Bau
HeidelbergCement verdient deutlich mehr

Heidelberg (dpa) - Der Baustoffkonzern HeidelbergCement hat im zweiten Quartal dank besser laufender Geschäfte in Nordamerika und Asien deutlich mehr verdient als ein Jahr zuvor. Der Überschuss sprang auf 469 (Vorjahr: 245) Millionen Euro, teilte die im Dax notierte Gesellschaft mit.

Mittwoch, 31.07.2013, 09:07 Uhr

Preiserhöhungen und rückläufige Energie- und Rohstoffkosten trugen zu der Ergebnisverbesserung bei. Zum Gewinnsprung habe auch der Verkauf einer Minderheitsbeteiligung an einen Betonfertigteilproduzenten in Saudi Arabien beigetragen. Der operative Gewinn (Ebit) verbesserte sich um gut sechs Prozent auf 524 Millionen Euro. Der Umsatz verharrte mit 3,8 Milliarden Euro auf dem Niveau des Vorjahres.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/1818149?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F197%2F200%2F1709786%2F1879949%2F
Nachrichten-Ticker