Börse in Frankfurt
DAX: Kurse im XETRA-Handel am 18.10.2019 um 13:05 Uhr

Frankfurt/Main (dpa) - An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 18.10.2019 um 13:05 Uhr folgende Kurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. (Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag bei Aktien in Euro, bei Indizes in Punkten).

Freitag, 18.10.2019, 13:09 Uhr aktualisiert: 18.10.2019, 13:12 Uhr
Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland.
Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland. Foto: Frank Rumpenhorst
DAX-Werte Dividende Kurs Veränderung
Adidas N 3,35 281,80 (- 0,20)
Allianz 9,00 217,35 (+ 2,00)
BASF 3,20 66,32 (+ 0,19)
Bayer 2,80 65,78 (- 0,19)
Beiersdorf 0,70 105,50 (- 0,85)
BMW 3,50 67,83 (- 0,08)
Continental 4,75 117,72 (- 0,46)
Covestro 2,40 45,98 (+ 0,48)
Daimler 3,25 48,76 (- 0,37)
Deutsche Bank 0,11 7,19 (+ 0,05)
Deutsche Börse 2,70 143,05 (+ 0,40)
Deutsche Post 1,15 30,92 (+ 0,40)
Deutsche Telekom 0,70 15,87 (+ 0,03)
E.ON AG 0,43 8,81 (- 0,02)
Fresenius Med. Care 1,17 61,24 (- 0,02)
Fresenius Se 0,80 43,67 (- 0,82)
HeidelbergCement 2,10 65,24 (+ 0,66)
Henkel 1,85 94,06 (+ 0,28)
Infineon Techno 0,27 16,43 (- 0,03)
Linde Plc 3,15 177,15 (- 0,15)
Lufthansa 0,80 15,50 (+ 0,03)
MERCK 1,25 106,25 (- 0,05)
MTU AERO ENGINES 2,85 241,00 (- 2,20)
Münch. Rückvers. 9,25 247,10 (+ 2,00)
RWE 0,70 27,30 (- 0,03)
SAP 1,50 116,48 (+ 0,48)
Siemens 3,80 99,64 (+ 0,72)
Vonovia Se 1,44 48,10 (- 0,11)
VW 4,86 168,94 (- 1,24)
Wirecard 0,20 117,15 (- 2,00)

Veränderung der Indexstände zum Vortagsschluss

  Stand Veränderung
DAX 12.672,15 (+ 17,20)
MDAX 26.078,72 (- 25,15)
TECDAX 2.803,31 (+ 2,16)
CDAX 1.178,51 (+ 0,90)

+ angekündigte Dividende

Quelle: Reuters/oraise Stand: 18.10.2019 13:05 Uhr

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7008028?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F197%2F200%2F
Negativrekord statt Befreiung: Preußen Münster spielt 1:1 gegen Eintracht Braunschweig
Die Megachance nach wenigen Sekunden: Heinz Mörschel (beim Schuss) und Luca Schnellbacher hatten hier kein Glück.
Nachrichten-Ticker