So., 08.10.2017

Mehrere große Brauer Preiserhöhungen bei zahlreichen Flaschenbieren im neuen Jahr

Mehrere Bierhersteller wollen 2018 die Preise ihrer Flaschenbiere erhöhen.

Für die Brauer steht das wichtige Weihnachtsgeschäft vor der Tür. Bier kommt an den Feiertagen häufig auf den Tisch und keiner will da ins Hintertreffen geraten. Das unpopuläre Thema Preiserhöhungen wird von einigen großen Bierherstellern erst im neuen Jahr angegangen. Von dpa

So., 08.10.2017

Insolvente Airline Air-Berlin-Beschäftigte auf Jobsuche

Die Verhandlungen bei Air Berlin sollen am Montag beginnen.

Der Poker um die Airline dauert an. Die Unsicherheit für die Mitarbeiter wächst. Inzwischen ist wohl allen klar: Jobsuche ist angesagt. Von dpa


So., 08.10.2017

Für alte Diesel-Autos Studie: Fast alle Autohersteller bieten Abwrackprämien

Mehr als 25 Automarken werben mit sogenannten Umweltprämien.

Essen/Frankfurt (dpa) - Auf dem deutschen Automarkt bieten inzwischen nahezu alle Hersteller Abwrackprämien für alte Diesel-Autos an oder nehmen diese in Zahlung. Von dpa


So., 08.10.2017

Digitalisierung Fast jede vierte Bankfiliale seit dem Jahr 2000 verschwunden

Nahezu überall in Deutschland dünnen Banken, Sparkassen und Genossenschaftsinstitute das Filialnetz aus.

Seit der Jahrtausendwende ist in Deutschland etwa jede vierte Bankfiliale geschlossen worden. Die Digitalisierung beschleunigt den Prozess noch. Auch in anderen europäischen Ländern verschwinden Jahr für Jahr Zweigstellen. Von dpa


Sa., 07.10.2017

Rücktritt Ryanair-Topmanager Hickey nimmt Hut nach Flugplanchaos

Ryanair streicht wegen der Fehlplanung der Pilotenurlaube Zehntausende Flüge und ist dafür starker Kritik ausgesetzt. Der Topmanager Michael Hickey tritt nun zurück.

London (dpa) - Einer der Topmanager des irischen Billigfliegers Ryanair hat inmitten der Kritik um Zehntausende gestrichene Flüge seinen Rücktritt angekündigt. Michael Hickey, der bisher für den operativen Betrieb zuständig war, wird das Unternehmen Ende Oktober verlassen, wie Ryanair mitteilte. Von dpa


Sa., 07.10.2017

Stahlfusion mit Tata Thyssenkrupp: IG Metall warnt vor Ende der Mitbestimmung

Für Knut Giesler, Chef der IG Metall in Nordrhein-Westfalen, sind die Zusagen von Thyssenkrupp-Chef Heinrich Hiesinger zum Erhalt der Montanmitbestimmung eine «Ankündigung ohne großen Wert».

Der Ton im Streit um die Zukunft der Montanmitbestimmung bei Thyssenkrupp wird schärfer. In einer gemeinsamen Arbeitsgruppe sollen Gewerkschaft und Unternehmen nun nach einem Kompromiss suchen. Von dpa


Sa., 07.10.2017

Verleihung am Montag Wirtschaftsnobelpreis für US-Forscher wahrscheinlich

Die US-Ökonomin Anne Krueger ist unter den Favoriten.

Amerikanische Ökonomen haben schon oft den Wirtschaftsnobelpreis gewonnen. Auch für die diesjährige Verleihung sehen die Chefs deutscher Wirtschaftsinstitute überwiegend US-Forscher vorne. Doch die Meinungen über die Anwärter gehen auseinander. Von dpa


Sa., 07.10.2017

Insolvente Fluggesellschaft Betriebsrat von Air Berlin rechnet mit Kündigungswelle

Air-Berlin-Maschine auf dem Flughafen in Berlin-Tegel.

Der Poker um die Airline dauert an. Bei der Techniksparte ist die Frist für Angebote erneut verlängert worden. Die Unsicherheit für die Mitarbeiter wächst. Dabei hatte das Management ihnen zuletzt Hoffnung gemacht. Von dpa


Sa., 07.10.2017

Ernährungsmesse Anuga gestartet: Bio und Protein hoch im Kurs

Protein Crisps sind im Trend.

Bei der weltgrößten Ernährungsmesse Anuga in Köln gibt es auch sonderbare Überraschungen. Fünf Tage lang zeigen so viele Aussteller wie nie zuvor aus 107 Ländern ihr Neuheiten. Die Branche sieht sich auf Wachstumskurs. Von dpa


Sa., 07.10.2017

Vor Gewerkschaftstag IG-BAU-Chef Feiger fordert zweistelligen Mindestlohn

Der Bundesvorsitzende der IG BAU, Robert Feiger. 

Der Mindestlohn von 8,84 Euro in der Stunde reicht nicht für eine auskömmliche Rente. Die IG BAU will daher einen deutlich höheren Satz und hat noch weitere Vorschläge für die neue Bundesregierung. Von dpa


Fr., 06.10.2017

Börse in Frankfurt DAX: Schlusskurse im Späthandel am 6.10.2017 um 20:30 Uhr

Börse in Frankfurt: DAX: Schlusskurse im Späthandel am 6.10.2017 um 20:30 Uhr

Frankfurt/Main (dpa) - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 6.10.2017 um 20:30 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. Von dpa


Fr., 06.10.2017

Kostenlose Zahlungsmöglichkeit BGH stärkt Verbraucherrechte bei Zahlung für Onlinegeschäfte

«Ein Zahlungssystem, das einem erheblichen Teil der Kunden ein vertragswidriges Verhalten abverlangt, ist als einzige unentgeltliche Zahlungsmöglichkeit ... nicht zumutbar», schrieben die Richter in dem Urteil.

Karlsruhe (dpa) - Eine Sofortüberweisung als einzige kostenlose Zahlungsmöglichkeit bei Onlinegeschäften ist unzulässig. Das entschied der Bundesgerichtshof mit einem heute veröffentlichten Urteil vom 18. Juli. Von dpa


Fr., 06.10.2017

Börse in Frankfurt DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 6.10.2017 um 17:56 Uhr

Börse in Frankfurt: DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 6.10.2017 um 17:56 Uhr

Frankfurt/Main (dpa) - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 6.10.2017 um 17:56 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. Von dpa


Fr., 06.10.2017

Eilantrag in Karlsruhe EZB-Kritiker wollen Staatsanleihekäufe stoppen

Bernd Lucke will verhindern, dass der Anti-Krisen-Kurs der EZB ohne weiteres fortgeführt wird.

Karlsruhe (dpa) - Die ehemaligen AfD-Politiker Bernd Lucke und Hans-Olaf Henkel wollen der Europäischen Zentralbank (EZB) ihre milliardenschweren Staatsanleihekäufe vorläufig verbieten lassen. Von dpa


Fr., 06.10.2017

IHK-Konjunkturumfrage Drei Säulen tragen das Wachstum im Münsterland

Karl-Friedrich Schulte-Uebbing

Münster - Export, Konsum, Investitionen – diese drei Säulen tragen den Aufschwung im Münsterland und in der Emscher-Lippe-Region. Bei der Präsentation der IHK-Konjunkturumfrage wurde deshalb mit Superlativen nicht gegeizt. Von Jürgen Stilling


Fr., 06.10.2017

Folgen richtig abschätzen Verkauf alter Lebensversicherungen: Was Kunden tun können

Kunden sollten nicht in Panik verfallen. Die Belange der Versicherten müssen in jedem Fall gewahrt werden.

Immer mehr Anbieter von Lebensversicherungen wollen in der Zinsflaute hochdotierte Altverträge loswerden. Der Bund der Versicherten warnt vor Folgen für die Kunden. Von dpa


Fr., 06.10.2017

In den Touristengebieten Hurrikans kosten Jobs in den USA

In den Touristengebieten: Hurrikans kosten Jobs in den USA

Washington (dpa) - Die teils verheerenden Hurrikans und ihre Folgen haben den US-Arbeitsmarkt belastet. Im September gingen der amerikanischen Volkswirtschaft dem jüngsten Bericht des US-Arbeitsministeriums zufolge 33.000 Jobs verloren. Von dpa


Fr., 06.10.2017

Ehrgeiziger Wachstumskurs Renault will Absatz um mehr als 40 Prozent steigern

Sein Angebot an Elektrofahrzeugen will Renault deutlich ausbauen.

Renault tritt aufs Gaspedal: Mit seinem neuen Strategieplan bis 2022 gibt Konzernchef Ghosn ambitionierte Wachstumsziele vor. Um sich im Umbruch der Automobilindustrie zu behaupten, setzen die Franzosen auf das Bündnis mit Nissan und Mitsubishi. Von dpa


Fr., 06.10.2017

Mit dem Auto zum Dienst Entfernungspauschale gilt auch bei längeren Arbeitseinsätzen

Die Entfernungspauschale gilt nur für eine Wegstrecke - selbst dann, wenn Hin- und Rückfahrt an verschiedenen Tagen stattfinden.

Wer zur Arbeit fährt, fährt auch wieder nach Hause. Steuerlich wirkt sich in der Regel aber nur eine Wegstrecke aus. Aber was, wenn der Arbeitseinsatz mehrere Tage dauert? Können dann alle Fahrten abgerechnet werden? Von dpa


Fr., 06.10.2017

Kritik am Preissystem Wettbewerbsexperten für Auslaufen der Ökostrom-Förderung

Kritik am Preissystem: Wettbewerbsexperten für Auslaufen der Ökostrom-Förderung

Deutschland wird seine Klimaziele bis 2020 wohl verfehlen, darüber sind sich viele Fachleute einig. Regierungsberater schlagen Lösungen vor, um die Vorgaben doch noch zu erreichen - und den Kostenanstieg für Verbraucher und Industrie im Zuge der Energiewende zu begrenzen. Von dpa


Fr., 06.10.2017

Börse in Frankfurt DAX: Kurse im XETRA-Handel am 6.10.2017 um 13:05 Uhr

Börse in Frankfurt: DAX: Kurse im XETRA-Handel am 6.10.2017 um 13:05 Uhr

Frankfurt/Main (dpa) - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 6.10.2017 um 13:05 Uhr folgende Kurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. Von dpa


Fr., 06.10.2017

Ernährungstrends Bio wächst weiter

Viele Menschen legen Wert auf ausgewogene Ernährung.

Köln (dpa) - Bio-Lebensmittel haben sich einer Studie zufolge von der Nische zum «Mainstream» entwickelt. Bio habe nun praktisch alle Haushalte erreicht, sagte Robert Kecskes vom Marktforschungsinstitut GfK. Von dpa


Fr., 06.10.2017

Laufende Verhandlungen Air Berlin verlängert Bieterfrist für Technik-Tochter

Als Grund für die Verlängerung nannte Air Berlin noch laufende Verkaufsverhandlungen.

So schnell wie gedacht geht der Verkauf der insolventen Air Berlin nicht über die Bühne. Bei der Technik erhalten die Interessenten mehr Zeit. Bisher ist nur ein Bieter namentlich bekannt. Von dpa


Fr., 06.10.2017

Schäden durch den Sturm Auto, Bahn, Haus: Wichtige Infos für «Xavier»-Geschädigte

Sturm «Xavier» hat gravierende Schäden verursacht.

Umgestürzte Bäume, beschädigte Autos: Sturmtief «Xavier» hat große Schäden angerichtet. Die gute Nachricht für Betroffene: Die Schäden sind meist versichert. Von dpa


Fr., 06.10.2017

Hemmschwellen abgebaut Großer Appetit auf Sushi bringt satte Zuwächse

Die Sushi-Box hat sich in Deutschland etabliert.

Ob im Discounter, von der Supermarkt-Theke, per Lieferservice oder im stylischen Restaurant - Sushi boomt. Doch das Geschäft hat auch Schattenseiten. Von dpa


8651 - 8675 von 10763 Beiträgen

Ratgeber & Vergleiche

Sie wollen sparen und Vermögen bilden?
Auf sparen.de helfen wir Ihnen dabei!

kfzmarkt.ms Anzeigen

Autos, Motorräder, Wohnmobile und Nutzfahrzeuge aus Ihrer Region

Folgen Sie uns auf Twitter