55 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. Von dpa


Mo., 17.07.2017

Deutsche Umwelthilfe klagt Fahrverbote oder Nachrüstung: Vorentscheidung in Stuttgart?

Deutsche Umwelthilfe klagt : Fahrverbote oder Nachrüstung: Vorentscheidung in Stuttgart?

Beschränkte Fahrverbote für ältere Diesel ab 2018 - das war der Plan in Stuttgart. Nun beschäftigt das Reizthema aber ein Gericht. Auch bundesweit erregt das Verfahren Aufmerksamkeit. Der «Diesel-Gipfel» Anfang August in Berlin wird das Ergebnis kaum ignorieren können. Von dpa


Mo., 17.07.2017

Milliardenverluste Lada-Hersteller Avtovaz will mehr als 8000 Stellen streichen

Bereits in den vergangenen Jahren hatte Avtovaz mit Sitz in Togliatti an der Wolga Tausende Mitarbeiter entlassen, um Kosten zu senken.

Um aus der Krise zu kommen, hat der russische Autokonzern Avtovaz in den vergangenen Jahren Zehntausende Mitarbeiter entlassen. Inzwischen entspannt sich der Markt wieder. Der Hersteller der Traditionsmarke Lada will trotzdem weiter die Personalstruktur verändern. Von dpa


Mo., 17.07.2017

Zum zweiten Mail 2017 Puma hebt erneut Gewinnprognose an

Erst Mitte April hatte der Adidas-Konkurrent Puma dank starker Geschäfte seines Jahresprognose erhöht.

Nürnberg (dpa) - Bei Puma läuft es weiter rund. Dank starker Zahlen im zweiten Quartal hat der Sportartikelhersteller zum zweiten Mal in diesem Jahr seine Gewinnprognose angehoben. Für 2017 würde nun ein operativer Gewinn von 205 bis 215 Millionen Euro angepeilt, teilte das Unternehmen mit. Von dpa


Mo., 17.07.2017

Zeitbomben im Wohnzimmer Ramsch-Elektrogeräte überschwemmen Markt

Zeitbomben im Wohnzimmer : Ramsch-Elektrogeräte überschwemmen Markt

Ramsch-Stecker mit Brandgefahr, Lampen, die den Radioempfang stören und verbotene Handy-Blocker aus dem Ausland - die Marktüberwachung bekommt mit dem Aufblühen des Online-Handels immer mehr zu tun. Manchmal hilft nur noch eins: zerstören. Von dpa


Mo., 17.07.2017

Gesundheitliche Auswirkung Stromleitungen: Bürger bekommen Mitspracherecht bei Risiken

Ob von Stromleitungen eine gesundheitliche Gefahr ausgeht, ist auch unter Wissenschaftlern umstritten.

Salzgitter (dpa) - Bei Gesundheitsrisiken neuer Stromleitungen sollen Bürger ein direktes Mitspracherecht erhalten. Das Bundesamt für Strahlenschutz (BfS) komme mit einer entsprechenden Online-Befragung zu bevorstehenden Forschungsprogrammen zum Stromnetzaufbau diesem Wunsch nach, hieß es in einer Mitteilung der Behörde. Von dpa


Mo., 17.07.2017

Online-Vergleichsplattform Marketing in der Zinsflaute: Smava schenkt Kreditkunden Geld

Smava-Mitgründer Alexander Artopé lockt Neukunden mit einem kleinen Zinsgeschenk.

Frankfurt/Berlin (dpa) - Ein Online-Portal nutzt die Zinsflaute für eine Marketingaktion: Auf der Vergleichsplattform Smava können Verbraucher seit Montag einen Ratenkredit mit negativem Zinssatz abschließen. Heißt: Der Kreditnehmer bekommt Geld geschenkt, wenn er sich welches leiht. Von dpa


Mo., 17.07.2017

Börse in Frankfurt DAX: Kurse im XETRA-Handel am 17.07.2017 um 13:05 Uhr

Börse in Frankfurt : DAX: Kurse im XETRA-Handel am 17.07.2017 um 13:05 Uhr

Frankfurt/Main (dpa) - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 17.07.2017 um 13:05 Uhr folgende Kurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. Von dpa


Mo., 17.07.2017

Wechsel zu TV-Sender ITV Easyjet-Chefin McCall macht vor dem Brexit den Abflug

McCall hatte Easyjet seit 2010 auf einen europaweiten Wachstumskurs geführt.

Sie hat den britischen Billigflieger groß gemacht, durch die Brexit-Wirren muss ihn nun jemand anders steuern. Die Easyjet-Chefin geht von Bord. Von dpa


Mo., 17.07.2017

Landgericht Stuttgart Verwalter: Kein Investor für Schlecker-Sanierungskonzept

Schlecker hatte Anfang 2012 Insolvenz angemeldet.

Stuttgart (dpa) - Mit anderem Konzept und deutlich weniger Filialen wäre die untergegangene Drogeriemarktkette Schlecker nach Ansicht des Insolvenzverwalters möglicherweise sanierbar gewesen - letztlich fehlte aber ein Käufer. Von dpa


Mo., 17.07.2017

Geld zurückholen «Finanztest» zu Lebensversicherung: Widerspruch lohnt sich

Verbraucher, die eine Lebensversicherung zwischen Mitte 1994 und Ende 2007 abgeschlossen haben, sollten ihren Vertrag prüfen.

Kunden können vielen Lebens- und Rentenversicherungsverträgen noch nach Jahren widersprechen. Voraussetzung: Die Verträge enthalten eine fehlerhafte Belehrung. In diesem Fall ist durchaus noch eine Nachzahlung möglich. Von dpa


Mo., 17.07.2017

Technisches Potenzial Studie: Lastwagen könnten viel weniger CO2 ausstoßen

Den CO2-Ausstoß auch im Nutzverkehr zu senken ist nötig, um die Klimaziele in Deutschland und der EU zu erreichen.

Berlin (dpa) - Lastwagen im Fernverkehr und in den Städten könnten einer Studie zufolge viel weniger CO2 ausstoßen, wenn die EU sich für ehrgeizige Regeln entscheidet. Von dpa


Mo., 17.07.2017

Steuertipp für Ehepaare Aufteilung des Behindertenpauschbetrags möglich

Bei einer einzelnen Veranlagung können Ehegatten einen Behindertenpauschbetrag hälftig unter sich aufteilen.

Menschen mit Behinderung können bei der Steuererklärung einen Behindertenpauschbetrag geltend machen. Ehepartnern ist es unter bestimmten Bedingungen gestattet, jeweils die Hälfte des Pauschbetrags von ihrer Steuerlast abzuziehen. Das zeigt ein Urteil aus Thüringen. Von dpa


Mo., 17.07.2017

Technische Standardisierung Strom aus Offshore-Windkraftwerken kommt billiger ans Netz

Der Offshore-Windpark Butendiek.

Die Windkraftanlagen auf See werden bereits deutlich günstiger und brauchen bald keine öffentlichen Subventionen mehr. Diese Entwicklung setzt nun auch bei den Konverterstationen ein, die den Strom an Land transportieren. Von dpa


Mo., 17.07.2017

Schneller als erwartet Chinas Wirtschaft wächst um 6,9 Prozent

Arbeiter säubern im Geschäftsviertel in Peking die Fenster eines Einkaufszentrums, in denen sich ein im Bau befindliches Hochhaus spiegelt.

Der Außenhandel zieht an, das Wachstum entwickelt sich schneller als erwartet. Chinas Wirtschaft zeigt Zeichen der Stärke. Notwendige Reformen lassen vor dem Parteikongress im Herbst aber weiter auf sich warten. Von dpa


Mo., 17.07.2017

Landesvorwahl beachten Girokarte lässt sich auch im Ausland sperren

Landesvorwahl beachten : Girokarte lässt sich auch im Ausland sperren

Beim Verlust der Girocard oder der Kreditkarte während des Urlaubs ist die Panik groß. Doch auch im Urlaub lässt sich die jeweilige Bankkarte schnell sperren. Elementare Voraussetzung ist jedoch, vorher die Kontodaten zu notieren. Von dpa


So., 16.07.2017

Erneute Verzögerung? Eröffnung des BER möglicherweise erst Anfang 2019

Hauptstadtflughafen BER in Schönefeld. Bürgermeister Müller stellt sich auf eine weitere Verzögerung der Eröffnung des neunen Flughafens ein.

Die Probleme am neuen Hauptstadtflughafen reißen nicht ab. Was viele Experten schon länger erwarten, formuliert auch erstmals Berlins Regierungschef Müller. Der BER könnte auch erst 2019 eröffnen. Von dpa


So., 16.07.2017

Flüsterbremsen bis 2020 Umrüstung von lauten Güterwaggons verzögert sich

Güterzug fährt durch Assmanshausen am Rhein. Bis 2020 sollten alle in Deutschland fahrenden Güterzugwaggons mit Flüsterbremsen ausgestattet werden.

Laute Güterzüge nerven Zehntausende Anwohner. Leisere Bremsen sollen helfen. Obwohl bei der Umrüstung ein Etappenziel verpasst wurde, beobachtet Verkehrsminister Dobrindt einen «rasanten Hochlauf». Von dpa


So., 16.07.2017

7,5 Prozent aller Ackerflächen Öko-Anbaufläche klettert 2016 auf Rekordhoch

Ökologisch bewirtschaftetes Dinkelfeld im bayrischen Esting. Die Öko-Anbaufläche stieg 2016 im Vergleich zum Vorjahr um 14,9 Prozent auf 1,25 Millionen Hektar.

Berlin (dpa) - Immer mehr Landwirte in Deutschland setzen auf Bio-Produkte. Die Öko-Anbaufläche stieg 2016 im Vergleich zum Vorjahr um 14,9 Prozent auf 1,25 Millionen Hektar. Von dpa


So., 16.07.2017

Statt Einkaufsbummel Amazon hat das Einkaufsverhalten der Deutschen verändert

Wohnungstür öffnen statt Einkaufengehen: Amazon hat das Einkaufsverhalten der Deutschen nachhaltig verändert.

Der US-Internetriese Amazon spielt im deutschen Online-Handel eine dominierende Rolle. Rund 90 Prozent der Online-Shopper kaufen beim Marktführer ein - und sparen sich dann oft den Einkaufsbummel in der Innenstadt. Von dpa


Sa., 15.07.2017

Bezahl-Fernsehen Sky-Übernahme durch 21st Century Fox dauert

Der Murdoch-Konzern hält bereit 39 Prozent an Sky.

London/New York (dpa) - Rückschlag für 21st Century Fox: Der US-Unterhaltungskonzern von Medienmogul Rupert Murdoch muss sich bei der geplanten Übernahme des britischen Bezahl-TV-Anbieters Sky gedulden. Von dpa


Sa., 15.07.2017

Abgas-Manipulationsvorwürfe Brüssel rügt erneut Krisenmanagement im Dieselskandal

EU-Industriekommissarin Elzbieta Bienkowska Anfang 2016 bei einer Pressekonferenz in Brüssel. 

Die EU-Kommission sieht schon länger massive Mängel bei der Aufarbeitung des Abgasskandals. Die Behörde geht deshalb seit Monaten gegen Deutschland und andere EU-Staaten vor. Nun kommt weitere Kritik aus Brüssel. Von dpa


Fr., 14.07.2017

Börse in Frankfurt DAX: Schlusskurse im Späthandel am 14.07.2017 um 20:31 Uhr

Börse in Frankfurt : DAX: Schlusskurse im Späthandel am 14.07.2017 um 20:31 Uhr

Frankfurt/Main (dpa) - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 14.07.2017 um 20:31 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. Von dpa


Fr., 14.07.2017

Börse in Frankfurt DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 14.07.2017 um 17:55 Uhr

Börse in Frankfurt : DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 14.07.2017 um 17:55 Uhr

Frankfurt/Main (dpa) - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 14.07.2017 um 17:55 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. Von dpa


8551 - 8575 von 9599 Beiträgen

Ratgeber & Vergleiche

Sie wollen sparen und Vermögen bilden?
Auf sparen.de helfen wir Ihnen dabei!

flohmarkt.ms Anzeigen

Schnäppchen und Angebote aus Ihrer Umgebung

Folgen Sie uns auf Twitter