Di., 03.09.2019

Zukunftsdeuter und das Ungewisse Was Forscher über das Morgen sagen

Blick in das Ausstellungs-, Veranstaltungs- und Experimentierforum Futurium in Berlin.

Berlin - Zukunftsthemen machen die Runde. Junge Klimaschützer sorgen sich ums Morgen, neue Bücher und das neue Museum Futurium ringen um Visionen. Ein Trend: Viele reden nicht nur einfach über die Zukunft, sondern über Zukünfte - im Plural. Von Petra Kaminsky, dpa

Mo., 02.09.2019

Wissenschaftliche Studie Schwund an Brutpaaren - Forscher warnen vor Vogelsterben

Die Bestände des Haussperlings seien laut Experten seit 1980 um 50 Prozent eingebrochen.

Die Vogelschar wird kleiner: Ob Amsel, Haussperling oder Star - in den vergangenen Jahrzehnten sind die Bestände am Bodensee drastisch zurückgegangen, gerade bei einst häufigen Arten. Auch andernorts sieht die Lage dramatisch aus. Von dpa


Mo., 02.09.2019

Gesundheitliche Aufklärung Zahl der sexuell übertragenen Infektionen steigt

Ein Fachmann führt einen HIV-Test durch. Der Wissensstand zu HIV sei laut Experten seit vielen Jahren auf einem hohen Niveau.

Das Sexleben vieler Menschen ist heute freier als auf dem Höhepunkt der Aids-Epidemie. Allerdings fehlt häufig das Bewusstsein, dass man sich schützen muss. Experten fordern mehr Aufklärung schon in der Schule. Von dpa


Sa., 31.08.2019

Warnung vor «Straßenkäufen» US-Behörden untersuchen Erkrankungen durch E-Zigaretten

Kann der Gebrauch von E-Zigaretten zu schweren Lungenerkrankungen führen?

Atlanta (dpa) - Die US-Gesundheitsbehörde CDC untersucht, ob der Gebrauch von E-Zigaretten zu schweren Lungenerkrankungen geführt hat. Von dpa


Do., 29.08.2019

Aus Stammzellen gezüchtet Mini-Hirne im Labor zeigen ähnliche Aktivität wie bei Babys

Dieses computergesteuerte Bild zeigt erbsengroße Gehirnorganoide im Alter von 10 Monaten.

Im Labor lassen Wissenschaftler kleine Gehirne wachsen, deren Zellen miteinander in Kontakt treten und elektrische Aktivität aufbauen. Aber wie viel haben die Modelle mit dem Original zu tun? Von dpa


Do., 29.08.2019

Lage deutlich verschärft Klimawandel verstärkt Hochwasser in Deutschland

Nach starkem Regen überfluteter Biergarten im bayerischen Straßlach.

Nicht nur bei den Temperaturen macht sich der Klimawandel bemerkbar, auch bei den Regenmengen. Hochwasserereignisse dürften laut einer Studie in Nordwesteuropa zunehmen. Im Osten und Süden des Kontinents sieht es ganz anders aus. Von dpa


Mi., 28.08.2019

Schutz für Tiere und Pflanzen Wichtige Entscheidungen der Artenschutzkonferenz

Elefanten in Simbabwe. Der Export von Elefanten aus vier Ländern Afrikas für Zoos und Zirkusse ist nun verboten.

Genf (dpa) - Der Handel mit Dutzenden Tier- und Pflanzenarten wird schärfer überwacht. Das beschlossen die 183 Unterzeichnerstaaten des Washingtoner Artenschutzübereinkommens über den Handel mit gefährdeten Arten freilebender Tiere und Pflanzen (Cites) bei ihrer Sitzung in Genf. Von dpa


Mi., 28.08.2019

«Starhopper» SpaceX testet erfolgreich Prototyp für Mars-Rakete

Die «Starhopper» des US-Raumfahrtunternehmen SpaceX startet auf einem Gelände in Boca Chica.

Houston (dpa) - Das US-Raumfahrtunternehmen SpaceX von Tesla-Chef Elon Musk hat erfolgreich einen Prototypen für seine Schwerlastrakete getestet, die dereinst Menschen und Fracht zum Mond und zum Mars bringen soll. Von dpa


Mi., 28.08.2019

Vier Prozent aller Erwachsenen Im Tiefschlaf auf Tour - Das geheime Leben der Schlafwandler

Im Schlafanzug steht ein Kind mit einem Kissen in der Hand nachts auf einer Straße.

Das kann ich doch im Schlaf - bei manchen Zeitgenossen trifft das tatsächlich zu. Egal ob putzen, kochen oder gar Autofahren: Was die Betroffenen nachts so treiben, ist erstaunlich. Und mitunter ziemlich gefährlich, auch für andere. Von dpa


Di., 27.08.2019

Vollversammlung in Genf Artenschutzkonferenz verbietet Elefanten-Export für Zoos

Das Exportverbot betrifft nach Darstellung der Tierschutzorganisation Pro Wildlife vor allem den Handel mit Elefanten aus Simbabwe nach China.

Genf (dpa) - Der Export von Elefanten aus vier Ländern Afrikas für Zoos und Zirkusse ist nun verboten. Die Vollversammlung der Artenschutzkonferenz in Genf bestätigte einen Beschluss aus der vergangenen Woche. Von dpa


Di., 27.08.2019

Studie Optimisten werden älter

Ein Besucher eines Festivals in Großbritannien mit einer «Happy»-Brille.

Wer optimistisch in sein Leben blickt, hat diverse Vorteile. Das haben Forscher nun deutlich belegt. Von dpa


Mo., 26.08.2019

Auf rund 150 Quadratkilometern Riesiger Teppich aus Vulkanstein im Pazifik entdeckt

Der riesige Bimssteinteppich wurde von einem australischen Seglerpaar entdeckt.

Sydney (dpa) - Im Pazifik schwimmt ein riesiger Teppich aus vulkanischem Gestein. Satellitenbilder zeigen lose Steine auf einer Fläche von rund 150 Quadratkilometern, der Größe Bochums oder auch Freiburgs, die im Ozean auf Australien zutreiben. Von dpa


Mo., 26.08.2019

Vom Aussterben bedroht Rettung vom Nördlichen Breitmaulnashorn: Eizellen befruchtet

Ein kenianischer Ranger streckt seine Hand zum Nördlichen Breitmaulnashorn-Weibchen Najin aus. Sie ist eine der letzten beiden Nashörner ihrer Unterart.

Nanyuki/Cremona (dpa) - Bei der Rettung des Nördlichen Breitmaulnashorns haben Forscher die zuvor entnommenen Eizellen künstlich befruchtet. Von dpa


Sa., 24.08.2019

Tomaten für Mond und Mars Forscher entwickeln Weltraum-Gewächshaus

Raumfahrtingenieur Paul Zabel erntet in einem speziellen Gewächshaus in der Antarktis dort gezogene Tomaten.

Wie ernähren sich Astronauten bei künftigen Langzeit-Missionen auf dem Mond oder dem Mars? Bremer Forscher haben dafür eine Antwort gefunden: Sie entwickelten ein Modell für ein Weltraum-Gewächshaus. Der Prototyp könnte in fünf Jahren fertig gebaut sein. Von dpa


Sa., 24.08.2019

Andockprobleme Manöver mit unbemannter Kapsel an ISS abgebrochen

Astronautenbei der Installation eines einen Adapters an der ISS.

Baikonur (dpa) - Wegen eines technischen Problems an der Internationalen Raumstation ISS haben russische Kosmonauten ein Andockmanöver einer Sojus-Kapsel mit einem Roboter an Bord abgebrochen. Von dpa


Fr., 23.08.2019

Atemwegserkrankung Lungenprobleme durch E-Zigarette: Erster Toter in den USA

Ein Mann raucht eine E-Zigarette.

New York (dpa) - Nach einer Welle von schweren Lungenproblemen nach der Benutzung von E-Zigaretten gibt es in den USA einen ersten Todesfall. Von dpa


Fr., 23.08.2019

Bundesamt für Strahlenschutz Viele unterschätzen Gefahr durch Radon

Inge Paulini, Präsidentin des Bundesamtes für Strahlenschutz (BfS).

Berlin (dpa) - Das Gesundheitsrisiko durch das radioaktive Gas Radon etwa in Wohnungen ist aus Sicht des Bundesamts für Strahlenschutz (BfS) in Deutschland nicht ausreichend bekannt. Von dpa


Fr., 23.08.2019

Neue Studien Experten: Nachtarbeit ist wahrscheinlich krebserregend

Wer in Schichten arbeitet, lebt gegen die innere Uhr - das kann zu gesundheitlichen Risiken führen.

Wer in Schichten arbeitet, lebt gegen die innere Uhr - das kann zu gesundheitlichen Risiken führen. Vor allem Nachtschichten könnten das Risiko für Krebs erhöhen, glauben Experten. Von dpa


Do., 22.08.2019

Wohl «kein Gesundheitsrisiko» WHO will mehr Studien über Mikroplastik im Trinkwasser

Nach Überzeugung der WHO muss das Vorkommen von Mikroplastik im Trinkwasser und seine etwaigen gesundheitlichen Auswirkungen noch viel genauer untersucht werden.

Der Plastikmüll belastet die Erde - auch in seiner kleinsten Form. Die Weltgesundheitsorganisation hat Studien zum Mikroplastik im Trinkwasser ausgewertet - und noch viele Fragezeichen dazu. Von dpa


Mi., 21.08.2019

Internationale Raumstation ISS bekommt neuen Landungssteg für private Raumschiffe

Astronaut Andrew Morgan installiert an der ISS einen Adapter zum Ankoppeln von Transportern.

Die Raumfahrt verändert sich: An der ISS sollen künftig mehr Raumschiffe privater Anbieter docken können. Zwei Astronauten haben die Raumstation in einem stundenlangen Außeneinsatz dafür fit gemacht. Von dpa


Mi., 21.08.2019

Artenschutzkonferenz in Genf Keine neuen Schranken für Elfenbeinhandel

Die Stoßzähne von Elefanten dürfen weiter gehandelt werden.

Weiterhin bestehen Schlupflöcher für den Handel mit Elfenbein. Ein Durchbruch hingegen ist der Artenschutzkonferenz in Genf bei zwei bedrohten Baumarten gelungen. Von dpa


Mi., 21.08.2019

Studie Fördert Luftverschmutzung psychische Erkrankungen?

Morgendlicher Berufsverkehr in Berlin. Luftverschmutzung beeinflusst möglicherweise die Häufigkeit psychischer Erkrankungen.

Steigert schlechte Luft das Risiko für schwere psychische Erkrankungen? Das berichten Forscher aus den USA und Dänemark nach einer Studie. Von dpa


Mi., 21.08.2019

Gravitationswellen-Forscher «Pac-Man» im Weltraum: Schwarzes Loch frisst Neutronenstern

Künstlerische Darstellung eines Schwarzen Lochs, das einen Neutronenstern verschlingt.

Canberra (dpa) - Forscher haben nach eigenen Angaben erstmals beobachtet, wie ein Schwarzes Loch einen Neutronenstern verschlingt. Die Gravitationswellen-Observatorien Ligo in den USA und Virgo in Italien haben am 14. August Signale von dem Ereignis aufgefangen. Von dpa


Di., 20.08.2019

Insekten im Einsatz Drogen statt Nektar: Biene Maja als Polizeischnüffler?

Noch auf der Suche nach Nektar: Eine Honigbiene.

Bienen riechen hervorragend. Doch kann man sie deshalb als eine Art geflügelten Mini-Spürhund nutzen? Das Thema beschäftigt gerade die Gewerkschaft der Polizei. Experten haben große Zweifel. Von dpa


Di., 20.08.2019

Aktion «Insektensommer» Fluginsekten liegen bei Zählaktion vorn

Eine Biene fliegt zwischen blühendem Klatschmohn.

Berlin (dpa) - Admiral und Distelfalter wurden beim diesjährigen «Insektensommer» häufiger gesichtet als noch im Vorjahr. Die Wanderfalter seien die Gewinner der Zählaktion, mit der die Naturschutzorganisation Nabu auf die Bedeutung von Insekten aufmerksam machen will. Von dpa


76 - 100 von 1586 Beiträgen

Das Wetter in Münster

Heute

15°C 11°C

Morgen

19°C 11°C

Übermorgen

17°C 6°C
In Zusammenarbeit mit

Folgen Sie uns auf Twitter!

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.

immomarkt.ms Anzeigen

Wohnungen, Häuser, Grundstücke und gewerbliche Immobilien aus Ihrer Region